Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
17. Nesan

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 330

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Gholam [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ]

Beitrag Nr. 81
4. Choren 06, 11:35

Lord_Shizo
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar


Musste nur erstmal hochkommen... =)

---
Von allem was mir ist verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 82
4. Choren 06, 11:44

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

Ach was, Mat wird den Gholam mit wirbelndem FuchskopfMedaillon einfach die Hnge hochjagen, bis sich zufllig eine Spalte unter den Fen des Gholams auftut und derselbige gollummig zappelnd da rein fllt... *g


---
Weiche dem bel nicht; noch khner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 83
4. Choren 06, 11:56

Einohr
Rang: Waldläufer

Benutzer-Avatar

Das wird dann aber ganz schn anstrengend fr Mat, wenn er das insgesamt 6 Mal machen darf. Er ist doch sonst nicht so der Aktive, sondern eher "fauler".


---
Wir kommen!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 84
4. Choren 06, 11:59

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

Nun ja, dann luft halt vielleicht doch nur ein Gholam frei rum. Wir wollen Mat doch nicht zu viel Arbeit zumuten. Oder wir greifen auf meinen frheren Vorschlag zurck, Elayne das Medaillon beliebig oft kopieren zu lassen und starten dann eine Gholamtreibjagd auf dem Drachenberg. Aber irgendwie habe ich da so eine Ahnung, dass Robert Jordan das ganz anders aufziehen wird...


---
Weiche dem bel nicht; noch khner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 85
4. Choren 06, 14:09

Suandin
Rang: Vom Blute

Benutzer-Avatar

Mal schauen, vielleicht bleibt der Gholam wie Fain vorerst verschwunden und taucht praktisch im ungnstigsten Moment wieder auf.


---
Man mchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den Einen oder Anderen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. (E.M.Cioran)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 86
4. Choren 06, 14:42

Maddok
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Wer sagt denn auch, dass ein Gholam nur in einer Stasiskammer berleben konnte? Wer sagt denn, dass die Dinger altern? Vielleicht sind sie durch die ganze Macht ja auch altersresitent. Aes Sedai altern ja auch langsamer da sie die Macht benutzen. Wenn man jetzt die Theorie aufnimmt, dass ein Gholam voll mit Macht ist, sollte er doch eigentlich gar nicht altern.


---
Asha'man, Augen geradeaus!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 87
4. Choren 06, 14:45

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

Ich stelle jetzt mal die gewagte Behauptung auf, dass Schattengezcht wahrscheinlich gar nicht altert. Oder haben wir schon mal von faltigen Trollocs und Myrddraal gelesen? *g* Deren "natrliches" Ende besteht doch darin, abgeschlachtet zu werden.


---
Weiche dem bel nicht; noch khner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 88
4. Choren 06, 14:48

Maddok
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Naja, das knnte auch der Grund sein, warum man noch nichts von alten Trollocs gehrt hat. Aber ich bezweifle, dass man Trollocs mit Gholams vergleichen kann.


---
Asha'man, Augen geradeaus!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 89
4. Choren 06, 14:52

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

War ja auch nicht bierernst gemeint. Aber ich gehe wirklich davon aus, dass Myrddraal und Gholam nicht altern. Bei Trollocs bin ich mir nicht sicher.


---
Weiche dem bel nicht; noch khner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 90
4. Choren 06, 14:55

Maddok
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Trollocs sollten eigentlich altern, sie wurden schlielich gezchtet und pflanzen sich, wenn ich das richtig verstanden habe, wie eine eigene Rasse vor.
Bei Myrddral bin ich mir nicht sicher, sie kamen aus Trollocs "heraus", aber wie hnlich sind sie noch ihrem Vorfahren. (Shaidar Haran mal ausgenommen)
Gholams sind aber erschaffen wurden und knnen sich, so wie ich das sehe, nicht fortpflanzen. Das Untersttzt meiner Meinung nach noch meine Theorie, dass sie nicht altern.


---
Asha'man, Augen geradeaus!

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Gholam [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang