Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
13. Nesan

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 583

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » RdZ Reality? [ 1 2 3 4 5 ]

Dieses Topic wurde von den Admins geschlossen, du kannst hier nicht mehr reinposten!

Beitrag Nr. 11
23. Nesan 03, 17:52

Sam_de_Illian
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHH
*sich auf die Heart of Gold transportiert mit einer wahrscheinlichkeit von 657346365786745765674765,76536457657*

stimmt... vongole... ^^

Ok, Zaphod, BRING MICH HIER WEEEEEEEEEG!!!! :)


---
Ex-Behüter von Nocturna Sedai und Herr und Meister von Kyo Sedai

[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
23. Nesan 03, 18:54

Lady Moiraine
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

hä? was sind das für komische nummern etc ???


"wenn du einen wolf zu scharf beobachtest,dann beißt dich eine maus in den fuß" moiraine
---
"Wenn du den Wolf zu scharf beobachtest,dann beißt dich eine Maus in den Fuß."

[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
26. Nesan 03, 15:41

Sam_de_Illian
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

aaalso...
42: DIE Antwort... das problem ist, der Computer, der die Frage entwickeln sollte wurde kurz vor vollendung zerstört.
23: Die Zahl der Illuminati... Wenn du mal Illuminati gelesen hast (empfehlenswert) wirst du paranoid und verstehst mich ^^
die negative Wahrscheinlichkeit kommt aus dem gleichen Werk wie die "42" und beruht auf dem Unwahrscheinlichkeitstriebwerk der Heart of Gold, des Raumschiffs von Zaphod Beeblebrox.

Das gedicht ist vogonisch und verursacht wenn man es 412 mal laut vorliest verdummungserscheinungen und hirnblutungen.


---
Ex-Behüter von Nocturna Sedai und Herr und Meister von Kyo Sedai

[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
26. Nesan 03, 15:59

AracheonoXis
Rang: Gesalbter

Benutzer-Avatar


Also wirklich, die Diskussion RdZ = reale Welt hatten wir wirklich schon, und wirklich, ich lehne die wirkliche Möglichkeit einer solchen Kombination wirklich ab.
Wirklich.

Nun aml wieder ernst, wie schonmal erklärt, bleibe ich bei meiner Meinung, das die ständige Widerholung einer Ereignisfolge wie in RdZ in unserer Werlt nicht möglich ist.
Gründe dafür sind z.B. Evolution, Geschichte und Archäologie, Physik und Psychologie.

---
Männer folgen nun mal keinen Titeln. Nur dem Mut folgen sie.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
26. Nesan 03, 16:31

Sam_de_Illian
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

ne is klar... aber es geht schon, weil man kann in die matrix reinproggen was man will... also geht auch eriegniswiederholung und zeitalter! SO!!! *g*


---
Ex-Behüter von Nocturna Sedai und Herr und Meister von Kyo Sedai

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
26. Nesan 03, 17:11

Sharoz
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Naja Sam, geht auch ohne Matrix...

Die eine Umdrehung des Rades beginnt und endet im Urkanll, und schon haut alles wieder hin, auch die Evolution inklusive Einsteins Theorien über Zeit und Raum...!


---
Sharoz Asha'man

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
26. Nesan 03, 20:02

Cyron
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

nein, weil der urknall wahrscheinlich einmalig ist und auch bleiben wird. (nehme widersprüche gerne entgegen, da das ja alles nur theorien sind und ich auch physik nur so lang hatte, wie es pflicht war. diese theorie des einmaligen urknalls is aus der "pm", glaub ich)

---
Half of the people are stoned and the other half are waiting for the next election. Half of the people are drowned and the other half are swimming in the worng direction. -Paul Simon

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
26. Nesan 03, 20:19

Aireandúnê
Rang: Grauer Mann

Benutzer-Avatar

Möglichkeit wäre, dass wie Einstein es auch gesagt hat, es irgendwann durch die schwerkraft wieder zusammen fällt.
Allerdings hat man mittlerweile durch messungen herraus gefunden, dass das universum höchst wahrscheinlich immer schneller expandiert. Diese theorie stammt aus der pm. Muss es ja wissen. Hab sie ja aboniert!!*g


---
“The Heavens burned. The stars cried out. And under the ashes of infinity, hope, scarred and bleeding, breathed its last.”

[ antworten ]

Beitrag Nr. 19
27. Nesan 03, 05:27

Sam_de_Illian
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

Mhm, gehen wir einfach mal davon aus, dass es stimmt, dass das Universum immer schneller expandiert...
1. Nach der Quantenphysik sind Paralleluniversen quasi möglich... (korrigiert mich, wenn ich danebenschiesse) Also ist es quasi auch möglich, dass in einem Paralleluniversum ständig Zeitalter wiederkehren, in einem anderen befindet man sich möglicherweise noch in der Steinzeit, während in manchen die Leutz schon mit Shoflügeln rumdüsen...
2. Es gibt genug Artefakte, deren Sinn noch nicht geklärt wurde und bei denen es sich um Portalsteine handeln könnte... auch wenn das ein wenig unwahrscheinlich ist.
3. Warum sollte sich der Urknall nicht wiederholen? Wenn es stimmt, dass irgendwann der ganze mist wieder zusammenfällt, wird genug energie für nen neuen erzeugt.
4. Urknall... wer weiss schon ob es den gegeben hat und die Erde NICHT von einem [Supreme Being] einfach erschaffen wurde?





---
Ex-Behüter von Nocturna Sedai und Herr und Meister von Kyo Sedai

[ antworten ]

Beitrag Nr. 20
27. Nesan 03, 11:48

AracheonoXis
Rang: Gesalbter

Benutzer-Avatar


Ohh Mann Sam.
Lies mal etwas mehr wissenschaftliche Literatur.
Am Urknall als Entstehung des Universums besteht eigentlich kein Zweifel mehr.

Naja, und mit den Paralleluniversen solltest du dich auch nochmal etwas genauer auseinandersetzen.

@Sharoz: Auch diese Aussage ist Grundfalsch.
Ich habe schonmal erwähnt (anderer Thread), dass RdZ auf der Philosophie beruht, dass die Zeitabläufe bei einer Umdrehung des Rades immer wieder dieselben sind, wie bei der vorherigen. Wohl nicht im Detail, aber im großen und Ganzen.
Aber es besteht durchweg eine Erinnerung von Menschen daran, dass alles schonmal war und wieder sein wird. Ergo wiederholen sich nur Zeitepochen der Menschlichen Geschichte. Aber es ist immer die selbe Welt, auf der das ganze spielt. Diese wird immer wieder durchgerüttelt, aber einige überleben eben doch und so erhält sich das Wissen um die Wiederkehr der Zeitalter.
Der Urknall war jedoch der Beginn von ALLEM. (Vergleichbar mit dem Akt des Schöpfers, als er das Rad und die Welt erschuf).
Ein Ende des Universums wäre logischerweise auch das Ende von ALLEM.
Es gibr kein Wissen über etwas DAVOR oder DAHINTER. Es gibt noch nichteinmal einen Anlass dafür, dass es ein DAVOR oder DAHINTER oder DANNACH überhaupt gibt.
Ich halte das füe einen ziemlich gewaltigen Unterschied.

---
Männer folgen nun mal keinen Titeln. Nur dem Mut folgen sie.

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » RdZ Reality? [ 1 2 3 4 5 ]

Dieses Topic wurde von den Admins geschlossen, du kannst hier nicht mehr reinposten!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang