Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
22. Choren

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 636

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Verin IST eine Schwarze Schwester *heul* [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ]

Beitrag Nr. 51
15. Saban 03, 13:23

Nyneave
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Habe gerade in Band 26 eine Stelle gelesen, als Sarene den Athan Miere gegenüber die Wahre Quelle erwähnt. Ein Schreibfehler von R.J. oder ein Hinweis auf....?

[ antworten ]

Beitrag Nr. 52
15. Saban 03, 13:25

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

den eid gegen machtalswaffe kann man als schwarze einfach dadurch umgehen, das man sich einredet (oder sogar nur klarmacht) dass ja jeder lichtie eine gefahr darstellt.
sobald dir sojemand auf die schliche kommt wirst du schliesslich getötet.
ausserdem ist dieser eid eh recht dehnbar bzw unlogisch. nach den genauen worten dieses eides, dürfte eine sedai die behüter ihrer schwestern nicht beschützen....
genausowenig wie irgendwelche unschuldigen passanten oder sonstige mitstreiter.
da har RJ meines erachtens n dicken schnitzer gemacht.


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 53
15. Saban 03, 13:56

Enigma
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Wann würde auch ein AS in eine ausernadersetzund zwischen Menschen (nicht Schatis) mit Waffengewalt (Eine Macht alls Waffe) eingreifen?


---
Die Stiefel. Es geht nur um die Stiefel.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 54
15. Saban 03, 16:06

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

beispielsweise an den quellen von dumai?
oder in irgendeinem xbeliebigen krieg
oder bei einem stinknormalen überfall
oder wenn die KdL mal wieder stinkig werden

und wenn dann weder die sedai nah genug ist noch ihr eigener behüter, dann kann sie bloss zusehn wie ihre freunde möglicherweise sogar der behüter einer anderen schwester niedergemetzelt werden.


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 55
15. Saban 03, 18:29

aresson
Rang: Wolfsbruder

Benutzer-Avatar

Bei den Quellen von Dumai liegt die sache, aber etwas anders.
Die AS sind extra ins Kampfgetümmel eingedrungen, damit sie macht als waffe nutzen können, weil sie angriffen wurden.
Und auch bei den anderen Sachverhalten werden sie ja angegriefen und dürfen sich wehren.

---
Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 56
15. Saban 03, 18:39

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

jo bei den quellen hatten sie genug zeit.
aber fals sie überrascht würden und nicht rechtzeitig in reichweite der gefahr kommen könnten sie nicht eingreifen. der eid besagt ausdrücklich sedai dürfen nur sich selbst, ihren behühter sowie eine schwester verteidigen.
sprich wenn eine horde banditen (horde deshalb weil es ja zuviele sein müssen um einfach gefesselt zu werden) die begleitung einer sedai angreift, ohne das selbige sich in gefahr befindet (sagen wir sie ist 500 m weit weg auf nem hügel und beobachtet das ganze) dann ist sie machtlos.
totaler schwachsinn den eid genau so zu formulieren mMn


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 57
15. Saban 03, 20:38

Torgal al´Beriyon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

können die AS eigentlich auch so nen schutzschild erschaffen, wies die ashaman bei den quellen von dumai tun? des wär noch ne möglichkeit, sich zu schützen, obwohl sich da wohl mehrere verknüpfen müssen.


---
Heddäk fouz een smörebröd, de toggä totz teen möse töd

[ antworten ]

Beitrag Nr. 58
15. Saban 03, 22:08

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

klar, sie brauchen ja nichtmal nen schild, einfach jeden angreifer zu fesseln würde ja reichen.
aber bedenken wir mal, das die ottonormalsedai keineswegs die machtfülle hat, die wir von den hauptcharries gewöhnt sind. wenn so einer normalen sedai diese situation begegnet, dann kann sie mMn höchstens 2 oder 3 leute festhalten.
wenn sie allerdings einen winzigen feuerball, pfeil aus luft oder ähnliches verwenden würde, dann müsste sie sich um jeden angreifer bloss kurze zeit kümmern statt sie permanent unter bewachung zu halten. töten wäre sehr viel ökonomischer als gefangennehmen. aber grade das kann sie ja nicht > bringt ihre reisebegleitung möglicherweise dadurch um.


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 59
16. Saban 03, 00:38

Chaosstifter
Rang: Myrdraal

Benutzer-Avatar

statt zu töten könnte man die angreifer auch mit "luftkeulen" bewusstlos schlagen. rand macht doch so was in der art an den brunnen, weil er nicht genügend konzentration für stärkere geschütze aufbringt. ich denke schon, dass es neben dem töten noch möglichkeiten gibt, begleiter zu verteidigen.
hast aber schon recht, dass das diskussionswürdig ist, wenn der eid in der form formuliert ist (wo steht das eigentlich?).

mal so nebenbei: irgendwie erinnert mich der ganze machtkram an fernöstlichen kampfsport (thai chi und so was): die macht ist das chi, das in einem stetigem strom fliesst und bei übung manche menschen zu "übermenschlichen" leistungen befähigt. auch das man sich nur selbstverteidigen darf, passt zum klassischen kampfsportethos. und dann gibts natürlich noch das aes sedai zeichen, ganz klar ying und yang.
ist schon irre, welche assoziationen man um 0.38 hat... *sig*


[ antworten ]

Beitrag Nr. 60
16. Saban 03, 09:29

AracheonoXis
Rang: Gesalbter

Benutzer-Avatar

@ Torgal:

Sie haben in Dumai so einen Schild gewoben, wie die Asha'Man.

Und überhaupt, sie haben erst mit der Macht getötet, als sie durch die 200 Weisen Frauen der Shaido bedroht waren, die ebenfalls mit der Macht angriffen und ihren Schild durchdrangen.
Ergo war der Eid nicht verletzt. Und die Salidar AS konnten ebenfalls rumballern, weil ja "Schwestern" bedroht wurden (auch wenn sie im Moment ja ebenfalls Feinde waren). Diese mussten also nich extra ins Getümmel um zu ballern.
Sie sind, glaub ich, eher ins Getümmel, weil sie unbedingt vor allen anderen bei Rand sein wollten (als sein Befreier hätten sie ja ne stärkere Position in künftigen Verhandlungen etc.).

---
Männer folgen nun mal keinen Titeln. Nur dem Mut folgen sie.

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Verin IST eine Schwarze Schwester *heul* [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang