Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
9. Nesan

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 636

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Sheriam [ 1 2 3 4 5 6 ]

Beitrag Nr. 41
12. Taisham 09, 16:37

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Naja, Zwang ist nicht gleich Zwang. Während einige Verlorene darin sehr bewandert sind (Moghedien, Graendal und Rahvin fallen mir spontan ein), muss das nicht für alle gelten. Es müsste ja entweder ein Zwang sein, der auch in Abwesenheit des Erpressers dauerhaft wirkt, oder einer, der ohne Erinnerungen zu hinterlassen immer wieder verwendet wird und Sheriam nicht auffällig schädigt. Dafür muss in beiden Fällen ein hohes Maß an Begabung vorhanden sein, auch bei den Verlorenen ist das nicht zwingend der Fall. Außerdem ist ein Spion effektiver, wenn er aktiv nach den gewünschten Daten Ausschau hält, statt nur gelegentlich zufällig über etwas Wichtiges zu stolpern.

Soweit ich mich erinnere, bemerkt Sheriam bei ihrer "Befragung" nicht, dass die Macht gelenkt wird, das würde eher für einen männlichen Machtlenker sprechen. Außer Aran'gar ist aber keiner in der Nähe.

Und weil Aran'gar auf Egwene angesetzt wurde, wäre es nur logisch, wenn sie sich zwecks Informationsgewinnung mal Sheriam vorknöpft. Sie selbst erfährt ja nicht besonders viel über Egwenes Pläne und Sheriam ist immerhin die Behüterin der Chronik. Trotzdem erfährt Aran'gar natürlich so gut wie nix, aber das hindert sie nicht daran, gegenüber den übrigen Verlorenen einen auf dicke Hose zu machen. Dabei stärkt sie durch ihre Kopfschmerzen nur Egwenes Widerstand gegen Schmerzen allgemein, gefügig wird sie dadurch keineswegs.
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 42
12. Taisham 09, 19:07

Jain Charin
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Dass ein männlicher Machtlenker Sheriam befragt ist zwar wahrscheinlicher, aber nicht unbedingt notwendig.
Ich glaube es wurde zwar gesagt, dass sie ihn nicht als in ihrem Zelt befindlich gespürt hat (dass sie also nicht wusste, dass jemand da ist), aber nicht, dass sie während der befragung selbst nichts spürt.
Aes Sedai können nicht immer exakt sagen wo sich jemand befindet. Und dass Sheriam ständig Machtlenkerinnen und das Machtlenken an sich spührt ist in so einem engen Lager kaum verwunderlich. Es KÖNNTE also auch eine weibliche person sein.

Sollte es einer der Verlorenen gewesen sein wäre es auch möglich, dass er/sie die Wahre Quelle benutzt hat um nicht entdeckt zu werden - das ist aber zugegebenermaßen unwahrscheinlich, weil zu dem Zeitpunkt Moridin der einzige sein dürfte, der zugriff darauf hat.

Aber es könnte nach wie vor auch ein männlicher nicht-Verlorener sein.

Und es gibt keinen Grund, dass Aran'gar nicht Zwang benutzt, um wirklich an ALLE Infos ranzukommen. und wenn er schon offen agiert wäre es nicht mehr nötig, dass er Zwang so perfekt beherrscht, dass Sheriam dauerhaft unterworfen wird. Da hilft auch die gute alte einschüchterung.
Das einzige, was mMn auf Verlorene hindeutet ist das Zerfetzen von Sheriams Kleidung mit der Macht, so wie Semirhage es auch gemacht hat.
Was ich allerdings zugeben muss ist, dass es Hinweise gibt, dass Aran'gar eine leichter Form von Zwang bei Egwene anwendet, die auch die Kopfschmerzen verursacht. Und du hast recht - die einzige von der wir wissen, dass sie wirklich gut im Zwang war ist Graendal. Moghedien z.B. ist es nicht.
Wahrscheinlicher ist allerdings, dass die Kopfschmerzenvon Manipulationen an Egwenes-Träumer-Fähigkeit herrühren, was bedeutet, dass wir keinen Hinweis auf Aran'gars Zwang-Begabung haben.
Aaaaallerdings flippt Sheriam am stärksten aus, als der Saal beschließt sich mit der schwarzen Burg zu verbinden, was wohl das letzte ist, was Aran'gar gebrauchen kann.
Nun gut, vielleicht ist es doch Aran'gar.
Zu schade, dass nicht gesagt wird, wie Sheriam Nach Delana's und Halima's fast-Verhaftung und ihrem ganz-Verschwinden reagiert...
---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala-diriel / le nallon s'di'nguruthos! / A tíro nin, Fanuilos!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 43
13. Taisham 09, 16:48

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Ich glaube, die Stelle mit der Befragung ist zu vage gehalten, um sicher sagen zu können, ob Sheriam mit Saidin oder Saidar abgeschirmt wurde. Ihre Verwendung Saidars können sicherlich alle weiblichen Verlorenen tarnen, also bedeutet es nix, dass Sheriam nichts bemerkt.

Ich glaube nicht, dass Aran'gar bei Egwene Zwang anwendet, sie verursacht halt Kopfschmerzen, um Egwene (wenn sie wach ist) zu beeinflussen, und nachts dringt sie in deren Träume ein und verwandelt sie in Alpträume, um sie zu schwächen. Es macht für Aran'gar keinen Sinn, Sheriam dem Zwang zu unterwerfen, wenn sie doch EGWENE direkt bei sich hat. Wäre Aran'gar fit, was die Anwendung des Zwanges angeht (Moghedien schafft ohne Körperkontakt locker Elayne und beinahe Nynaeve noch dazu!), dann würde sie es direkt beim Amyrlin-Sitz viel effektiver einsetzen können, als bei Sheriam. Es würde nicht einmal etwas ausmachen, wenn Siuan plötzlich reinplatzt, denn die kann ja Saidin nicht sehen und dass Egwene auch mal etwas "müde" ist, kann ihr wohl keiner verdenken.
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 44
13. Taisham 09, 17:29

Jain Charin
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Es kommt drauf an, wie Aran'gar Egwene und Sheriam sieht.
Ursprünglich wurde Egwene ja nur als Marionette eingesetzt, wärend Sheriam & Co die Fäden halten wollten.
Die Vorstellung, dass jemand wie Egwene jemanden wie Sheriam kontrollieren kann, obwohl der Plan ursprünglich ganz anders war, ist etwas, was für einen Verlorenen schwer zu akzeptieren sein könnte.
So gesehen ist Sheriam als die Hüterin die offensichtliche Wahl für eine Beeinflussung.

Und auch wenn Moghedien in Tanchico scheinbar Zwang super beherrscht, denkt sie doch in einem ihrer POVs: "so much in Moghedien's life would have been so much easier had she possessed a better Talent for Compulsion..."
Also ist die Latte nachoben hin noch weit offen.
Aber selbst wenn sie es nicht perfekt beherrscht, sondern nur ein bisschen, ist es doch nicht unwahrscheinlich, dass sie es gut genug beherrscht, um aus jemandem Antworten rauszubekommen.

Was die Kopfschmerzen angeht:
Das habe ich auch eigentlich immer gedacht, aber einige Dinge sind merkwürdig.
Obwohl jeder im Lager Halima verachtet ist Egwene ihr doch auffällig wohlgesonnen - Kopfschmerzen hin oder her.
Zumindest die Trauminterferenz scheint direkt mit den Kopfschmerzen oder den Massagen zusammen zu hängen und nicht nachts zu passieren. Egwene hält die Kopfschmerzen irgendwann solange ohne Halima aus, bis sie von selbst verschwinden. In der Nacht danach hat sie so um die 5 prophetische Träume. Aber da fällt mir gerade ein, dass Aran'gar sich im Schlaf auch direkt neben Egwene befinden muss, um ihre träume zu finden.
---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala-diriel / le nallon s'di'nguruthos! / A tíro nin, Fanuilos!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 45
15. Taisham 09, 14:05

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Dass die Verlorenen Egwene derart unterschätzen, halte ich für unwahrscheinlich, immerhin ergeht schon sehr früh der Befehl, sie (und Nynaeve) auszuschalten.

Eines der Probleme beim Zwang ist es, dass der Gezwungene nicht merken darf, was mit ihm geschah - siehe Moghedien + Nynaeve in Tanchico. Dass hinsichtlich des Zwanges noch viel Raum nach oben ist, glaube ich allerdings nicht, Moghedien wünscht sich halt nur, noch stärker zu sein, als sowieso schon. Moghedien hat keinerlei Probleme damit, Antworten zu bekommen, ihr Problem ist, dass Nynaeve genug Widerstandskraft besitzt, sich daran zu erinnern.

Was Sheriam angeht: Wäre doch möglich, dass Aran'gar bei ihr Zwang eingesetzt hat, aber dabei zu wenig Infos bekam. Also hat sie sich entschlossen, Sheriam aktiv zur Informationsgewinnung einzusetzen, die ist ja durchaus bemüht, mehr über Egwenes Pläne zu erfahren. Erst als sie Egwene Treue schwört, normalisiert sich ihr Verhalten - vielleicht verhindert dieser Eid, dass sie noch mehr Informationen weitergeben kann? Dann wäre anzunehmen, dass Aran'gar (oder wer auch immer Sheriam unter Druck setzt) über die Treueeide Bescheid weiß.
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 46
15. Taisham 09, 16:20

Jain Charin
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Vielleicht hat Aran'gar auch einfach Spaß daran leute zu quälen. Nicht, dass alle Verlorenen das nicht genießen würden, aber ich glaube über Aginor wurde das auch mal berichtet.
---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala-diriel / le nallon s'di'nguruthos! / A tíro nin, Fanuilos!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 47
15. Taisham 09, 22:59

Kreuzbergler
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

wenn ich mich nicht irre war aginor derjenige der Ärger bekam weil er seine aggressionen nicht im zaum halten konnte.
Was das argument mit potenzial für zwang angeht glaube ich zwar auch, dass moghedien nicht gerade zu den besten gehört, aber dass nynaeve sich dran erinnerte spricht nicht unbedingt gegen Moggy. Rahvin der ja ziemlich gut in zwang ist verliert ja auch die kontrolle über morgase. Etwas füher denkt er darüber nach wie leicht er die Ae sedai die sich in caemlyn versteckt manipuliert wärend der Geist einer anderen ständig nach auswegen sucht auch wenn sie sich dessen nicht bewusst ist. Das ist dann wohl morgase nehme ich an. Nyn ist ja whol hinreichend als irrationaler sturkopf bekannt bei dem zwng wohl möglicherweise etwas schwieriger sein könnte....
---
Soon comes the day all shall be free. Even you, and even me. Soon comes the day all shall die. Surely you, but never I.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 48
16. Taisham 09, 11:28

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Ja, dass Aran'gar (also Balthamael) etwas ruppig werden kann, wenns um Frauen geht, wird glaubich schon am Auge der Welt erwähnt. Ich weiß allerdings nicht, warum ihr plötzlich Aignor (Osan'gar/Dashiva) ins Spiel bringt, der ist doch draußen, weil er von Elza gegrillt wurde. (nicht so schlimm ;-) ich habe die auch schon verwechselt.)

Was den Zwang angeht, so kann man mMn so stark sein, wie man will, wenn der Beeinflusste eine stärkere Willenskraft als man selber besitzt, wird er/sie sich früher oder später befreien. Die Stärke in der Macht scheint dabei eine geringe Rolle zu spielen, zumindest bei Saidin (Rahvin). Moghedien mag im ZdL nicht zu den besten gehört haben, was Zwang angeht, aber außer anderen weiblichen Verlorenen (vor allem Graendal) übertrifft sie jetzt niemand mehr - sieht man hervorragend bei Moghedien vs. Liandrin.
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 49
16. Taisham 09, 14:06

Jain Charin
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Ah, habe mich vertan und meinte natürlich Balthamael über den das berichtet wurde.
---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala-diriel / le nallon s'di'nguruthos! / A tíro nin, Fanuilos!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 50
18. Taisham 09, 19:58

Kreuzbergler
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

nochmal zum zwang, anscheinen wirkt der stärker wenn der in TAR angewandt wurde. Dort gegebene befehle werden auch wach ausgeführt behauptet moggy. ( Moggy, Nyn, Birgitte begegnung als birgitte aus TAR geworfen wird) Wenn man bedenkt dass alle verlorenen in TAR rumspazieren dann kann jeder davon Sheriam erwischt haben.
Dass lässt dann allerdings die frage offen warum die infos dann nicht auch über TAR geholt werden.

Ne andere theorie für die quelle von sheriams prügel wär vieleicht auch romanda. Es wird nie explizit gesagt wie sie Theodrin zum reden bringt...
---
Soon comes the day all shall be free. Even you, and even me. Soon comes the day all shall die. Surely you, but never I.

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Sheriam [ 1 2 3 4 5 6 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang