Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
18. Choren

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 629

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Ist Fedwin Wahnsinnig geworden??? [ 1 2 3 ]

Beitrag Nr. 11
23. Tammaz 03, 15:58

Cyrus
Rang: Ogier

Benutzer-Avatar

@ Thorwan : Ich bezweifle dass Rand eine Taverne ist ! (hat glaub ich noch keiner einen Eingang gefunden ;)

Das mit dem Wahnsinn kann sich ja wirklich auf verschiedene Weisen äußern der eine geht ab wie dei Maus im Käse der andre benimmt sich wie "Pierre le fou", und entwickelt sich rückständig ( ist aber auf beide Weisen sehr gefährlich).

[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
23. Tammaz 03, 17:35

Bero_Avrion
Rang: M'hael

Benutzer-Avatar

ich denke, dass es bei Fedwin eine entwickung war, nur ist beginnender Wahnsinn eben schwer zu erkennen. ein mensch kann sich ja auch "einfach so" mal etwas seltsam benehmen, aber irgendwann kommt eben ein Punkt wie bei Fedwin, an dem das "etwas seltsam" zu "wahnsinnig" wird (> Steine aus der Wand reissen)


[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
24. Taisham 09, 19:40

Kreuzbergler
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Jeden erwischt der wahnsinn anders. Der Ashaman der Rand von den verlusten beim Training erzählt berichtet dass ein typ gleich am ersten tag Durchgedreht is. Der fing an zu glauben er hätte spinnen unter der Haut... . Dass man sojemand loswerden muss is klar und ich bezweifle dass man den dazu bringen könnte vergifteten wein zu trinken.

Wenn jemand wie Fedwin einfach in den entwicklungsstand eines kindes zurückfällt, ist das zwar durch den DK via saidin passiert, aber man kann ja mal probieren was man mit ihm anstellen kann, versuchen den wahnsinn zu heilen und fals das kleinkind nicht mit sich reden lässt und die macht gefährlich einsetzt muss man ihn halt loswerden.
Prinzipiell ja ich denke fedwin wurde durch die macht irre. 2. Ja Taims standartmethode is vergiften aber wenn einer ala LTT ausflippt und einfach afängt leute zu killen oder so dann wird man ihn wohl auf der stelle töten. Aber selbst solche wahnsinnige könnten noch vergiftet werden wie LTT zeigt als er im proolog von band 1 Ishamael zum essen einlädt
---
Soon comes the day all shall be free. Even you, and even me. Soon comes the day all shall die. Surely you, but never I.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
25. Taisham 09, 10:40

Drum D.
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Eben nicht, denn du kannst nicht vorhersehen, ob das Kleinkind, dass gerade massive Granitblöcke als Bauklötze verwendet nicht im nächsten Moment diesen Bauklotz auf dich schleudert und in eine explodierende Granate verwandelt.

LTT fühlt sich in seinem Wahnsinn als Hausherr und stell dir mal vor was passiert, wenn er glauben würde, dass er keinen Gast sondern einen Einbrecher vor sich hat.

Ich behaupte jetzt einfach mal, dass der durch Saiding verursachte Wahnsinn nicht heilbar ist. Wenn das möglich wäre hätten es die AS im ZdL mit Sicherheit versucht. Bei den damaligen Fähigkeiten hätten sie es zumindest bei einigen weniger schweren Fällen geschafft.
---
Wir sind im Auftrag des Großen Herrn unterwegs! - frei nach Edward J. Blues

[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
25. Taisham 09, 13:00

Kreuzbergler
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Man konnte den wahnsinn kurzzeitig aufheben Ishy tuts ja ( ok ich weiss DK) aber er behauptet eine von LTT's schwestern ( meint wohl aes sedai) hätten ihm auch einige klare minuten verschaffen können. Auch beim anlegen des auges wurde der makel von saidin gelöst. die gingen dabei zwar alle ein aber immerhin.

Und ich hab ja gesagt, wen das kind nicht mit sich argumentieren lässt muss mans schnell killen wenns friedlich is den wein. Vergifteter wein is vermutlich besser, weil wenn man ihn dierekt angreift whert sich normalerweise auch ein irrer und das kann gefährlich werden.
---
Soon comes the day all shall be free. Even you, and even me. Soon comes the day all shall die. Surely you, but never I.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
25. Taisham 09, 22:44

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Ich denke, wenn in der Schwarzen Burg jemand dem Wahnsinn verfällt, dann geht das erstens ganz plötzlich und zweitens sind stets genügend Asha'man in der Nähe, um denjenigen abzuschirmen. Es ist dann kein Problem mehr, denen Wein zu verabreichen. Alle dort müssen ja ständig damit rechnen, dass so etwas passiert und auch bei den Rekrutierungsmannschaften sind immer mehrere dabei. Natürlich ist nicht auszuschließen, dass Taim den einen oder anderen um die Ecke brachte, ohne dass derjenige wahnsinnig war...

Der arme Fedwin kämpfte - wie jeder andere (im Licht wandelnde) männliche Machtlenker - so lange gegen den Wahnsinn, wie er konnte, aber als der einmal durchbrach, gab es kein Zurück mehr. Falls es einmal Aes Sedai gab, die den Wahnsinn kurzfristig eindämmen konnten, so wie Ishamael es bei LTT tat, sind die längst tot.
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
28. Taisham 09, 16:17

Iscoron
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Ich schätze mal ohne Saidin zu verstehen kann man auch schlecht eine Möglichkeit finden, den Wahnsinn effizient einzudämmen - oder besser gesagt den Makel, der ja die Ursache dafür ist. Und den heutigen Aes Sedai fehlt dafür wohl definitiv die Erfahrung.

Ansonsten wollte ich noch bemerken, dass man nicht unbedingt ganz plötzlich dem Wahnsinn verfallen muss, dass kann auch ganz langsam und schleichend gehen. Und bis zu einem gewissen Grad wird das ja anscheinend auch toleriert, zumindest von Rand, sonst hätte er z.B. Dashiva um die Ecke bringen müssen (auch wenns bei dem nur gespielt war).
Dass Taim auf diese Weise auch Konkurrenten aus dem Weg räumt kann ich mir sehr gut vorstellen. Schatties sind ja schließlich böse *g*
Eigentlich ein Wunder, dass Logain so lange überlebt hat ...


---
He came like the wind, like the wind touched everything, and like the wind was gone. - Robert Jordan

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
28. Taisham 09, 17:09

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

mMn wurde jeder männliche Machtlenker (außer LTT's 100 Gefährten) langsam wahnsinnig und nicht plötzlich. Auch Fedwin wurde langsam wahnsinnig, nach und nach. Er war sich (wie Rand) dessen auch bewusst. Erst, als der Wahnsinn sein Bewusstsein verdrängte, was stets irreparabel ist und plötzlich geschieht, zeigte sich der Wahnsinn dann endgültig.

Man sieht an Rand ganz gut, was ich meine. Der hört ja LTT's Stimme und murmelt "Zerstören! Zerstören!", als Taim ihm das Siegel bringt. Sein Bewusstsein behält jedoch die Oberhand und folglich drängt er den Wahnsinn zurück. Fedwin hat es irgendwann einfach nicht mehr geschafft, den Wahnsinn zurückzudrängen und dann war es aus. Es sieht dann plötzlich aus, ist aber langsam, wenn ihr versteht, was ich meine 8-)
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 19
28. Taisham 09, 18:12

Iscoron
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Man kann aber nicht so ohne weiteres Rand und Fedwin gleichsetzen. Zumindest nicht ohne vorauszusetzen, dass die Stimme von Lews Therin wirklich im Wahnsinn ihren Ursprung hat. Wovon ich jetzt mal nicht ausgehen würde (auch wenn es Leute gibt, die glauben, dass jeder männliche Machtlenker anfängt Stimmen aus früheren Leben zu hören ...), denn sonst würde Rands wahnsinnige Seite ja z. B. einfach anfangen, neue Gewebe zu erschaffen, wenn sie mal die Oberhand gewinnt. Fänd ich reichlich seltsam.

Leider gibts erstaunlich wenige Machtlenker, bei denen wir das Verrückt-werden live miterleben können. Rand ist imo ein Sonderfall, Dashiva hat es nur gespielt und von Fedwin erfahren wir nur aus zweiter Hand soweit ich mich erinnere.
(Kann mir zufällig jemand die Textstelle geben?)

---
He came like the wind, like the wind touched everything, and like the wind was gone. - Robert Jordan

[ antworten ]

Beitrag Nr. 20
28. Taisham 09, 19:20

Kreuzbergler
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

min erzählt dass er plötzlich anfing steine aus der wand zu reißen um nen schutzbunker für sie zu bauen während rand und dashiva sich durch den sonnenpalast jagen.
Rand sieht ihn nur wie er schon irre is
---
Soon comes the day all shall be free. Even you, and even me. Soon comes the day all shall die. Surely you, but never I.

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Ist Fedwin Wahnsinnig geworden??? [ 1 2 3 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang