Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
13. Nesan

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 40

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Gholam [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ]

Beitrag Nr. 71
3. Choren 06, 16:52

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

Ein Gholam, zwei Gholam.


---
Weiche dem Übel nicht; noch kühner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 72
3. Choren 06, 17:53

Candlelight
Rang: Tochter des Speers

Benutzer-Avatar


...Ich finde es gar nicht so uninteressant, zu wissen wo diese Stasiskammer war.... könnte man den Gholam da nicht wieder reinsperren?? Oder ist die nicht wiederverschließbar???

[ antworten ]

Beitrag Nr. 73
3. Choren 06, 19:16

Nimrod
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Selbst wenn, wie willst Du ihn da wieder reinbekommen?


---
Vertrauen ist der Klang des Heulen des Hundes am Grab seines Herrn ! ! !

[ antworten ]

Beitrag Nr. 74
3. Choren 06, 19:18

Candlelight
Rang: Tochter des Speers

Benutzer-Avatar

@Nimrod: Wo ist eigentlich dein 04 geblieben?? (Ok weg, dass seh ich.... Aber wie kommt's?)
...Tja... müssten ein paar 'Fuchsköpfe' haben.... Vielleicht finden wir ja was brauchbares im Turm von G.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 75
3. Choren 06, 21:55

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

Würde das Ding eher Elayne für eine Weile leihen wenn gerade keine Gefahr in Verzug ist damit sie es studieren und kopieren kann. Und dann bekommt jeder Freiwillige, der es mit dem Gholam aufnehmen will, einen eigenen Fuchskopf. Aber um dieses Ding wieder in eine Stasiskammer zurückzutreiben, müssten die Randländer ja erst einmal wissen was das ist und vor allem wo sich so eine Kammer verbirgt. Und sie müssten wissen, wie diese Dinger wieder verschlossen werden. Glaube nicht, dass man da einfach nur die Tür schließen muss.


---
Weiche dem Übel nicht; noch kühner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 76
3. Choren 06, 21:57

Candlelight
Rang: Tochter des Speers

Benutzer-Avatar

...Ne wohl nicht.... Wär aber praktisch... Tür zu! Gholam weg!
Aber es muss ja auch noch Überraschungen geben.... Wär doch interessant mal in einer Stasiskammer rum zu stöbern.... Und nen/den Gholam darin einsperren fänd ich gut!


[ antworten ]

Beitrag Nr. 77
3. Choren 06, 22:38

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

was hätte es für einen sinn den gholam schon wieder in stasis zu versetzen? das verschiebt das problem doch bloss, anstatt es zu lösen.
irgendwann wird so ein armer depp das ding wieder öffnen und eine unangenehme überraschung auf die nichts ahnende welt loslassen.

wenn man den gholam schon irgendwohin treiben kann, dann sollte man irgendwas nehmen was auch eine permanente lösung verspricht. ein stedding, einen aktiven vulkan, ein wegtor, ....

---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 78
4. Choren 06, 09:45

Einohr
Rang: Waldläufer

Benutzer-Avatar

@ WarMouse: Wo steht denn der nächstgelegene Vulkan in Randland?

Zu Hurin: Der wurde immerhin schon erwähnt und hat einen nicht unwesentlichen Teil der Handlung bestritten. Daher kann ich mir vorstellen, dass er vor oder zu TG wieder auftaucht. Aber warum sollten sechs Gholam plötzlich erscheinen. Reicht nich der eine (oder max. zwei)?
Ich bin mir nämlich nicht so sicher, ob wir alle sechs Gholam wiedersehen. Dazu müssten sie zunächst alle in Stasiskammern eingeschlossen worden sein. Dann müssten alle Kammern mit Gholam gefunden werden. Aber so wie die Verlorenen immer jammern, ist das auch schon ein schwieriges Unterfangen. Die fallen ja nicht einfach so vom Himmel.
Wenn ein Verlorener eine Stasiskammer öffnet, um einen Gholam daraus zu befreien, muss nicht auch er dann Angst haben, dass der Gholam plötzlich Hunger bekommt und mal kräftig zubeißt? Wie schützen sich die Verlorenen denn gegen friendly fire (*g*)? Vielleicht hilft das auch bei dem Problem der Bekämpfung.


---
Wir kommen!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 79
4. Choren 06, 11:24

Maegwyn
Rang: Prinzessin

Benutzer-Avatar

Ich würde sagen, dass der Drachenberg ein Vulkan ist, wenn man an den Prolog von Band 1 denkt. Möglicherweise auch der Shayol Ghul? Ich weiß es nicht.

Und was die Anzahl der Gholam betrifft: Wir wissen nur, dass es mal sechs gegeben hat. Ob dem noch so ist, wissen wir nun mal nicht. Aber sollten alle sechs noch leben, wäre es ja nicht abwegig, dass sie noch auftauchen. Normalerweise streut Robert Jordan ja nicht grundlos solche Informationen ein...


---
Weiche dem Übel nicht; noch kühner tritt ihm entgegen! (Vergil)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 80
4. Choren 06, 11:28

Einohr
Rang: Waldläufer

Benutzer-Avatar

Drachenberg. Ja klar. Das ist ein Vulkan.


---
Wir kommen!

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Gholam [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang