Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
6. Danu

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 555

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Die Wilde Jagd auf ... ja auf wen eigentlich? (Band 27) [ 1 2 3 4 5 6 ]

Beitrag Nr. 1
20. Amadaine 03, 13:02

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

moin moin zusammen.
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob wir jetzt schon über Band27 schreiben dürfen, daher hier nochmal die warnung: DIES IST EIN BAND27-SPOILER!!!




So, wer jetzt liest, hat selber Schuld *fg*
Meine Frage ist eigentlich ganz simpel:
Hinter wem ist dieses Rudel aus fünfzig Schattenhunden her?
Mein erster Gedanke war ja Mat, aber je länger ich darüber nachdenke, desto weniger gefällt mir das.
Ich meine, wenn die Hunde jetzt hinter Rand oder Perrin her wären, dann könnte ich die Größe des Rudels ja verstehen, da wer immer es ausgesandt hat davon ausgehen muß, dass die Mehrzahl der Hunde ums Leben kommt.
Aber bei Mat bfinden sich doch nur schwächliche AS, von denen glaub ich zumindest keine einzige Baalsfeuer weben kann. Und das Mats Amulett ihn vor Schattenhunden schützen wird, halte ich für ausgeschlossen - ich sehe also keinen Grund, warum Mat von so einem riesigen Rudel gejagt werden sollte.
Und da es sich ja (aufgrund der Größe) um ein besonderes Rudel handelt, würde ich darauf schließen, dass es von Moridin, SH oder dem DK selbst ausgesandt wurde und nicht von irgendeinem x-beliebigem Verlorenen, der mal eben die Anzahl der Taveren verringern will.
Diesen dreien muß aber auch klar sein, dass Mat ein solches Rudel nicht wert ist.
Ergo: Mat ist mMn nicht das Ziel des Rudels.
Bleibt die Frage: wer ist es dann?

Habt ihr eine Idee oder findet ihr meine Argumentation falsch?

--
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 2
20. Amadaine 03, 13:15

Enigma
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Interne Schaten angelegenheit gegen Sammerage.


---
Die Stiefel. Es geht nur um die Stiefel.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 3
20. Amadaine 03, 13:17

Barid Cham Aellinsar
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Es ist offensichtlich, dass sie Ebou Dar ansteuern, aber dene Argumentation klingt schon logisch...
Vielleicht haben aber die Verlorenen (Moridin) endlich geschnallt, dass die drei ta'veren nicht zu unterschätzen sind, und bei Mat's Glück könnten die schon notwendig sein...

--
---
„I thought you saidar-ed it.” - Mat Cauthon

[ antworten ]

Beitrag Nr. 4
20. Amadaine 03, 14:17

andrej
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Deine Argumentation ist schon logisch, aber nur weil sie ein oder zweimal das lager umrundet haben müssen sie ja nicht automatisch hinter Mat her sein. Es kann ja auch sein das es nur ein böser zufall war, dass das rudel da vorbeigekommen istaber du hast vollkommen recht:Warum läuft da so ein großes rudel durch die Länder???


[ antworten ]

Beitrag Nr. 5
20. Amadaine 03, 19:17

rashima
Rang: Sitzende

Benutzer-Avatar

Die sind doch nicht bei Mat vorbeigekommen, sondern bei Perrin.
Deshalb finde ich es auch unwahrscheinlich, dass sie hinter Perrin her sind, denn den hatten sie ja im Prinzip schon gefunden. Dass sie zu Mat wollen halte ich auch für unwahrscheinlich, aus den Gründen die mein Behüter schon ausgeführt hat. :)

Bliebe also Rand... aber warum sollten sie den ausgerechnet in dieser Gegend suchen? Auch nicht sooo logisch. Vielleicht suchen sie noch was völlig andres? Vielleicht wollten sie zu Egwene's Aes Sedai? Da würde dann auch die Größe des Rudels so richtig Sinn machen.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 6
20. Amadaine 03, 20:38

Barid Cham Aellinsar
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Dann sind sie aber auf dem Falschen weg (in Nord-Altara nach Süden!?). Die müssten doch wissen das die AS nicht mehrin Salidar sind - oder?? Ich meine nicht mal die Verlorenen können so blöd sein und einen Marsch quer durch Altara und Murandy von einem Heer aus AS und Soldaten nicht mitzubekommen. Vor allem wenn man bedenkt dass Arangar (Hamila) mit ist....
Außerdem sind sie zu diesem Zeitpunkt doch schon lange vor Tar Valon...
Ich kann mir also nicht vorstellen dass sie zu Egwene wollten...

--
---
„I thought you saidar-ed it.” - Mat Cauthon

[ antworten ]

Beitrag Nr. 7
20. Amadaine 03, 22:41

Sharoz
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Wer weiß schon was der Großer Herr der Dunkelheit im Schilde führt.
Das seltsame an der Sache ist doch, dass sich niemand, weder die Wölfe noch diese Aes Sedai, die die Schattenhunde studiert hat, an ein so großes Rudel erinnern kann. Evtl kann man auch aus der größe des Rudels die dahinter stehende Macht einschätzen. Dann wären nur Shaidar Haran und der DK übrig.

Aber hinter wem sind sie nun her?
Was befindet sich in dieser Richtung?
Viellecht mag der Schatten es nicht, wenn man sich in seine Kriege einmischt?
|> gegen die Seanchan (stellvertretendes Oberhaupt)
Oder sie mögen es, und müssen auf alle Fälle eine Sabotage verhindern?
Naja ist alles ein wenig unwahrscheinlich.

Es könnte aber sein, dass die Aiel irgent etwas in ihrem Lager haben, was der Schatten wieder haben will.
> die Aiel, die Faile haben sind das Ziel!


---
Sharoz Asha'man

[ antworten ]

Beitrag Nr. 8
20. Amadaine 03, 22:50

Thorwan
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

Mh, ne ganz simple, aber total unlogische Möglichkeit.

Die dunklen Mächte der Finterniss mögen keine Seanchaner.


Thorwan Eisenhammer (Möge sich das Rad ewig drehen) Jäger im Gebiet der 2 Flüsse
---
Thorwan Eisenhammer (Möge sich das Rad ewig drehen) - Jäger im Gebiet der 2 Flüsse -

[ antworten ]

Beitrag Nr. 9
20. Amadaine 03, 23:21

Nachtfalke
Rang: Burgwache

Benutzer-Avatar

Ich weiss nicht wie das zur Himmelsrichtung passt,
könnte es sein, dass die in die Richtung des "Flammenden Infernals" laufen?
---
werde ich mich hüten, eine Schattie zu behüten! (Bero Avrion)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 10
20. Amadaine 03, 23:37

Nimrod
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Ne, das wäre ja in Shadar Logoth, also im Norden. Aber vielciht suchen sie auch niemanden, sondern könnte es vieleicht sein, dass einer der Verlorenen irgendwo da in der Nähe seinen Sitz hat und anfängt, Kräfte für nen entscheidenen Schlag zu sammeln?


---
Vertrauen ist der Klang des Heulen des Hundes am Grab seines Herrn ! ! !

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Die Wilde Jagd auf ... ja auf wen eigentlich? (Band 27) [ 1 2 3 4 5 6 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang