Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
13. Nesan

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 121

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(




Aktuelle Kategorie: Übersicht » Alphabetisch

[ | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z ]





"P"



Paaran Disen: [ Verbesserung vorschlagen ]
Hauptstadt im Zeitalter der Legenden. Dort befand sich auch der Saal der Diener.

Padan Fain: [ Verbesserung vorschlagen ]
Padan Fain wird oft als hagerer Mann mit dünnen Armen beschrieben, dessen Gesicht von einer langen Nase geziert wird. Einst ein fahrender Händler aus Lugard, kam er jedes Jahr im Frühling nach Emondsfeld. Dort genoss er es im Brennpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen und erzählte die neusten Geschichten aus der Welt , stets heiter und lächelnd und nicht ohne umfassendes theatralische Gesten.

[ zum Detailtext ]


Pakt der Zehn Nationen: [ Verbesserung vorschlagen ]
Eine Liga, die in den Jahrhunderten nach der Zerstörung der Welt entstand (ca. 200 NZ); dem Sieg über den Dunklen König verschrieben; zerbrach während der Trolloc-Kriege.
[ zum Detailtext ]


Pedron Niall: [ Verbesserung vorschlagen ]
Lordhauptmann und Kommandeur der Kinder des Lichts. Einer der fünf besten Generäle der Westlande. Er residiert in der Festung der Kinder des Lichtes in Amador in Amadicia. Im Weißmantelkrieg versuchten die Kinder des Lichts unter seiner Führung ihren Einflussbereich auf Altara auszudehnen. Nur durch das Eingreifen Illians wurden diese Pläne gestoppt. Er entsandte auch Truppen unter dem Kommando von Geofram Bornhald in die Ebene von Almoth, um den Einfluss der Kinder des Lichts auf Tarabon zu erhöhen, doch das Auftauchen der Seanchan verhinderte das.

Pelivar Coelan: [ Verbesserung vorschlagen ]
Lord Pelivar, Hochsitz von Haus Coelan; ein Andoranischer Adliger der Morgase Trakand unterstützte, aber von ihr während sie von Gaebril/Rahvin kontrolliert wurde ins Exil geschickt wurde. Als Rand Caemlyn nahm kehrte er zurück, unterstützte aber Dyelin Taravin. Später hilft er Naean Arawn und Elenia Sarand einzusperren. Er ist Teil der Delegation die sich mit den Salidar Aes Sedai in Murandy trifft.

Perrin Aybara: [ Verbesserung vorschlagen ]
(PEHR-rihn ay-BAHR-ah)
Aufgewachsen ist Perrin Ayabra gemeinsam mit seinen Freunden Rand al`Thor und Matrim Cauthon in Emondsfeld, im Gebiet der Zwei Flüsse. Dort arbeitete er als Lehrling in einer Schmiede, mit der Aussicht auf ein eher geruhsames und friedliches Leben. Perrin ist einen halben Kopf kleiner als Rand. Sein Haar ist lang, braun und gelockt. Sein Körperbau ist enorm. So breit wie drei Männer und starken Schultern die sogar seinem Meister Haral Luhan Konkurrenz machen. Perrin denkt gerne über alles genau nach bevor er etwas unternimmt. Wie alle Bewohner der Zwei Flüsse kann er sehr stur sein.
[ zum Detailtext ]


Pevara Tazanovni: [ Verbesserung vorschlagen ]
eine Aes Sedai, Sitzende der Roten Ajah, frühes Mitglied der "Jägerinnen".

Portalsteine: [ Verbesserung vorschlagen ]
Portalsteine sind Relikte aus einem Zeitalter noch vor dem Zeitalter der Legenden. Wenn sie von einem Machtlenker aktiviert werden, können sie ihn und seine Begleiter zu einem anderen Stein transportieren, auch wenn sich dieser Stein in einer anderen Realität befindet. Im Zeitalter der Legenden studierten Aes Sedai die Portalsteine und entwickelten so das Schnelle Reisen.

Prophet: [ Verbesserung vorschlagen ]
Die formelle Bezeichnung lautet Prophet des Lord Drachen. Einst war Masema Dagar ein schienarischer Soldat, der eine Offenbarung erlebte und entschied, dass er dazu auserwählt wurde, die Worte des Wiedergeborenen Drachen auf der Welt zu verbreiten. Er glaubt, dass es nichts Wichtigeres gibt, als die Tatsache anzuerkennen, dass der Wiedergeborene Drache das gestaltgewordene Licht ist und man willens ist, seinem irgendwann erschallenden Ruf zu folgen. Er und seine Anhänger sind zu jeder Gewalttat bereit, um andere zu zwingen, die glorreichen Taten des Wiedergeborenen Drachen zu preisen. Er hat seinem Namen entsagt, lässt sich nur noch als „der Prophet“ ansprechen und hat große Teile von Ghealdan und Amadicia, die nun unter seiner Herrschaft stehen, ins Chaos gestürzt.

Prophezeiungen des Drachen: [ Verbesserung vorschlagen ]
Ein nur unter den ausgesprochenen Gebildeten bekannter Zyklus von Weissagungen, der auch selten erwähnt wird. Man findet ihn im größeren Karaethon-Zyklus. Es wird dort vorausgesagt, dass der Dunkle König wieder befreit werde, und dass Lews Therin Telamon, der Drache, wiedergeboren werde, um in Tarmon Gai`don, der letzten Schlacht gegen den Schatten, zu kämpfen. Es wird prophezeit, dass er die Welt erneut retten und abermals zerstören wird.



Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang