Bannerrotation
Home | Suche
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
28. Saban

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 706

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(



Im Discord:
Iscoron
Nibbsch
Kyo
Wollvieh
Suandin

RdZ-Forum
RdZ-Forum
Serien-Forum
Serien-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » Gossip-Forum » Projekt Gewürzter Wein [ 1 2 3 ]

Beitrag Nr. 11
7. Choren 03, 18:22

Bero_Avrion
Rang: M'hael

Benutzer-Avatar

gab's bei EbouDar nicht auch Weingüter ausserhalb der Stadt?
und Apfelwein war doch grade in den Dörfern um die Zwei Flüsse beliebt, oder?

@Nocturna: Zimt, Ingwer und Vanille halte ich für gut, Gewürznelken (wenig!) auch, aber der Rest... bin gespannt, wie's (Dir) schmeckt! ;)
oh, und ich würde nen trockenen bis halbtrockenen Rotwein verwenden, oder?
Da fällt mir grade ein: wird der Wein in Randland nicht erwärmt und dann kurz vor dem Trinken gewürzt?

Schade, dass in die Rezepte wohl immer Honig gehört, bin allergisch gegen das Zeug... vielleicht versuch ich mal, ihn durch Zuckersirup oder so zu ersetzten.

Gruss, Bero

[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
7. Choren 03, 18:38

Nocturna
Rang: Hüterin der Chronik

Benutzer-Avatar

hast du schon mal ahornsirup probiert?


---
In the rays of the sun, I am longing for the darkness

[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
7. Choren 03, 19:10

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

die machen ihren wein doch nicht unbedingt nur aus trauben, sondern aus allem was sich nicht mit händen und füssen wehrt.
zumindest melonenwein hab ich noch definitiv in erinnerung, und wenn man n bissl suchen würde würde bestimmt noch andres auftauchen.
da könnte ich aber nichts direkt benennen ausser düstren erinnerungen so sehr achte ich nämlich nich auf die weinsorten muss ich gestehn :/



---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
7. Choren 03, 19:40

Bero_Avrion
Rang: M'hael

Benutzer-Avatar

stimmt aber, Pflaumenwein gabs zB definitiv auch (glaub in Tanchico)!

@Nocturna: gute Idee, danke!

Gruss, Bero


[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
8. Choren 03, 12:24

Thorwan
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

Nocturna,

mein Rezept heisst Bärenfang und das nicht ohne Grund, schmeckt aber gut, nur halt in maßen, muss man ds trinken nicht in Massen.


Thorwan Eisenhammer (Möge sich das Rad ewig drehen) Jäger im Gebiet der 2 Flüsse
---
Thorwan Eisenhammer (Möge sich das Rad ewig drehen) - Jäger im Gebiet der 2 Flüsse -

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
8. Choren 03, 12:56

Barid Cham Aellinsar
Rang: Kandierter Apfel

Admin-Avatar

Hi Nocturna. Ich hab auch ein Rezept gefunden (unterscheidet sich allerdings nicht so sehr von den anderen...)

Gewürzter Wein

Zutaten:
1 ltr. Rotwein (halbtrocken)
1 TL Vanille
1 TL Nelke
1 TL Kardamon

Zubereitung:
Die Zutaten mischen, in einen Topf geben und zusammen aufkochen lassen. In einem zugedeckten Topf über Nacht ziehen lassen. Den Wein durch ein Tuch filtern, bis keine Stückchen mehr in dem Wein sind. Den Wein in eine Flasche füllen und nochmals etwa 1 Woche durchziehen lassen.

MfG Barid


---
„I thought you saidar-ed it.” - Mat Cauthon

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
8. Choren 03, 14:24

Lexandro72
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Hi Nocturna,

da Rezept hatte @Nachtfalke schon erwähnt:

"(..) hatte er den Honigtopf und eine Schale mit Ingwer und Gewürznelken neben eine Kanne mit Wein gestellt."

Hier nochmals die Zubereitung:

"(..)die Weinkanne vom Tisch riss. Sie warf Gewürznelken und Ingwer hinein, fügte einen Löffel Honig hinzu und ließ die Kanee umherwirbeln, so als würde das alles vermischen, (...) holte den Schürhaken aus dem Feuer und hielt Ihn in die Kanne.

Will mMn heißen:

1 Flasche kalten! Wein
1/2 Hand voll Gewürznelken + Ingwer
1 Löffel Honig

das ganze Verrühren und danach erhitzen (manchmal wird ja auch beschrieben wie der Wein mit Hilfe der Macht erhitzt wurde).

Aber anscheinend müßen die Gewürze nicht erst ziehen.



---
Alle großen Wahrheiten waren anfangs Blasphemien.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
8. Choren 03, 15:56

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

das gewürz das zuletzt kommt muss nich ziehen, aber wer weiss was die vorher schon alles in diese karaffe reingekippt haben.
gewürznelken ohne ziehen lassen schmeckt man kaum, ingwer kA aber ich könnte mir vorstellen, dass diese letzte handvoll nur dazu da is einen hauch frischen geschmacks zu geben, während die eigentlichen geschmacksträger schon lange drin sind.


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 19
8. Choren 03, 16:11

Nocturna
Rang: Hüterin der Chronik

Benutzer-Avatar

das denke ich auch. honig und ingwer (pfui) wird man schon schmecken, aber nelken einfach mal so mit aufkochen? kann das soviel geschmack abgeben? wie ist das eigentlich bei glühwein? da werden die auch nur kurz mitgekocht oder? hmmm...nelken, honig, ingwer...so hab ich mir das aber nicht vorgestellt! ich dachte immer auch ein wenig an vanille, zimt oder anis. naja, ich werd jetzt mal meins versuchen. es riecht immerhin schon sehr gut. trotzdem danke fürs kommentieren :)

aber leute, wein kochen? seid ihr verrückt, dann is ja gar kein alk mehr drin ;)

@barid: dein rezept gefällt mir am besten. vielen dank, dass du es für mich aufgeschrieben hast. im grunde hab ich das bei mir auch reingeschüttet, nur eben noch ein bisschen mehr :) nur das mit dem kochen hab ich nicht gemacht. kochen...tss tss....


---
In the rays of the sun, I am longing for the darkness

[ antworten ]

Beitrag Nr. 20
8. Choren 03, 16:40

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

wenn man bedenkt wie permanent praktisch die gesamte fürhungsriege randlands diesen gewürzten wein in sich reinkippt kann man doch nur froh sein das wohl etwas alkohol vorher verkocht wird.
wobei ich allerdings nie das gefühl hatte, das der wein wirklich kochend heiss serviert wird, sondern halt nur angewärmt.
so flauschige 4050° damit es im winter schön dampft, aber man es nach kurzer zeit trinken kann (gold und silberbecher kühlen unglaublich schnell ab) ohne sich den rachen zu verbrennen.


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Navigation: » Gossip-Forum » Projekt Gewürzter Wein [ 1 2 3 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat
Discord

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang