Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
15. Nesan

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 635

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » was genau ist tamyrlin [ 1 2 3 ]

Beitrag Nr. 11
6. Saban 03, 11:21

Dragon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Ok, ich hab folgende Theorie, die zwar teils spekulativ ist, aber wenn man RJs häufige Anspielungen auf König Arthur Saga nimmt, schon näher liegt.

Tamyrlin ist, der im Laufe der Zeit abgwandelte Name, des ersten Menschen, der gelernt hat die Macht zu lenken. Später wurde der Name des Rings, als Andenken an diese Person, der Titel des Führers der Aes Sedai zu Amyrlin.
Wir wissen, daß LTT als Führer der Aes Sedai den Ring des Tamyrlin trug.
Lanfear sagt mal was von 2 Sa'angrealen, die noch mächtiger sind, als Callandor. Der eine ist der männliche Choedan Kal. Ich glaube, daß der Ring des Tamyrlin der andere ist, vom ersten Machtlenker geschaffen wurde und weitervererbt wurde.
Das alles wird noch ganz gut vom Eintrag über den Ring des Tamyrlin im erweiterten Glossar in der Neuauflage von EotW, "To the Blight-Part 2" gedeckt.

Jetzt kommt das Spekulative.
Ich glaube, daß dieser erste Machtlenker, niemand anderes als der wohl berühmteste Zauberer aller Zeiten, Merlin, ist. Die Lateinische Form ist Myrlin, und damit hat man schon die Beziehung zu TaMYRLIN.
Im Laufe der Zeit, wurde dann die Realität zum Mythos, so daß wir nur die Sage von König Arthur kennen.
Später kam dann aber die Wahrheit ans Licht, und das Andenken wurde beibehalten. Das erklärt auch den Namen "Tar Valon". Eine zweite Homage an die Dark Ages, zu Arthus Zeit, nämlich an die Insel Avalon.

Und, was mir besonders gefällt, es wäre ein weiterer Hinweis, daß Randland unsere Erde und das 1.ZA unsere Zeit ist!
--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
6. Saban 03, 12:29

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Dass wir uns im Ersten Zeitalter befinden denke ich auch, der Rest kann sein, oder auch nicht.

Könntest du bitte den Eintrag über den Ring hier veröffentlichen, damit wir wissen, was darüber gesagt wird?

--
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
6. Saban 03, 12:42

Dragon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Sicher, übersetzen mußte es nur selbst:

"Ring of Tamyrlin: a legendary ring, believed mythical by most people, worn by the leader of the Aes Sedai during the Age of Legends. Stories about the Ring of Tamyrlin include that it was an angreal or sa'angreal or ter'angreal of immense power. It supposedly was named after the first person to learn how to tap into the Source and channel the One Power, and in some tales, was actually made by that man or woman. Despite what many Aes Sedai say, no one knows whether it was a man or a woman who first learned to channel. Some believe that the present title of Amyrlin is a corruption of Tamyrlin."


[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
6. Saban 03, 12:44

Drum D.
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Hallo?
Lesen hier einige nicht richtig? Wir befinden uns NICHT im ersten Zeitalter sondern "in einem Zeitalter, dass von eigen als das 3. bezeichnet wird.

Die Spekulation über Merlin halte ich für abwegig, das Tamyrlin die Bezeichnung für den/die 'First of Servants' ist, ebenso.

Wie schon einige angeschnitten haben, lässt sich vermuten, dass der Tamyrlin-Ring - absichtlich, denn die Geschlechtspezifizierung entfällt - einer Person gehört hat.
Das erscheint auch mir plausibel, obwohl ich mich noch nicht so recht entscheiden kann, warum dieser Ring so wertvoll ist bzw. was der erste Träger getan hat, damit dem Ring solch eine Bedeutung zukommt.

--
---
Wir sind im Auftrag des Großen Herrn unterwegs! - frei nach Edward J. Blues

[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
6. Saban 03, 13:13

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Nun, sollte der Tamyrlin-Ring tatsaechlich ein sa'angreal sein, das staerker als callandor ist, dann kannst du dir die Frage, warum er so wertvoll sein soll wohl selbst beantworten :-)

--
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
6. Saban 03, 22:29

Nyneave
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Als ich damals die Stelle mit dem Tamyrlin

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
7. Saban 03, 01:22

Nimrod
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Ich glaube auch, dass Tamyrlin einfach nuir eine Geschlechtsspezifische Abwandlung von Amyrlin ist. Das wäre doch ein sehr grosser Zufall, wenn Tamyrlin ein Name, Amyrlin aber bloß ein Titel wäre.

Ausserdem, überlegt doch mal, wie Titelgeil die früher waren. Selbst wenn der Ring nach seinem ersten Träger benannt worden war, so trüge dieser ja wohl kaum dessen richtigen Namen, sondern ebenfalls einen hochtrabenden Namen. Überlegt mal, wie viele Titel alleine LTT hatte.


---
Vertrauen ist der Klang des Heulen des Hundes am Grab seines Herrn ! ! !

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
7. Saban 03, 05:26

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

drun dragon meint nicht das die geschichte im 1sten zeitalter spielt sondern er hängt der ansicht nach, die momentane zeit auf terra nicht randland wäre das erste zeitalter.
aber bitte führt diese disskusion nicht in dem thread hier weiter sondern tut das irgendwo ausser halb beispielsweise in einem der 1000 threads den es davon schon gibt ;)

und nimrod du verstehst das falsc. nicht tamyrlin wäre der name der so ähnlich wie amyrlin klingt, sondern amyrlin ist der titel, der so ähnlich wie der name (und spätere titel) klingt.


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 19
8. Saban 03, 14:40

Devon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Also ich glaube Tamyrlin ist in gerücht von Tamica. Sie will damit auf ihre Wunschposition als Amyrlin hinweisen und hat sich mal kurz ein nettes Kunstwort ausgedacht :))
/spaßaus

Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass Tamyrlin einfach nur die Bezeichnung für den Führer/in der Aes Sedai vor der Zeit des Wahns war.
Als dann endlich alle Kerls wahnsinnig gestoorben waren, haben die restlichen weiblichen Aes Sedai den Titel etwas umgemodelt, damit er nicht genau so klingt wie früher.
Dass es irgendwas mit gechlechtsspezifischer Bezeichnung zu tun hat glaube ich nicht. Dann würde es irgenwas mit din/dar sein.

Dragons MerlinTheorie klingt garnichtmal so schlecht. Wenn man den Bezug zur Arthussaga miteinbezieht. Die Vorsilbe Ta steht für einen Zusammenhang mit der Macht (laut alte Sprache Lexikon auf dieser Seite)


---
If you must mount the gallows, give a jest to the crowd, a coin to the hangman, and make the drop with a smile on your lips.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 20
9. Saban 03, 08:39

Tamica
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Devon: Als diese Diskussion aufgekommen sit war tatsächlich ich beteiligt.
War aber eher Cyphers (war es Cypher?) fehler der mich Tammylein genannt hat und bei mir damit ncith auf Zustimmung getroffen ist :-)
Und ich würde natürlich nie einen Aufstand gegen Avina anzetteln *grins*(Furcht vor Nudelholz).

Sachbuch(3 Kap.): "Es ist nachzulesen, daß der Führer der Aes Sedai üblicherweise als „Erster der Diener“ angesprochen wurde und den Hochsitz innehatte. Es bestehen auch Aufzeichnungen darüber, daß Lews Therin Telamon, der damals der Erste der Diener war, gegen Ende des Zeitalters den Ring des Tamyrlin trug und die Neun Ruten der Herrschaft heraufbeschwor. "

Band 1 (Prolog): " Elan Morin verzog das Gesicht. „ Schaut Euch nur an“, sagte er verächtlich. „ Einst wart Ihr der erste aller Diener. Einst habt Ihr den Ring von Tamyrlin getragen und auf dem Thron gesessen. Einst habt Ihr die Neun Geißeln der Herrschaft beschworen. Und jetzt ?"

Dragonmount: "Tamyrlin
Referred to in the Prologue of The Eye of the World. In the Age of Legends, the Tamyrlin is the male Head of the Servants (or Aes Sedai--Servants of All). It seems that "Amyrlin" is an equivalent title. At one point, Lews Therin held this position before the Breaking. "

Whrscheinlich war es eher so (meinten die anderen im Chat), dass der Titel nciths mit dem geschlecht zu tun hatte. Und Tamylrin war das Oberhaupt der damaligen (männl. und weibl.) Aes Sedai. Als es später nur noch weibl. Aes Sedai gab, würde Tamyrlin zu Amyrlin und bedeutete das gleiche, nur konnte ben nur eine Frau das werden.

Tamica, die Tamyrlin :)

--
---
Auge um Auge macht nur die ganze Welt blind...

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » was genau ist tamyrlin [ 1 2 3 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang