Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
3. Danu

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 160

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(




Aktuelle Kategorie: Übersicht » Orte

[ | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z ]





"C"



Caemlyn: [ Verbesserung vorschlagen ]
Caemlyn ist die Hauptstadt von Andor. Eine fünfzig Fuß hohe Mauer aus grauem Stein umgrenzt die Stadt, die auf Hügeln erbaut ist. Eine zweite Mauer aus weißem Stein grenzt die ältere Innenstadt vom jüngeren Teil ab. Die Innenstadt ist von Ogierhand erbaut. Der Haupteingang in die Innenstadt ist durch das Origan Tor. Durch das Weißbrücke Tor im Westen führt die Straße nach Vier Könige. Die Straße in den Norden führt durch den Braem Wald nach Tar Valon. Eine Straße nach Süden führt nach Far Madding, die Straße nach Osten bringt den Reisenden in die Stadt Aringill.

Cairhien: [ Verbesserung vorschlagen ]
Sowohl eine Nation am Rückgrat der Welt, wie auch die Hauptstadt dieser Nation. Die Stadt wurde im Aielkrieg (976-978 NÄ) wie so viele andere Städte und Dörfer niedergebrannt und geplündert. Als Folge wurde sehr viel Agrarland in der Nähe des Rückgrats der Welt aufgegeben, so dass seither große Mengen Getreide importiert werden müssen. Auf den Mord an König Galldrian (998 NÄ) folgten ein Bürgerkrieg unter den Adelshäusern um die Nachfolge auf dem Sonnenthron, die Unterbrechung der Lebensmittellieferungen und eine Hungersnot. Die Stadt wird während einer Periode, die mittlerweile als „zweiter Aielkrieg“ bezeichnet wird, von den Shaido belagert, doch dieser Belagerungsring wurde von anderen Aielclans unter der Führung Rand al‘Thors gesprengt. Im Wappen führt Cairhien eine goldene Sonne mit vielen Strahlen, die sich vom unteren Rand eines himmelblauen Feldes erhebt.

Carallain: [ Verbesserung vorschlagen ]
Eine der Nationen, die nach dem Hundertjährigen Krieg aus dem Imperium Artur Falkenflügels hervorging. Sie verfiel danach, und ihre letzten Spuren verloren sich etwa gegen 500 NÄ.

Chachin: [ Verbesserung vorschlagen ]
Chachin ist die Hauptstadt von Kandor. Die Stadt ist in den Bergen erbaut, der Aesdaishar Palast thront auf dem höchsten Gipfel der Stadt. Im Banner trägt Chachin ein rotes Pferd.

Chaendaer: [ Verbesserung vorschlagen ]
Ein Berg in der Aielwüste über dem Tal von Rhuidean.



Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang