Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
5. Danu

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 281

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(




Aktuelle Kategorie: Übersicht » Orte

[ | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z ]





"M"



Maerone: [ Verbesserung vorschlagen ]
Ein kleiner Ort in Cairhien. Maerone liegt am östlichen Ufer des Erinin gegenüber von Aringill. Kleiner, als die Stadt im Westen, liegt Maerone nicht länger im Hoheitsgebiet von Cairhien und wird gleichermaßen beeinflusst von Cairhien und Andor.

Malkier: [ Verbesserung vorschlagen ]
Eine Nation, einst eins der Grenzlande. Im Jahre 953 NÄ fiel das Land der Großen Fäule zum Opfer. Bekannt war Malkier für die Kette der tausend Seen, seine sieben großen Türme und seine heldenhaften Krieger im Kampf gegen den Schatten. Der letzte regierende König war al`Akir Mandragoran, Vater von al`Lan Mandragoran, der als Baby nach Shienar gebracht wurde, als das Land fiel. Im Wappen führte Malkier einen fliegenden goldenen Kranich.
So wie in den Zwei Flüssen Mädchen, die Frauen geworden sind, Zöpfe tragen dürfen, so bekommen Jungen in Malkier an diesem besonderen Tag ein Lederband, mit dem sie fortan ihre Haare zusammen binden dürfen.



Manetheren: [ Verbesserung vorschlagen ]
Eine der Zehn Nationen, die den Zweiten Pakt schlossen; Hauptstadt des gleichnamigen Staates. Sowohl die Stadt wie auch die Nation wurden in den Trolloc-Kriegen vollständig zerstört. Das Wappen Manetherens zeigte einen Roten Adler im Flug.

Maradon: [ Verbesserung vorschlagen ]
Maradon ist die Hauptstadt von Saldaea. Der Fluss Arinelle ist bis in die Stadt schiffbar, und so kommen Händler in den Sommermonaten auch bis in diese nördlichen Regionen auf dem Wasserweg.

Mardecin: [ Verbesserung vorschlagen ]
Mardecin ist eine keine Stadt in Amadicia, die erste nach der Grenze zwischen Tarabon und Amadicia auf der Straße nach Amador. Eine Garnison der Kinder des Lichts von circa fünfzig Mann befindet sich in der unmittelbaren Umgebung der Stadt.
Als sich Elayne und Nynaeve hier aufhalten, begegnen sie Ronde Macura, einer der Augen-und-Ohren der Gelben Ajah.

Mayene: [ Verbesserung vorschlagen ]
Stadtstaat am Meer der Stürme, der seinen Reichtum und seine Unabhängigkeit der Kenntnis verdankt, die Ölfischschwärme aufspüren zu können. Ihre wirtschaftliche Bedeutung kommt der der Olivenplantagen von Tear, Illian und Tarabon gleich. Ölfisch und Oliven liefern nahezu alles Öl für Lampen. Die augenblickliche Herrscherin von Mayene ist Berelain sur Paendrag. Ihr Titel lautet: die Erste von Mayene. Der Titel Zweite/Zweiter stand früher nur einem einzigen Lord oder einer Lady zu, wurde aber während der letzten etwa vierhundert Jahre von bis zu neun Adligen gleichzeitig geführt. Die Herrscher von Mayene führen ihre Abstammung auf Artur Falkenflügel zurück. Das Wappen von Mayene zeigt einen fliegenden goldenen Falken. Mayene wurde traditionell von Tear wirtschaftlich und politisch eingeengt und unterdrückt.

Meer der Stürme: [ Verbesserung vorschlagen ]
Das Meer der Stürme verdankt seinen Namen den oft heftigen Winde in dieser Region. Es liegt zwischen den Westlanden und dem Land der Wahnsinnigen im Süden. Auf den zahllosen Inseln in diesem Ozean lebt das Meervolk. Altara, Illian, Tear und Mayene haben Häfen im Meer der Stürme.

Morenal Ozean: [ Verbesserung vorschlagen ]
Der Morenal Ozean liegt auf der anderen Seite der Welt, zwischen Seanchan und Shara. Über ihn ist nicht mehr bekannt, als sein Name und sein Standort.

Murandy: [ Verbesserung vorschlagen ]
Murandy ist ein relativ kleines Land südlich von Andor. Im Osten liegt die unabhängige Stadt Far Madding, im Süden das Königreich Illian. Im Westen trennt der Fluss Manetherendrelle Murandy von Gebiet das offiziell Altara beansprucht, praktisch aber niemand kontrolliert. Murandy ist eine Monarchie die von einem König oder einer Königin regiert wird. zurzeit ist King Roedran Almaric do Arreloa a`Naloy König, doch seine Kontrolle über das Land ist bescheiden. Die Hauptstadt von Murandy ist Lugard.




Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang