Bannerrotation
Home | Suche
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
8. Amadaine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 261

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(



Im Discord:
Kyo
wollvieh

RdZ-Forum
RdZ-Forum
Serien-Forum
Serien-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Gedanken zu NEw Sprin The Novel !Spoiler! [ 1 2 3 ]

Beitrag Nr. 1
6. Jumara 04, 17:27

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar

HAb grad das englische New Spring zuende gelesen. Also die neue,lange Fassung und muss erst mal sagen es lohnt sich auf jeden fall. Selbst wenn man die Kurzgeschichte schon kannte.

Aber eine Sache ist mir aufgefallen. Der 2te Eid der Aes Sedai wo es um das Erschaffen von Waffen mit Hilfe der einen Macht geht, scheint mir ne entscheidende Lücke zu haben.
Er lautet:" I vow that I will make no Weapon for one man to kill another"
Wenn mans genau nimmt bedeutet das aber, man kann ne Wafe für ne Frau machen. Auch wenn im Englischen man oft für Mensch benutzt wird (z.B. mankind)
heist es mMn genau genommen nur Männer. Auch wenn es natürlich nicht alzu viele Frauen gibt, die kämpfen wäre es doch ne Möglichkeit diesen Eid zu umgehen.
Das könnte sogar bis zu dem Schwert reichen, das Siuan aus Luft webt und Nynaeve zeigt.(3.Buch dt.)



---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 2
6. Jumara 04, 17:45

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

wenn mans dann ganz genau nimmt, könnte eine aes sedai auch waffen erschaffen, mit der männer frauen töten dürfen. und je nach ansicht der aes sedai wahrscheinlich auch männliche kinder (weibliche sowieso)


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 3
6. Jumara 04, 21:14

Enigma
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

@Nator:
Und wie soll so eine Waffe aussechen die es einen Mann nicht gestatet einen anderen Mann zu töten, aber einer Frau schon.

Na ja ein gutes häte deine teorie Elayne könte Birgitte einen tollen Silberbogen machen.

---
Die Stiefel. Es geht nur um die Stiefel.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 4
6. Jumara 04, 22:02

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar

Der Schwur beibnhaltet doch nur, dass man(bzw. Aes Sedai) keine Waffe deren bestimmung ist Männer zu töten, bzw. von Männern dazu benutzt zu werden. Wenn man aber eine Waffe schafft um sie ner Frau in die Hand zu drücken, ist der Schwur umgangen, was danach mit der Waffe geschieht ist ja unbestimmt. Sie könnte also durchaus von Männern benutzt werden.

---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 5
7. Jumara 04, 16:40

Mericus Damodred
Rang: Jäger des Horns

Benutzer-Avatar

Wenn man es genau nimmt kann man eigentlich jeden der drei Eide umgehen. In diese Hinsicht gebe ich Nator recht, denn die Waffe wurde für eine Frau hergestellt aber die Waffe muss nicht umbedingt von einer Frau benützt werden.

In der deutschen Übersetzung (Die Welt von Robert Jordan) heisst der zweite Eid "keine Waffe zu gestallten mit der man jemand anderen töten kann".
Wenn man jetzt den Eid hernimmt und man als als Allgemein bezeichnet (Mann und Frau), dann können die Aes Sedais keine Waffe herstellen.

Das zweite am den Eid ist der Auschnitt "jemand anderen töten", wenn die Aes Sedais jetzt eine Axt zum Holzfällen oder einen Bogen für die Jagd herstellen und diese "Gegenstände" dan Zweck entfremdet werden können die Aes Sedais auch nichts dagegen machen.


---
Mia divienya nesodhin soende - Glück steh mir bei; Beschwörer des Lichts von Kanas

[ antworten ]

Beitrag Nr. 6
8. Jumara 04, 21:03

Polooo
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

keine Waffe zu gestallten mit der man jemand anderen töten kann , frau aber schon.

Meint ihr des so ,oder???




---
My Story page, visit --> http://www.Bibliothek-Sirafus.de

[ antworten ]

Beitrag Nr. 7
10. Jumara 04, 16:58

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar

ja exakt so mein ich das! Aber im original heißt es halt "man" und uim englidschen kann man das nur auf Männer nawenden wenn mans genau nimmt.


---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 8
11. Jumara 04, 03:30

fike
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

wenn mans ganz genau nimmt könnte man sogar sagen dass engl: man als volk menschen zu verstehen ist
dann könnten AS rein theoretisch waffen für ogier oder andere nichtmenschen (zB affen :P) herstellen

---
A light in the black... or just the fear of the dark ?

[ antworten ]

Beitrag Nr. 9
11. Jumara 04, 21:40

Polooo
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Die am. konstitution hat des gleiche problem da heist es every man is equal . Heist des jetzt Frauen net. meine engl. Lehrer sagen alle damit ist Menschen/Mensch gemeint

---
My Story page, visit --> http://www.Bibliothek-Sirafus.de

[ antworten ]

Beitrag Nr. 10
12. Saban 04, 22:26

Astasha La'hab
Rang: Lord

Benutzer-Avatar


Nein, Frauen sind gleicher ;)

Was ist eigentlich wenn Elayne einen Angreal erschafft und ihr in den Sinn kommt, dass damit Menschen getöt werden könnten? Und wie hat das die Frau gemacht die den ersten A'dam hergestellt hat war ihr nicht bewusst, dass die Konsequenzen für die Frauen, die deshalb zur Damane gemacht wurden, nicht gerade angenehm aussehen würden? Oder hat sie fest daran geglaubt, dass ein A'dam nicht das Leben der angeketteten AS bedroht? Irgendwie widerspricht das doch den drei Eiden.

---
Far Dareis Mai tragen die Ehre des Car'a'carn

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Gedanken zu NEw Sprin The Novel !Spoiler! [ 1 2 3 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat
Discord

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang