Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
13. Shaldine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 613

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Hautfarben [ 1 2 3 4 5 ]

Beitrag Nr. 31
11. Nesan 03, 22:54

K-chan
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

@Mierin + Bero Avrion
Bei der Zerstörung der Welt wurden die ganzen Völker doch in andere Teile der Welt gebracht, ich nehme an, dass deshalb dunkelhäutige direkt neben Menschen mit normalfarbiger Haut leben. Seit der Zerstörung ist, nehme ich zumindest mal an, noch nicht soviel Zeit vergangen, dass die Evolution da nacharbeiten konnte.

Jetzt hab ich noch eine Frage: könnte es sein, das Tuon farbig ist? Es hat sich zumindest mal so gelesen. Liege ich da richtig?


---
Wenn's auch nicht viel mit RDZ zu tun hat, meine Homepage: http://www.Kirchnerchan.de

[ antworten ]

Beitrag Nr. 32
11. Nesan 03, 23:20

Thorwan
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

Naja kupferfarbig würde ich auch nicht dunkelhäutig betrachten.

Ist doch bei uns auch ähnlich, In der Regel (solange wir nicht ins Solarium gehen) sind wir von der Haut auch heller, als Italiener und soweit it Italien aja auch nicht weg.


Thorwan Eisenhammer (Möge sich das Rad ewig drehen) Jäger im Gebiet der 2 Flüsse
---
Thorwan Eisenhammer (Möge sich das Rad ewig drehen) - Jäger im Gebiet der 2 Flüsse -

[ antworten ]

Beitrag Nr. 33
6. Danu 03, 09:08

Raquelle
Rang: Schiffsköchin

Benutzer-Avatar

Ich weiß nicht, ob das hier schon mal gesagt worden ist, aber das Meervolk ist auch (sehr) dunkelhäutig :)


---
It might be well to ask what aid Aes Sedai would have of us, in days when the Coramoor has come, and the seas rage in endless storms, and the doom of the Prophecy sails the oceans.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 34
6. Danu 03, 19:49

Sam_de_Illian
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

Sagt mal, habt ihr noch nie Kupfer gesehen? ;) Kupfer ist ROT
Demzufolge haben die Domani rötliche haut. So quasi wie die Indianer...
Und die Meervolkleute sind schwarz... quasi dessin d'afriquè ^^



---
Ex-Behüter von Nocturna Sedai und Herr und Meister von Kyo Sedai

[ antworten ]

Beitrag Nr. 35
7. Danu 03, 10:31

Shi´iri
Rang: Gai'schain

Benutzer-Avatar

Ja, aber richtig schwarz und mit krausem Haar sind diejenigen aus Shara. Das wird erwähnt in Graendals Palast, als sie Samael mal nach Arad Doman einlädt und ihm ihre neuesten Diener vorführt.


[ antworten ]

Beitrag Nr. 36
8. Danu 03, 11:15

Mierin
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

@kchan
aber es kann doch nicht sein, dass menschen mit kupferfarbener haut auf der gleichen (sonnen)ebene leben wie menschen mit heller haut, und dass da sich nix ändert.

und noch ne frage: Wo ist eigentlich der äquator in rdz??


---
Es qvod eram, eras qvod eo..

[ antworten ]

Beitrag Nr. 37
8. Danu 03, 13:37

Torgal al´Beriyon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

laut der weltkarte im sachbuch (S.146) ein gutes stück südlich von randland


---
Heddäk fouz een smörebröd, de toggä totz teen möse töd

[ antworten ]

Beitrag Nr. 38
8. Danu 03, 14:33

Mierin
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

und wie passt dann bitte die aielwüste ind die karte??


---
Es qvod eram, eras qvod eo..

[ antworten ]

Beitrag Nr. 39
8. Danu 03, 15:16

Sam_de_Illian
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

LOL kinners, wo haben wir denn unseren Äquator?
Der verläuft durch den südlicheren Teil Afrikas. 85% sämtlicher Wüsten sind nördlich des Äquators... nur um mal die Sierra Nevada und die Sierra Modena in Spanien zu erwähnen... und die Sahara und die Gobi... und und und... ^^



---
Ex-Behüter von Nocturna Sedai und Herr und Meister von Kyo Sedai

[ antworten ]

Beitrag Nr. 40
8. Danu 03, 16:32

Torgal al´Beriyon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

"unser" äquator verläuft durch den nördlicheren teil südamerikas (>ecuador, brasilien...), etwa durch die mitte von afrika (>kenia, DR Kongo) rüber richtung indonesien.
wüsten werden vor allem durch das passatwindsystem verursacht, befinden sich typischerweise an bzw nahe der wendekreise (23,5° nord bzw süd). da sich in der nördl. hemisphäre nun mal ein gutes stück mehr landmasse befindet als im süden is es logisch dass es da sowohl quantitativ als auch von der größe her (zB sahara, gobi,...) mehr wüsten befinden.
außerdem gibt es auch noch wüsten, die nicht durch das globale windsystem und der daraus resultierenden niederschlgsverteilung entstehen, sondern lokale begebenheiten als entstehungsursache haben, beispielsweise lage an der leeseite eines großen gebirges bei ganzjährig gleichbleibender windrichtung (zB atacamawüste in chile...naja, bis el nino kam...)

nun der schwenk zur aielwüste:

1.wissen wir absolut nichts über das globale windsystem dieser welt. annehmen dass das identisch mit unserem ist können wir nicht, es kann also ganz andere voraussetzungen zur entstehung von wüsten schaffen (p.s.: dass wüsten in warmen bzw heißen gebieten sein müssen ist ein trugschluss, es gibt auch sog. kältewüsten).
2.ist es genausogut möglich, dass lokale ursachen, beispielsweise die lage zwischen zwei meridional verlaufenden gebirgsketten, die ursache für die wasserknappheit in der aielwüste sind.


---
Heddäk fouz een smörebröd, de toggä totz teen möse töd

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Hautfarben [ 1 2 3 4 5 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang