Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
7. Aine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 263

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Ist der Noal Fensterstreicher?? [ 1 2 3 4 ]

Beitrag Nr. 31
23. Saven 03, 15:39

Dragon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Der Fisher King wird wohl auch oft mit Christus, so als Erlöser Figur (und auch u.a. wegen der Wunde in der Seite), verglichen, was ja auch ganz gut zu Rand paßt.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 32
23. Saven 03, 18:41

Barid Cham Aellinsar
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Ja, auf das bin ich bei meiner Quelle auch gestoßen; manchmal wird auch geschrieben, dass er mit dem Speer verwundet wurde, den der soldat benutzt hat um Jesus am Kreuz in die Brust zu stechen...


---
„I thought you saidar-ed it.” - Mat Cauthon

[ antworten ]

Beitrag Nr. 33
24. Saven 03, 00:44

Keks
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

hab mal im Internet ein bissel rumgeschnüffelt > wen das interessiert bei google mal "heiliger gral fischerkönig" eingeben, erfährt man echt viel.

Es gibt zum Ursprung der Wunde an der Seite des Fischerkönigs die Legende, dass ein Heide / Ungläubiger (> der Soldat eben ?) sie dem Fischerkönig mit der Lanze zugefügt hat, mit der Jesus in die Seite gestochen wurde. Nur durch die Kraft des Gral bleibt er am Leben, leidet jedoch sehr darunter, und muss erlöst werden. Weil er wegen der Wunde nicht reiten und laufen kann, geht er fischen. (Ursprung könnte aber auch aus der Bibel kommen: Vgl. Jesus zu Simon Petrus "Ich will euch zu Menschenfischern machen" oder so.)

Der Fischerkönig heißt bei Mallory (Autor einer bekannten Artus Dichtung aus dem 15.Jahrhundert) "Pelles", bei Wagner (dem Komponist) "Am/nfortas" (in der Oper "Parzifal"). Er lebt auf einer Burg die entweder (Mallory): Carbonek oder (Wagner / Wolfram von Eschenbach): Munsalvetsch / "wilder Berg" heisst. Der Fischerkönig ist der Behüter des Gral, ebenso wacht er über die Lanze.

Eng mit der Sage um den Fischerkönig und den Gral ist die Sage um Parzifal verknüpft. Dieser erlöst den Fischerkönig letztendlich von seinem Leid (worauf dieser stirbt / entrückt wird (?)) und wird zum neuen Fischerkönig.

Bezug zum Rad der Zeit findet sich eigentlich ziemlich viel. Rand als eine Abart dieser Sagengestalt ist ziemlich gut vorstellbar, da ja auch er eine besondere Aufgabe hat und nicht zuletzt ebenso an einer schlimmen Wunde leidet, die ihm von der "bösen" Seite zugefügt ist. Allerdings ist Rand im Rad der Zeit selbst eine Art Erlöserfigur, was der Fischerkönig in der Gralslegende eigentlich nicht ist. Er ist ja "nur" ein Hüter. Aber zu eng sollte man das ja auch so und so nicht sehen...Es ist auf jedenfall aber ziemlich interessant...

Das mal so als ergänzender Überblick, falls es nicht schon erwähnt wurde.


[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Ist der Noal Fensterstreicher?? [ 1 2 3 4 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang