Bannerrotation
Home | Suche
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
26. Tammaz

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 424

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(




RdZ-Forum
RdZ-Forum
Serien-Forum
Serien-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Wann wurde das Zugangsschlüssel-Paar von Rhuidean geschaffen? [ 1 2 3 ]

Beitrag Nr. 11
5. Nesan 03, 17:51

Kind des Schicksals
Rang: Falscher Drache

Benutzer-Avatar

Das sie nicht ganz einfach war denke ich auch, aber eine zweite Einrichtung ist nicht unlogisch. Erstens könnten dann gleich mehrere Paare zeitgleich hergestellt werden, was zu Dragons Aussage passen würde, und zweitens hat das Militär immer einen Plan B, ganz einfach um dem Vorzubeugen, was passiert ist. Der Herstellungsort wurde vernichtet... so hätte man noch eine Versicherung


---
Come to the dark side - We have cookies!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
5. Nesan 03, 18:35

Mierin
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

@kds
der meinung bin ich auch. Ausserdem waren (sind) Aes sedaj sehr gute intriganten. es ist kaum denkbar, dass sie versucht hätten, mehrere dieser zugangsschlüssel (zu den stärksten sa'angrealen der welt) an einem ort herzustellen. LTT MUSS erwartet haben, dass die auserwählten wind davon kriegen und den ort buchstäblich überrennen werden. aber ich denke, dass LTT gleichzeitig befahl, die anderen zugangsschlüssel an einem geheimen ort herzustellen und nicht erst nachher (für den fall, dass einer der auserwählten doch einen zugangsschlüssel bekommen könnte).


---
Es qvod eram, eras qvod eo..

[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
5. Nesan 03, 19:31

aresson
Rang: Wolfsbruder

Benutzer-Avatar

Aber wenn es noch Zugangsschlüssel an einem geheimen Ort existierten, der nicht vom Schatten überrannt wurde, und das LTTs Plan war, warum musste er dann auf den alten Plan zurückgreifen. Er hätte dann ja gewusst wo dieSchlüssel sind und hätte sie benutzen können.


---
Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
5. Nesan 03, 19:41

Kind des Schicksals
Rang: Falscher Drache

Benutzer-Avatar


Ähhh... Lews Therin hatte nie was mit den Choedan Khal und den Schlüsseln zu tun. Zur Erinnerung: Er war gegen diesen Plan...

---
Come to the dark side - We have cookies!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
5. Nesan 03, 19:52

Mierin
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

ach echt?, hab gar nicht gewusst.. wer hat denn den plan erstellt?


---
Es qvod eram, eras qvod eo..

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
5. Nesan 03, 19:55

Kind des Schicksals
Rang: Falscher Drache

Benutzer-Avatar

Latra Posae Decume


---
Come to the dark side - We have cookies!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
5. Nesan 03, 20:27

Väterchen Frost
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Also ich bin der gleichen Meinung wie KdS es ist doch nur logisch das man sozusagen als ersatz einige Zugangsschlüssel im geheimen produziert, so als absicherung. Die einzigen bedenken die ich da noch habe sind welches paar Rand jetzt eigentlich gekrigt hat.


---
The sweetness of victory and the bitterness of defeat are like a knife of dreams. -- from Fog and Steel by Madoc Comadrin

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
5. Nesan 03, 20:43

Mierin
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

ich denke mal, rand hat das ersatzpaar bekommen, den die "richtigen" wurden zerstört, als sammael alle überrannt hat. oder wurden sie nicht zerstört?
aber eigentlich ist es ja auch vollkommen egal, da sie eh alle (ich denke mal) gleich funktionieren und die gleiche menge macht an den benutzer weiterleiten.


---
Es qvod eram, eras qvod eo..

[ antworten ]

Beitrag Nr. 19
5. Nesan 03, 23:08

desperado
Rang: Soldat

Benutzer-Avatar

Ich denke auch nicht das Rands Paar an dem selben Ort hergestellt wurde wie das erste Paar. Denn für den ursprünglichen verwendungszweck brauchten die Aes Sedai nur ein Paar. Das heisst sie werden wohl kaum mehrere an einem Ort herstellen da sie nur ein Paar brauchen. Andere herstellungsorte sind wahrscheinlicher da ja immer die gefahr bestand das der Schatten dieses herstellungsgebiet übernimmt. Das das zweite Paar erst später fertig wurde kann man daran sehen, dass die Aes Sedai sie nicht gegen den Schatten benutzt haben. Ich vermute die herstellung war noch im gange als LTT angegriffen hat. Es kann auch sein das die Aes Sedai erst nach der eroberung des ersten Herstellungsgebietes mit den 2. Zugangschlüsseln angefangen haben.


[ antworten ]

Beitrag Nr. 20
6. Nesan 03, 08:45

Kind des Schicksals
Rang: Falscher Drache

Benutzer-Avatar


@desperado:
das mit der herstellung nach der Rückeroberung halte ich für unwahrscheinl, da der Herstellungsort selbst zerstört wurdeJe mehr Frauen in der Nähe sind, desto unauffälliger verhält sich der weise Mann
---
Come to the dark side - We have cookies!

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Wann wurde das Zugangsschlüssel-Paar von Rhuidean geschaffen? [ 1 2 3 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat
Discord

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang