Bannerrotation
Home | Suche
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
26. Tammaz

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 53

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(




RdZ-Forum
RdZ-Forum
Serien-Forum
Serien-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Übersetzungsfehler [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ]

Beitrag Nr. 141
17. Tammaz 06, 23:59

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

in japan ist weiß die trauerfarbe, dunkel =|= tod.



---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 142
23. Nesan 06, 12:32

KindOfLife
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Zuerst einmal ein herzliches hallo an alle RdZ leser.

Ich habe ca. vor einem jahr mit dem ersten teil des rdzzyklus angefangen, und nun bin ich bei band 11scheinangriff.
die geschichte hat mich von anfang an in ihren bann gezogen,..... obwohl es oftmals schwer war.
es gibt einige dinge die mir nicht so gut gefallen.
) von wo kommt der "hass" auf die männer, personen wie zb: thom merillin(besonders im band 10 wo thom und als "aufpasser" für nynaeve abgestellt wurde) werden heruntergemacht.....
) nynaeve, was ist mit ihr los?, alice schwarzer lässt grüssen.....(ich würde ihr auch mal am zopf ziehen wollen)
) seit anfang an sind rand, mat, perrin derart negativ gegenüber moiraine eingestellt, obwohl sie ihnen das leben gerettet hat. hexe hin oder her, irgendwann müsste doch klar gewesen sein, dass sie ihnen nicht nach dem leben trachtet.
) wo ich gleich übergehen möchte....warum zum licht nochmal hat sie ihnen nicht einfach gesagt was sache ist, ein offenes klärendes gespräch mit den ta'varen hätte auch ihnen einiges erleichtert.

bitte nicht falsch verstehen, mir gefällt der zyklus sehr gut, es lässt halt nur viele fragen offen und ich suche antworten.

es ist mir von anfang an aufgefallen dass es einige übersetzungsfehler geben muss.
leider ist mein englisch zu schlecht dass ich die originale lesen könnte.
vielleicht könnt ihr mir ein wenig weiterhelfen.....
seh ich das vielleicht zu eng? (mann war ich froh als rand moiraine in der aiel wüste zurecht gewissen hat)
weiss sie nicht was er für fähigkeiten er hat? dass er moiraine mit ein paar machtsträngen ausser gefecht setzen könnte, wenn er wollte.
ich glaub ich hätts gemacht, wenn mir wer so auf den geist geht.

ich habe raymond feist, markus heitz udgl. vorher bzw. nebenbei gelesen da blieben nicht soviele fragen offen.

aber wie dem auch sei, ich habe selten so einen umfangreichen, interessanten roman gelesen.

das licht sei mit euch





---
-----

[ antworten ]

Beitrag Nr. 143
23. Nesan 06, 15:36

Einohr
Rang: Waldläufer

Benutzer-Avatar

Hallo KindOfLife,

wenn auch nicht von offizieller (Admin)Seite, so begrüße ich Dich einfach mal im Namen aller nach Antworten auf offene RdZFragen Suchenden und im Namen aller anderen Fans von RdZ auf dieser Seite.

Erst mal zur Originalausgabe: wenn Du einen englischen Band in die Finger bekommst, probier es aus, ob Du ihn verstehst. Die Bücher sind sehr leicht geschrieben. Das wird hier im Forum auch diskutiert.

Ich glaube nicht, dass ein Hass auf Männer zu erkennen ist. Ich hoffe, dass ich nicht zuviel vorwegnehme, wenn ich verrate, dass Thom noch eine ganz andere Rolle besonders in Bezug auf Elaine auf der Reise bekommt.

Nynaeve ist halt Nynaeve. Es gibt solche Frauen auch im wahren Leben, RJ stellt ihren Charakter nur dar. Wäre doch auch traurig, wenn alle nur "lieb" wären.

Zu Moiraine: Rands Abneigung gegenüber Moiraine hat mit seinem Gefühl zu tun, benutzt zu werden. Die Dickköpfe von den Zwei Flüssen mögen das nicht. Ähnlich ist es wohl bei Mat und Perrin. Denk an die Reise von Mat und Rand von Weißbrücke nach Caemlyn. Da haben sich die beiden oft genug danach gesehnt, dass Moiraine wieder auftaucht. Die Wiedersehensfreude war ja auch groß genug. Und ein fehlendes Huldigen des Drachen durch die Aes Sedai ist mit einer gewissen Erziehung einer dehr mächtigen Person zu erklären, vielleicht auch mit einem Maß an Schutz für eine Zeit, in der er den Verlorenen gegenüberstehen muss. Erziehung stößt manchmal auf nicht viel Gegenliebe. :)

Um zum Thema des Threads zurückzukommen:
Die Übersetzung, gerade von Frau König, lässt an einigen Stellen stark zu wünschen übrig. Aber s.o.: lies das englische Original, dann umgehst Du das.


---
Wir kommen!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 144
23. Nesan 06, 16:38

KindOfLife
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

hallo einohr, danke für deine antwort.
werde mir das original besorgen. ich hatte schon die gelegenheit zwei engl. versionen auf einen flohmarkt zu kaufen. habe mich jedoch für die deutschen ausgaben entschieden band 17. die habe ich dann en suite gelesen.



---
-----

[ antworten ]

Beitrag Nr. 145
26. Jumara 07, 15:30

Maddok
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Sooo, ich hol mal diesen alten Thread hoch, weil mir was merkwürdiges aufgefallen ist.
Aber da ich mir nicht sicher bin, ob es ein Übersetzungsfehler ist, oder nicht, poste ich mal einfach hier hin.

Also, an Anfang von Band 17, Hexenschlacht, auf Seite 17 wars glaub ich, hat eine Aes Sedai (aus Salidar) sich mit Verin und Alanna unterhalten. Dabei hat sich eine der Aes Sedai über Rands Straferlass aufgeregt und dabei ist auch das Wort Asha'man gefallen.

Nun ist es allerdings so, dass Rand den Titel Asha'man erst am Ende von Band 16 eingeführt hatte, und zwischen 16 und 17 liegt meines Wissens keine Zeit. Woher weiss diese Aes Sedai jetzt also von den Asha'man?


---
Asha'man, Augen geradeaus!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 146
27. Jumara 07, 23:40

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Also.
Der Grund deiner Verwirrung liegt bei dir!
Erstens ist nicht Band 17 die Hexenschlacht sondern Band 16. Eingeführt wurde der Titel Ashaman dann folglich in Band 15 (und zwar letztes Kapitel, glaub ich).
Was nun die Kenntnis der AS vom Namen "Ashaman" angeht: So erinnert sich (Band 16, S. 16) Merana daran, dass Rand sie über die Schwarze Burg und die Ashaman informiert hat.

Damit ist dann wohl alles geklärt ;)


Unsere Pfeile werden die Sonne verdunkeln.
Gut, dann kämpfen wir im Schatten.

---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 147
3. Saban 07, 14:42

callandor0001
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Es geht darum wer recht hat nicht wer stärker ist LICHT


[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Übersetzungsfehler [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat
Discord

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang