Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
5. Aine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 453

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(




Kategorien: Personen


Demandred: [ Verbesserung vorschlagen ]

einer der Verlorenen.
Demandreds ursprünglicher Name war Barid Bel Medar. Er hätte einer der einflussreichsten und meist bejubelten Männer im Zeitalter der Legenden sein können wenn diese Stelle nicht schon Lews Therin Telamon eingenommen hätte. Er wurde einen Tag nach Lews Therin Telamon geboren, er verfügte beinahe über die gleiche Stärke im Umgang mit der Macht und war mindestens genau so fähig. Während dem Krieg der Macht entdeckte Demandred etwas in dem er Lews Therin Telamon mindestens ebenbürtig war: als militärischer Führer. Jedes mal wenn Lews Therin Telamon als Kommandeur der Streitkräfte die dem Schatten gegenüberstanden genannt wurde, wurde er wütend. Er hielt sich sogar für intelligenter als der Drache. Er verfasste die kühle Kalkulation, dass die Truppen von Lews Therin Telamon geführt dem Schatten unterlegen waren. Aus diesem Grund entschied sich Demandred die Seiten zu wechseln und schloss sich dem Schatten an.
Demandred kam nicht besonders gut mit den anderen Verlorenen aus. Besonders nicht mit Sammael. Demandreds Hass auf den Drachen führte ihn in einen Konflikt mit Sammael. Beide wollten Lews Therin Telamon persönlich besiegen. In vielen Fällen schien es so als würde sich Demandred über den restlichen Verlorenen sehen.



Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang