Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
13. Nesan

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 557

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Leben im Randland [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ]

Beitrag Nr. 71
24. Aine 04, 20:08

Mericus Damodred
Rang: Jäger des Horns

Benutzer-Avatar

@ Thomdril: das habe ich auch mal gesagt, aber nicht auf dauer.

Am liebsten würde ich immer solange an einem Ort leben wie ich gerade Lust habe und dann zum nächsten ziehen.

@Astasha: Naja das ist schon ein Nachteil, aber ich weiss auch nicht wievile an dieser Sache dran ist, wer weiss vieleicht handeln die nicht einmal so groß mit Menschen wie wir denken.


---
Mia divienya nesodhin soende - Glück steh mir bei; Beschwörer des Lichts von Kanas

[ antworten ]

Beitrag Nr. 72
24. Aine 04, 20:14

Thomdril
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

@Mericus : nee nicht auf Dauer , aber bis die letzte Schlacht vorrüber ist
@Astasha : dann hab ich wenigstens eine Aufgabe ... ähm , natürlich gegen den Sklavenhandel ... (um hier keine Missverständnisse zu schüren )

[ antworten ]

Beitrag Nr. 73
24. Aine 04, 20:42

Mericus Damodred
Rang: Jäger des Horns

Benutzer-Avatar

Was die letzte Schlacht wo? ich bin dabei, ich hasse Trollocs. Lieber sterben als das nur einer von diesen Viechern rumspringt.

Das wär auch mal eine Aufgabe, wir Überfallen Shara und zwingen sie den Sklavenhandel aufzugeben und sei er noch so klein.


---
Mia divienya nesodhin soende - Glück steh mir bei; Beschwörer des Lichts von Kanas

[ antworten ]

Beitrag Nr. 74
26. Aine 04, 09:23

Lan al Soletz
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Hmm.... Allerdings ist das bei den aiel auch soo ne Sache mit den Sklavenhandel.... wenn man es ganz genau betrachtet ist das mit den Gai'schain
auch ne Art Sklavenhaltung...... auch wenn es teilweise freiwillig geschieht!! Von daher ist dein Volk Astasha auch nicht ganz ihne.....
Gibt es überhaupt ein Land ohne Sklavenhaltung ?


---
Lan al Soletz, Wahre Freunde hat man erst dann wenn man sie an einer Hand abzählen kann!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 75
26. Aine 04, 14:25

Mericus Damodred
Rang: Jäger des Horns

Benutzer-Avatar

Eigentlich die meisten Länder im Randland. Ich könnte jetzt kein Land nennen, dass dort mit Menschen handelt.


---
Mia divienya nesodhin soende - Glück steh mir bei; Beschwörer des Lichts von Kanas

[ antworten ]

Beitrag Nr. 76
26. Aine 04, 15:10

Astasha La'hab
Rang: Lord

Benutzer-Avatar


@Lan: Ach, das verstehst du nicht, Feuchtländer!

Sklavenhandel und Gai'schain ist schon ein winziger Unterschied. Ein Gai'schain ist nicht einmal ein Diener er ist dem Frieden im Kampf verschworen! Oder willst du damit andeuten ich wäre irgendjemandens Sklavin....?

---
Far Dareis Mai tragen die Ehre des Car'a'carn

[ antworten ]

Beitrag Nr. 77
26. Aine 04, 16:22

Cyron
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar


es gibt zwar keinen sklavenhandel, aber leibeigenschaft und sklaverei sind mMn trotzdem eng verknüpft, der lehnsherr kann de facto alles für seine untertanen bestimmen.


---
Half of the people are stoned and the other half are waiting for the next election. Half of the people are drowned and the other half are swimming in the worng direction. -Paul Simon

[ antworten ]

Beitrag Nr. 78
26. Aine 04, 17:38

the blademaster
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

Der kleine aber feine Unterschied besteht mMn aber darin, dass Sklaven ohne Bezahlung und eigene Bedürfnissbefriedigung (Scheiß Wort, ich weiß, aber mir fällt nix besseres ein) arbeiten müssen. Leibeigene arbeiten aber für einen Lohn, den sie dann zur freien Verfügung haben, zu mindest theoretisch.


[ antworten ]

Beitrag Nr. 79
26. Aine 04, 17:45

Suandin
Rang: Vom Blute

Benutzer-Avatar

Lohn nicht immer, z.B. wenn Leibeigene aus Verschuldung auf den Gütern des Herrschers arbeiten müssen oder weil sie aus ihrem Land nicht genügend Ertrag zur Pachtzahlung bekommen. Es kommt auch denke ich immer noch auf die Großzügigkeit des herrschenden Adligen an.


---
Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den Einen oder Anderen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. (E.M.Cioran)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 80
26. Aine 04, 19:03

Stein von Ebensee
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Ich würd' nach Mayene ziehen, am besten in die Nähe von Berelain. Zweite Wahl wäre bei mir der Stein von Tear mit mir als Verteidiger wäre er wohl nicht so schnell gefallen :))
mfg StvE

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Leben im Randland [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang