Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
13. Nesan

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 160

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Enigma
(forum)



RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Siuan Sanche [ 1 2 3 4 5 6 ]

Beitrag Nr. 41
12. Nesan 03, 19:03

the blademaster
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

Aber Egwene hat doch in Band 28 Lelaine (gluab ich oder wars Romanda?) den Vorschlag gemacht die älteren AS von den Eiden zu entbinden und sie dann zu den Kusinen zu schicken um, der Burg weiterhin zu "dienen"!


[ antworten ]

Beitrag Nr. 42
heute, 11:20

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Das war in Band25 und sie hat es gegenüber Elayne und Nynaeve erzählt.
Und das wichtigste hast du vergessen:
In dem Moment, wenn die AS sich von den Eiden entbinden, sind sie KEINE AS mehr, sondern nur noch Kusinen!!!
Eine AS wird immer durch die Eide gekennzeichnet sein!


---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 43
heute, 21:33

camael
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Ich hab mal eine Frage zum Thema 3 Eide(Kann auch sein dass meine Frundlagen total daneben sind wenn dem so ist bitte sagen): Die AS dürfen die Macht doch gegen Schattenfreunde einsetzen oder? Aber wie erkennen sie selbige?
Und: was passiert eigentlich wenn eine AS gegen einen der Eide verstößt bzw. auf welche Art verhindert die Eidesrute einen Verstoß gegen die Eide?


[ antworten ]

Beitrag Nr. 44
heute, 21:45

Cyron
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar


Schattenfreunde erkennt man nicht, es geht mehr gegen schattengezücht (trollocs, myrdraal, nebelleuchte ;)). ich denke sie dürfen es nur gegen menschliche schattenfreunde anwenden, wenn sie bedroht werden

---
Half of the people are stoned and the other half are waiting for the next election. Half of the people are drowned and the other half are swimming in the worng direction. -Paul Simon

[ antworten ]

Beitrag Nr. 45
heute, 21:51

camael
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Könnte mir mal jemand eine Textstelle sagen wo die drei Eide "aufgesagt" werden? Ich dachte nähmlich dass sie auch gegen Schattenfreunde die Macht anwenden dürfen und nicht nur gegen Schattengezücht oder in Selbstverteidigung... Kann aber sein dass ich mich irre.


[ antworten ]

Beitrag Nr. 46
14. Nesan 03, 00:58

Bero_Avrion
Rang: M'hael

Benutzer-Avatar

ich hab das so im Kopf, dass es pauschal "gegen den Schatten" heisst.
Wir hatten das auch schon in anderen threads und sind dort zu dem schluss gekommen, das eine AS, die fest überzeugt ist, das jemand ein Schattie ist, diesen wohl mit der Macht angreifen könnte. so könnte ein Eid indirekt umgangen werden. andererseits: wenn eine AS könnte auch sagen, dass die Erde eine Scheibe ist, wenn sie wirklich daran glaubt. oder einen Mann per Feuerball rösten, der in wirklichkeit nur sein Schert zurechtgerückt hat, sie aber glaubte, er wolle sie angreifen. oder eine Waffe mit der macht herstellen, wenn sie gar nicht weiss, dass es eine Waffe ist, an der sie gerade arbeitet (zwar unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich *g*)

Gruss, Bero


[ antworten ]

Beitrag Nr. 47
14. Nesan 03, 02:32

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar


Also wenn ich mich auf NEw Spring beziehen darf, glaub ich nicht,d ass Schattenfreunde zählen. Denn selbst wenn Moraine die Macht noch hätte lenken können hätte sie es wohl nicht tun dürfen, wenn ich mich recht erinnere.
Abgesehen davon wäre das auch schon mal vorgekommen. Ich kann mich nihct daran erinnern, dass irgend eine Licht Aes Sedai einen Menschen direckt mit der MAcht als Waffe verletzt oder getötet hätte.
Also mMn sind Schattenfreunde immer noch Menschen daher in den Eiden eingeschlossen.

---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 48
14. Nesan 03, 10:42

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Nein sind sie nicht!!!
In der Szene in der Egwene mit den Adligen aus Andor zusammentrifft (auf dem Eis), da denkt sie, dass die AS die Macht gegen die Adligen einsetzen könnten, WENN erwiesen wäre, dass die Adligen allesamt Schattenfreunde wären!


---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 49
14. Nesan 03, 18:00

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

und selbstredend hat auch eine aes sedai schon menschen per eine macht angegriffen.
moiraine beim angriff der schattenfreunde im der aielwüste. und es steht ja auch nirgends, dass sie das nicht dürften solange das eigene leben bedroht ist dürfen die aes sedai ja sogar nichtschattenfreunde angreifen.


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 50
14. Nesan 03, 23:07

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar


Ok natürlich gilt das nur innerhalb der Eide. Wenn sie angegriffen werden sind die Eide ja trotzdem erfüllt. Aber sonst zählt glaub ich nicht ob man gut oder böse ist, solange man ein MEnsch ist.
Egwene ist ja selbst noch nicht den Eiden Unterworfen. Ich kann mich jetzt zwar nicht an die Stelle erinnern, aber etwas mit der Macht gegen sie unternehmen und die Macht als Waffen gebrauchen sind zwei unterschiedliche Dinge.

---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Siuan Sanche [ 1 2 3 4 5 6 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang