Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
3. Danu

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 661

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(




Aktuelle Kategorie: Übersicht » Orte

[ | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z ]





"E"



Ebene von Almoth: [ Verbesserung vorschlagen ]
eine Region ohne größere Städte, die zwischen Arad Doman und Tarabon liegt. Die beiden Länder führten mehrere Kriege um die Vorherrschaft in der Region, die westlich von den Verschleierten Bergen und östlich vom Aryth-Meer und der Toman-Halbinsel begrenzt wird. Ihren Namen hat die Ebene von der Nation Almoth, die nach dem Hundertjährigen Krieg enstand, jedoch inzwischen schon lange wieder zerfallen ist.

Ebou Dar: [ Verbesserung vorschlagen ]
die Hauptstadt von Altara; Ebou Dar wird von Königin Tylin regiert, deren Einfluss nicht weit über die Grenzen der Stadt hinausgeht. Die Stadt befindet sich an der südlichen Küste von Altara an der Mündung des Flusses Eldar und ist einer der wichtigsten Häfen der Westlande. Das Meervolk ankert dort sehr häufig. Der größere Teil der Stadt befindet sich westlich des Flusses. Auf der anderen Seite befindet sich der Rahad, ein großes Elendsviertel in dem rauhe Sitten herrschen. Die meisten Gebäude in Ebou Dar sind aus hellem Stein gebaut und die Stadt ist von vielen Kanälen durchzogen. Dazwischen sind unzählige große Plätze mit Statuen oder Springbrunnen in der Mitte, die das Stadtbild deutlich prägen. Der größte der Plätze ist der Mol Hara, in dessen Mitte über einem Springbrunnen die Statue einer Frau, die mit einem Arm zum Meer deutet, steht. Der Mol Hara Platz befindet sich vor dem Tarasin Palast, in dem die Königin residiert.
Eine hohe, sehr dicke, ebenfalls weiße Mauer umgibt die Stadt und schützt sie vor Angriffen.
Ebou Dar ist außerdem berühmt für seine Heilerinnen, die Weise Frauen genannt werden. Sie tragen rote Gürtel und haben große Autorität.

Eldrenes Schleier: [ Verbesserung vorschlagen ]
Eldrenes Schleier ist der Name eines Wasserfalls im äußersten Nordwesten der Zwei Flüsse, wo der Taren aus den Verschleierten Bergen herabrauscht.

Emondsfeld: [ Verbesserung vorschlagen ]
Ein Dorf im Gebiet der Zwei Flüsse im Westen Andors am Fuße der Verschleierten Berge gelegen.
Einst befand sich hier Manetheren. Hier fand vor 2000 Jahren, während der Trolloc Kriege, die entscheidende Schlacht um Manetheren gegen Massen von Schattengezücht statt, an deren Ende König Aemon al Caar al Thorin starb.
Der Schauplatz dieser Schlacht wurde Aemons Feld genannt.
Egwene al`Vere, Nynaeve al`Meara, Perrin Aybara, Mat Cauthon und Rand al`Thor wurden hier geboren.

Erinin: [ Verbesserung vorschlagen ]
Der Fluss Erinin gehört zu den längsten Flüssen der Westlande und ist ein wichtiger Handelsweg. Er entspringt im Rückgrat der Welt, fließt zunächst in westlicher Richtung und bildet dabei die Südgrenze von Shienar und Arafel, ehe er nach Süden abknickt. Auf seinem Weg umspült er die Insel, auf der Tar Valon erbaut ist. die beiden Arme des Flusses werden hier Alindrelle Erinin für den westlichen Teil und Osendrelle Erinin für den östlichen Teil genannt.
Auch zwischen Andor und Cairhien bildet der Fluss eine natürliche Grenze. Hier liegen sich die Städte Aringill auf andoranischer und Maerone auf cairhienischer Seite gegenüber.
Schließlich mündet der Erinin, nachdem er an den Haddon-Sümpfen und der Ebene von Maredo vorbeigeflossen ist, unweit von Tear ins Meer der Stürme. Sein ausgedehntes Delta ist unter dem Namen "Finger des Drachen" bekannt.



Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang