Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
1. Saban

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 45

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » herr der ringe vs. rad der zeit! [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ]

Beitrag Nr. 1
19. Saban 04, 23:18

Alfkindir
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

nabend!

wollte mal in die runde fragen was ihr als die wichtigsten unterschiede der beiden besten(meiner meinung nach) fantasyreihen empfindet!
was hebt die andere von der einen ab?!?!? ich selber komme nicht so recht zu einem entschluss! für mich sind es zwei reihen die gleichviel aufmerksamkeit bekommen sollten und auch verdienen!

hauptsächlich empfinde ich als unterschied die meiner meínung völlig unterschiedlichen stimmungen die die autoren erzeugen...obwohl die thematik und umsetzung in groben zügen doch sehr ähnelt! ich hoffe mich versteht einer :))

mal sehen was ihr so meint!

geblendet vom glanze möchte ich entfliehen...
*schaut in die runde und verabschiedet sich*



Ohne Persönlichkeit gibt es keine Liebe, keine wirklich tiefe Liebe.
---
-Behütet

[ antworten ]

Beitrag Nr. 2
19. Saban 04, 23:34

Caldryn
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Das kann man nur schwer vergleichen finde ich... rein subjektiv gefällt mir Herr der Ringe besser von der Geschichte her... dafür hat man von Rad der Zeit länger was, was allerding auch ein Nachteil sein kann, weil manche Bände einfach nur die Geschichte dehnten.
Ist aber wohl Geschmackssache und beides sind sehr sehr gute Bücher. :)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 3
19. Saban 04, 23:46

Kind des Schicksals
Rang: Falscher Drache

Benutzer-Avatar

Find ich auch schwer zu vergleichen. HdR is natürlich sehr viel dichter als RdZ. Aber ich finde das Jordan der Story mehr Schwung und Leben verpasst hat als Tolkien. Ich fand HdR eigentlich auch ziemlich langweilig (ja, steinigt mich ruhig). Die großartige Leistung hinter dem Werk besteht für mich daraus, das der gute Tolkien die Welt für "nur" drei Bücher extrem detailgetreu erdacht und entwickelt hat. Das ist wirklich ne großartige Leistung gewesen.


---
Come to the dark side - We have cookies!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 4
20. Saban 04, 10:09

Drum D.
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Diese Diskussion hatten wir doch schon mal, oder ;)
Ein wichtiger Unterschied ist für mich, dass Jordan seine Hauptcharaktere viel feiner ausgestalltet als Tolkien. Einer der Gründe dafür ist vielleicht, dass ein Grossteil der Hauptcharaktere im HdR (Gimli, Aragorn, Legolas) eine nicht ganz so drastische Entwicklung durchmachen muss, wie Rand, Mat und Perrin.
Selbst Frodo weiss, das Drachen Orks und Trolle keine bloßen Erfindungen sind.


---
Wir sind im Auftrag des Großen Herrn unterwegs! - frei nach Edward J. Blues

[ antworten ]

Beitrag Nr. 5
20. Saban 04, 14:32

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

also der meines erachtens nach wichtigste unterschied ist ganz das gegenteil von dem, was KdS angibt: im herrn der ringe laufen die gefährten durch den halben kontinent und treffen.....nunja mit einem wort NICHTS
keine städte, keine dörfer, kein garnix. mittelerde ist einfach leer bis auf die armeen.
im rad der zeit hingegen gibt es sowohl ein handelssystem (wenn auch nicht näher erläutert) als auch eine entsprechende zahl an einwohnern und wo dies nicht der fall ist, wird die leere gut erklärt, und es gibt wenigstens noch spuren der früheren besiedlung.

früher hätte ich noch hinzugefügt der herr der ringe wäre langweilig, aber inzwischen ist HdR zwar immernoch grösstenteils langweilig, aber das hebt die trilogie nicht mehr von der endlossaga ab.

ein weiteres unterscheidungsmerkmal ist, das im rad der zeit frauen vorkommen manche werden nun stöhnen und ein LEIDER hinzufügen ;) während sich im HdR die rolle der frauen auf die des preises für besonders tapfere helden beschränkt (und auch dann selbstverständlich nur als platonisch geliebte kameradin(!))

achja die länge hatte sicher schon irgendwer erwähnt oder ;)

dann gibt es beim herrn der ringe noch diese sprache....ok RdZ hat zwar auch die sogenannte alte sprache (wie inzwischen praktisch jede fantasy oder scifi serie die autoren scheinen früher mit latein arg gequält worden zu sein) aber tolkin hat ja wohl eine echte sprache und nicht nur einzelne sätze entwickelt auch wenn mir der sinn etwas schleierhaft bleibt, ist das für fans sicher ein lustiges gimmik [und wie alle gimmiks im grunde total sinnfrei]

---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 6
20. Saban 04, 15:39

Lan Mandragoran
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Ich finde HdR ein bisschen besser, weil die Geschichte über die drei Bände dichter ist und es kaum langweilige Stellen gibt. Das ist bei RdZ anders, dort gibt es immer wieder Passagen die ziemlich langweilig sind. Aber ich finde beide Reihen gut.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 7
20. Saban 04, 16:01

Kind des Schicksals
Rang: Falscher Drache

Benutzer-Avatar

@warmouse:
wo is denn da der widerspruch? Da sind zwar keine dörfer, aber wie du selbst sagst, die leere is sehr schön beschrieben, das hat doch nix damit zu tun, ob da nun viele dörfer in der gegend stehen oder peng. Und die Sprache kommt ja auch noch hinzu.

[edit] außerdem wollt ich den HdR auch nicht zu negativ darstellen ;)

---
Come to the dark side - We have cookies!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 8
20. Saban 04, 16:13

Alfkindir
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

ich finde diese beschriebene "leere" in der nichts "geschieht" macht herr der ringe gerade aus...ich meine es ist zwar nicht sonderlich spannend landschaftbeschreibungen über mehrere seite zu lesen oder mehrere gedichte am stück ..(bisschen übertrieben) jedoch ist das gerade für mich etwas schönes in dem man sich, lässt man sich drauf ein, wunderschön verlieren kann. wer will das nicht, bei fantasybüchern odeR?

naja ist halt alles geschmackssache.... einen vorteil hat hdr noch die filme .. ich finde sie sind doch schon sehr sehr gut gelungen zumindest sucht man im fantasybereich was filme anbetrifft vergeblich nach etwas annähernd gutem?!?!?

so long martin


+++++++++++++++++++++++++++++++++
Ohne Persönlichkeit gibt es keine Liebe, keine wirklich tiefe Liebe.
---
-Behütet

[ antworten ]

Beitrag Nr. 9
20. Saban 04, 17:56

Kyo
Rang: Aufgenommene

Benutzer-Avatar

ja, Herr der Ringe ist wohl ein spannenderes Buch, aber RdZ ist auch nicht so ganz ohne. Ok, es gibt echt langweilige Stellen, die bei HdR nicht existieren, aber dafür kann man sich besser in die Personen hineinversetzen. Ihr müsst euch das so vorstellen:
Bei Herr der Ringe überlässt uns der Autor die Vorstellung von der Umgebung. Alles ist spannend, Action pur. Aber bei Robert Jordan ist das anders, er bietet und praktisch denkhilfen, wie die Landschaften aussehen und wie sich die Charakter fühlen. Ich selber bin immer froh, wenn man solche kleinen Hilfen parat hat.
Bei HdR benutzt man seine Fantasy, bei RdZ hingegen fühlt man mit dem Charakter, und man hat genaue Angaben , wo sich unsere Helden gerade befinden und wie sie denken.

ich selbst hab die Bücher auch gelesen, hab aber nie Landschaftsbeschreibungen gesehen. mhmm.... ist schon ziemlich lange her. ;)
Was auch gut ein gutes Buch ist: " DIE ORKS" von Stan Nicholls
oder : " Gevatter Tod" und andere Bücher von Terry Pratchett


---
Death From Above - The Hunter

[ antworten ]

Beitrag Nr. 10
20. Saban 04, 19:00

lockdown
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Die Orks ist echt gut, aber komm mir net mit Pratchett...
back to topic:
Was bei HdR einfach fehlt sind die Intrigen, eben das was RdZ ausmacht. Ich finds ziemlich lahm bei HdR, dass man immer weiss woran man ist.
Ein Äquivalent zu The Silmarillion, also das Feinste vom Feinsten, hingegen fehlt RdZ noch.

Achja das Beste wär ein Mix aus RdZ(Personen, Beziehungen, Geografie) und Düsterer Ruhm(Völker, Kämpfe).

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » herr der ringe vs. rad der zeit! [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang