Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
15. Amadaine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 330

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Details aus Band 8 [ 1 2 3 4 ]

Beitrag Nr. 1
3. Amadaine 03, 12:42

de_kell
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Hallo,

ich bin jetzt am Anfang von Band 8. Am Rande werden immer wieder Fortbewegungsmittel erwähnt. "Jo

[ antworten ]

Beitrag Nr. 2
3. Amadaine 03, 12:47

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

jo mobile sind wohl in etwa mit hovercrafts zu vergleichen, kommen aber in der geschichte nur als 12 mann ausführung vor.
vielleicht auch sowas wie die scoutfahrzeuge der sturmtruppen die man auf endor sieht.

cho flieger entsprechen hingegen eher normalen flugzeugen, fliegen zumindest in enormer höhe und sind für mehr passagiere ausgelegt.

so hab ich das zumidnest verstanden, auch wenn ich gestehen muss, dass ich mich mit dem abschnitt nicht allzulange beschäftigt hab.

---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 3
3. Amadaine 03, 12:57

Sirmonac
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Also: Aus dem Zeitalter der Legenden sind diese Fortbewegungsmittel.
Zitat:" Die meisten Massentransporte auf kurzen Strecken wurden mit großen Gefährten durchgeführt, die mit einer Art AntiSchwerkraftTechnologie betrieben wurden. Jomobile. Sprinter und Gleiter konnten weitaus weniger Passagiere und Ladung aufnehmen. Jomobile waren sehr praktische vierrädrige Konstruktionen, die in der Schwebeausführung mit einer Art schwerkraftgebundener HovercraftTechnologie betrieben wurden. Sowohl Sprinter als auch Gleiter konnten hinweg vom Boden losgelöst schweben.
Transporte über große Entfernungen hinweg wurden weitgehend mit Shoflügeln durchgeführt, einem Luftgefährt, das in mehreren Arten und Größen erhältlich war und sowohl kurze als auch weite Entfernungen in hoher Geschwindigkeit zurücklegen kontten. Es entstand aus eunem DeltaflügelModell als Grundlage, das nach den jeweiligen Erfordernissen abgeändert wurde."

(Die Welt von R.J Das Rad der Zeit, S. 35)

Ich hoffe ich konnte weiter helfen.


Caballein misain ye inde...

Sirmonac


[ antworten ]

Beitrag Nr. 4
3. Amadaine 03, 13:49

de_kell
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Danke für die Antworten.
Ab und zu habe ich das Gefühl, dass die Geschichte in ferner Zukunft spielt. Vielleicht lange nach dem Ende der gegenwärtigen Zivilisation.
Hört sich nun ein bischen doof an, aber vielleicht ist unsere Zukunft für RdZ Vergangenheit. So könnte ich mir diese Fortbewegungsmittel erklären.

Man, was mach ich mir doch Gedanken. *g*

Grüsse


[ antworten ]

Beitrag Nr. 5
3. Amadaine 03, 13:52

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

*ggg*
Wenn die Handlung von RdZ auf unserer Welt spielt (ist des öffteren Diskussionsstoff hier ich sage JA), dann ist sie sowohl unsere Zukunft als auch unsere Vergangenheit.
Ich gehe davon aus, dass wir uns im RL im Ersten Zeitalter befinden


---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 6
3. Amadaine 03, 17:26

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

nur seltsam dass es dann keinerlei fundstücke aus den andreren zeitaltern gibt.... (ich sage übrigens totaler unfug)


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 7
3. Amadaine 03, 18:03

Janduin
Rang: Gai'schain

Benutzer-Avatar

Ach Schmarrn, man kann doch unsere Welt nicht mit RdZ vergleichen. Da sind doch zu viele Unterschiede. Ich weiss nicht ob ihr schon mal probiert habts die Macht zu lenken aber bei mir hats nicht geklappt. Schade eigentlich ;

[ antworten ]

Beitrag Nr. 8
3. Amadaine 03, 18:14

Enigma
Rang: Lord

Benutzer-Avatar


Schau dir mal den Eeurofeiter an

---
Die Stiefel. Es geht nur um die Stiefel.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 9
3. Amadaine 03, 18:28

Darkechylde
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Haette gerne Portalsteine ^^

[ antworten ]

Beitrag Nr. 10
3. Amadaine 03, 19:18

Kind des Schicksals
Rang: Falscher Drache

Benutzer-Avatar

Gibts da nicht noch so'n amerikanischen Bomber der auch ein Deltaflügel ist? Birgendwas wenn ich mich recht entsinne. Is aber auch egal. Mal zu Janduins Post:
Wird nicht auch erwähnt das das mit den Wölfe sprechen ein Talent ist, das viel älter ist als die Benutzung der Einen Macht? Wir könnten uns Zeitmäßig also weit davor befinden. Ich sag aber bescheid, wenn ich das erste Mal aktuelle Tagesthemen mit nem Wolf bequatscht hab', dann kann das Machtlenken nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen. ;)

---
Come to the dark side - We have cookies!

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Details aus Band 8 [ 1 2 3 4 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang