Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
10. Choren

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 562

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Erneute Fragen die mich beschäftigen.... [ 1 2 ]

Beitrag Nr. 11
7. Adar 03, 13:37

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Nun habe ich auch mal ne neue Frage:
Der Gholam, der diesen Philosophen verspeist hat, war das der gleiche, der Mat in Ebou Dar angegriffen hat?
Wenn ja, kann man ja davon ausgehen, dass Sammael ihn geschickt hat - das die anderen Verlorenen auch nur eine ahnung davbon haben, dass irgendwo ein freier Gholam rumlaeuft konnte ich bislang nicht feststellen.
Wenn nein, ich denke nicht das gleich zwei Gholams in einer stasiskammer lagerten - also muesste doch jemand anders diesen Gholam geschickt haben. Wer und warum?
Dieses Medaillon von Mat scheint mMn die Eigenschaft eines Steddings zu kopieren (die Macht kann nicht hinein gelenkt werden) - wenn das stimmt kann man dan nicht einen Gholam dadurch toeten, dass man ihn in ein Stedding draengt?

--
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
7. Adar 03, 14:15

Isaias
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar




---
Mia avende, Aes Sedai.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
7. Adar 03, 14:20

Stein von Ebensee
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Bleibt nur die Frage wie kann man einen Gholam irgendwohin hineindrängen. Bei seiner Beweglichkeit muss man ja froh sein wenn man gegen den bestehen kann....
Was genau iss eigentlich nochmal ein Gholam? Wird das irgendwo erwäht woraus der gezüchtet wurde?
Und erinner ich mich richtig, dass es insgesamt 6 gibt? 3 weibliche und 3 männliche oder?
mfg StvE


[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
7. Adar 03, 14:26

Torgal al´Beriyon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

@Stein: du erinnerst dich richtig!

mit dem ins-stedding-drängen hab ich so meine zweifel. angreale sind ja zB auch mit der macht erschaffen, lösen sich aber in far madding erwiesenermaßen nicht auf, wohl auch in steddings nicht.

--
---
Heddäk fouz een smörebröd, de toggä totz teen möse töd

[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
7. Adar 03, 14:28

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Du erinnerst dich richtig!
Und zumindest Graendhal hatte einst eine beinahe toedliche Begegnung mit einem Gholam - das aginor diese geschaffen hat, war fuer sie der letzte Beweis, dass Aginor verrueckt sein musste "Nur ein Verrueckter konnte so etwas wie einen gholam erschaffen"
Er wurde geschaffen, als Waffe gegen AS aber wie und woraus wird wohl fuer immer Aginors Geheimnis bleiben.

--
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
7. Adar 03, 14:32

Stein von Ebensee
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Was iss eigentlich mit diesem Noal der Mat gegen den Gholam hilft? Weiß man was über diesen Typen? Mir kommt der sehr suspekt vor und irgendwie konnte ich ihn von Beginn an nicht leiden keine Ahnung warum....
mfg StvE

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
7. Adar 03, 14:34

Torgal al´Beriyon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

es wird angenommen, dass noal jain fernstreicher ist (gibts auch nen thread dazu)

--
---
Heddäk fouz een smörebröd, de toggä totz teen möse töd

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
7. Adar 03, 14:40

Stein von Ebensee
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Ah, besten Dank! Als Neuling hier aus der Masse der Stränge rauszusuchen was man wissen will ist fast ein Ding der Unmöglichkeit :)
mfg StvE

[ antworten ]

Beitrag Nr. 19
3. Saven 03, 14:10

aresson
Rang: Wolfsbruder

Benutzer-Avatar

WAs Isam und Fain betrifft:
Einmal wäre es wahrscheinlich ein zu großer Aufwand ist Fain zu suchen und die Verlorenen haben genuhg zutun. Isam dagegen scheint ja genauso wie Fain mit bestimmten Fähigkeiten ausgestattet zu sein die ihm helfen sein Beute zu finden.
Außerdem könnte noch das Risiko bestehen das Fain vielleicht doch Fähigkeiten hat einem Verlorenen gefährlich zu weren und gegen die Wunden von Fains Dolch sind selbst die Verlorenen wehrlos und deswegen riskirt man für den Anfang doch besser das Leben eines Untergebenden.
Oder die Verlorenen würden sich weigern sich mit so einem Mickerling zu beschäftigen, denn außer Moridin sieht ja scheinbar keiner eine Gefahr in ihm.


--
---
Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 20
3. Saven 03, 18:49

Bero_Avrion
Rang: M'hael

Benutzer-Avatar

wurde alles vielleicht schon gesagt, aber:

[quote] Bd. 25, S. 159: ".... aber Osan'gar und Aran'gar waren ein Beweis für den grausamen Humor des Großen Herrn." Wer sind die beiden? Doch Lanfear und ev. Asmodean?
Osan'gar und Aran'gar müssen wohl Balthamel und Aginor sein, die ersten beiden Verlohrenen, die Rand am Auge der Welt besiegt. auf jeden Fall waren beide zuvor definitiv männlich!

[quote] Bd. 26, S.107: Für mich der Beweis, dass Verin eine Schwarze ist, da ich mal annehme sie wollte Cadsuane vergiften. Bleibt nur die Frage: was will Verin eigentlich? Sie war ja länger mit Rand unterwegs, warum ist sie da noch nicht in irgendeiner Art gegen ihn vorgegangen?
andere vergiften dürfen AS sehr wohl! nur nicht mit der Macht angreifen.


[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Erneute Fragen die mich beschäftigen.... [ 1 2 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang