Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
8. Nesan

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 620

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Prophezeiungen des Drachen [ 1 2 3 4 ]

Beitrag Nr. 21
2. Danu 03, 13:56

Lady Moiraine
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

also kann man sagen ein teil der handlung von rad der zeit beruht auf der bibelk oder wie?


"wenn du einen wolf zu scharf beobachtest,dann beißt dich eine maus in den fuß" moiraine
---
"Wenn du den Wolf zu scharf beobachtest,dann beißt dich eine Maus in den Fuß."

[ antworten ]

Beitrag Nr. 22
2. Danu 03, 14:09

Raquelle
Rang: Schiffsköchin

Benutzer-Avatar

@Aireandúnê: Weißt du auch warum er so heißt? Er war schließlich mal ein Erzengel. Gefallener Engel und so...

@Moiraine: Nein, nicht wirklich. Aber Jordan ist anscheinden ein ziemlich gläubiger (also in dem Fall christlicher) Mensch, denn er bringt viele Motive aus der Bibel: z.B. die Aiel: 12 Stämme die vertrieben wurden usw. Und die Prophezeiungen hören sich sehr barockschwülstig an, also nach Weltungergangsstimmung, memento mori usw. Oder eben wie Bibelzitate: Viele Sätze beginnen mit Und und auch die Satzstellung ist recht alltertümlich, oder besser gesagt umständlich. Das ist ja in der Bibel auch so, weil viele verschiedene Autoren im Laufe der Zeit weggekürzt, zusammengefasst oder dazuerfunden haben. Und Lews Therin wurde schon oft mit Lucifer verglichen. Schon alleine vom Namen her und auch, weil er so eine Art "gefallener Engel" ist.


---
It might be well to ask what aid Aes Sedai would have of us, in days when the Coramoor has come, and the seas rage in endless storms, and the doom of the Prophecy sails the oceans.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 23
2. Danu 03, 14:10

Sam_de_Illian
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

LOOOOOOOOOOL

Ja. Kann man sagen...

Rand il Allah. We Maseema rassûhl Rand. Das ist arabisch und heisst soviel wie "Rand ist Gott und Maseema ist sein Prophet"

Jordan hat ne Menge aus allen möglichen religiösen Werken zusammengeklaubt. Und aus den Sagen und Mythen auch.


---
Ex-Behüter von Nocturna Sedai und Herr und Meister von Kyo Sedai

[ antworten ]

Beitrag Nr. 24
2. Danu 03, 14:38

Cyron
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar


also nur weil viele sätze mit "und" beginnen, heißt das noch lange nicht dass es deswegen bibelzitate sind (soweit ich weiss ist dieses "und" nur in genesis so markant). die satzstellung erschafft jordan denk ich um die sprache ans feudale erinnern zu lassen, denn es ist zwar sehr schwer zu sagen, aber die ganzen monarchien und auch die nichtmachtlenkerwaffen erinnern doch sehr ans mittelalter (auch wenn grad die dampfmaschine erfunden wurde).

generell würd ich nicht sagen, dass rdz auf der bibel beruht, man könnte zwar einige parallelen ziehen, aber ich würd jetzt genausoviel wenn nicht mehr gemeinsamkeiten mit "herr der ringe" oder mit plato finden. Trotzdem hat rj seine eigenen ideen verwirklicht.
(zum vergleich: "faust" von goethe hat einen ganz klaren bezug zur bibel)


---
Half of the people are stoned and the other half are waiting for the next election. Half of the people are drowned and the other half are swimming in the worng direction. -Paul Simon

[ antworten ]

Beitrag Nr. 25
2. Danu 03, 14:40

Sam_de_Illian
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

Ja ne is klar, aber elemente hat er auch aus der Bibel entnommen...


---
Ex-Behüter von Nocturna Sedai und Herr und Meister von Kyo Sedai

[ antworten ]

Beitrag Nr. 26
2. Danu 03, 14:42

Cyron
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

nein! die elemente sind von platon; der schreibt, dass die welt auf feuer, wasser, erde, luft und (was aristoteles dann nicht mehr hat) geist beruht


---
Half of the people are stoned and the other half are waiting for the next election. Half of the people are drowned and the other half are swimming in the worng direction. -Paul Simon

[ antworten ]

Beitrag Nr. 27
2. Danu 03, 14:55

Raquelle
Rang: Schiffsköchin

Benutzer-Avatar

Jordan hat EINDEUTIG viele Elemente aus der Bibel entnommen. Aber das ist halt meine Meinung, du kannst ja ne andere haben ;)

MMn hat Jordan dieses "Und" am Anfang vieler Bibelstellen sehr beeindruckt, weil damit jeder gleich weiß um was für eine Textart es sich handelt. Es muss ja keine Bibelexegese betreiben um auf solche Wörter zu kommen. Schließlich handelt es sich hier um Prophezeiungen die über viele Jahre hinweg weitergegeben wurden. Mit der Bibel wär`s dasselbe, also auch das Prinzip des Überschreibens, Zusammenfügens usw. Woraus sich eine merkwürdige Satzstellung ergibt. Oder auch die Übersetzung aus dem Griechischen bzw. Lateinischen. Bei manchen Prophezeiungen wär das die sog. Alte Sprache.

Wie meinst du das mit dem Mittelalter? Mittelalterliche Sprache, oder was in der Richtung? Ich versteh`s nicht ganz.

Faust stützt sich auch sehr auf Shakespeare Sommernachtstraum, der eindeutig NICHT versucht hat religiöse Elemente mit einzubeziehen. Was willst du uns also damit sagen?


---
It might be well to ask what aid Aes Sedai would have of us, in days when the Coramoor has come, and the seas rage in endless storms, and the doom of the Prophecy sails the oceans.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 28
2. Danu 03, 15:27

Cyron
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar


mich erinnert die welt von rdz an das mittelalter, auch wenn man dies nicht so eindeutig bestimmen kann.

und zum faust: lies mal den "prolog im himmel" und dann das buch hiob...
sommernachtstraum ist doch v.a. dem intermezzo im faust I ähnlich, aber welchen passagen noch?

---
Half of the people are stoned and the other half are waiting for the next election. Half of the people are drowned and the other half are swimming in the worng direction. -Paul Simon

[ antworten ]

Beitrag Nr. 29
2. Danu 03, 19:02

Sam_de_Illian
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

LOL Cyron du Hohlroller, ich meinte "Elemente" als "Bausteine/teile" und nicht als "Die Elemente"


Naja, mein Gott, versuch mal ohne klauen einen Fantasyzyklus zu schreiben ^^


---
Ex-Behüter von Nocturna Sedai und Herr und Meister von Kyo Sedai

[ antworten ]

Beitrag Nr. 30
2. Danu 03, 21:05

Astasha La'hab
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

@Raquelle: Hab gar nicht gewusst, dass du in Reli so gut aufgepasst hast...;)

@Cyron: Ich glaube, Raquelle hat Faust schon gelesen und den Prolog im Himmel auch. Sie hat zufällig auch ein Referat drüber gehalten! Ich glaube auch (obwohl ich es nicht mit Sicherheit sagen kann), dass sie mit Ähnlichkeiten zu Shakespeare den Blankvers meint, oder? Wie Lessing hat er diese Versart oft verwendet um zu zeigen, dass Faust sehr erregt, also aufgeregt ist. Zum Beispiel in Wald und Höhle. (Ja, das war dann mein Referat :)) ) Im Sommernachtstraum wird dass aus dem selben Grund verwendet. Zum Beispiel, wenn Helena und Hermia sich in die Haare kriegen. Mit "paintet maypole" (fand ich ganz süß) und "puppet" usw. Der Blankvers ist ja deshalb bekanntlich der Hautvers im dt. Versdrama. Und auch die Enjambements (Übergreifen des Satzes in den nächsten Vers) hat er daher, oder? Ich weiß es nicht mit Sicherheit, Raquelle ist in solchen Sachen die Expertin.

Und ich glaube, die Welt des Rades erinnert jeden von uns hier ans Mittelalter. Ist ja auch Mittelalterliche Fantasy nach der Art von Lord of the Rings.

---
Far Dareis Mai tragen die Ehre des Car'a'carn

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Prophezeiungen des Drachen [ 1 2 3 4 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang