Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
10. Choren

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 562

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Rand vs. Gawyne [ 1 2 3 4 ]

Beitrag Nr. 21
7. Saban 03, 18:39

Torgal al´Beriyon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

laut weissagung by elaida is es andors königshaus, das "die Lösung zum Sieg in der letzten Schlacht in händen hält" (bd.17, S.22).
das würde stark dafür sprechen, dass diese verwandtschaftsverhältnisse aufgeklärt werden müssen. wahrscheinlich spielt rands verbindung zum königshaus irgendwie ne schlüsselrolle, sonst wärs ja auch ziemlich sinnlos gewesen (von RJ) das ganze so genau festzulegen.

Auf die reaktionen darauf (wenns wirklich soweit kommt) bin ich echt gespannt, nicht nur auf die von gawyn und galad, sondern auch von morgase und elayne (hätte rand dann nicht sogar nen grösseren anspruch auf den thron als die beiden?? OK, er ist ein mann und kanns dann und kanns damit wohl kaum werden)

---
Heddäk fouz een smörebröd, de toggä totz teen möse töd

[ antworten ]

Beitrag Nr. 22
7. Saban 03, 19:01

Nyneave
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar


Da er so ziemlich alle Gesetze und Regeln der Welt auf den Kopf gestellt hat, würde es mich nicht wundern, wenn er es doch könnte. Aber er würde es eh nie machen, schon allein um Elaynes Liebe willen. Ich glaub die wär ganz schön sauer, wenn er ihr den Thron streitig macht.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 23
7. Saban 03, 20:25

Nataell
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

Genau. Selbst wenn er könnte, würde er es nicht tun. Aber selbst wenn sein Anspruch größer wäre als der von Elayne, dann wäre der von Galad doch noch größer. Schließlich ist er der 1.geborene.
Galad muss sich nicht an Tigraine erinnern können. Im Palast von Caemlyn hängen doch bestimmt genug Bider von ihr rum. War da nicht eines in einem "Saal der Königinen" oder sowas?


[ antworten ]

Beitrag Nr. 24
7. Saban 03, 22:57

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

öhm
also das königshaus hat rand hervorgebracht, gesäugt gewickelt usw was will man noch mehr haben um irgendwas in der hand zu halten^^
ich glaub zumindest diese vision ist längst erfüllt.

und selbst wenn nicht wiso sollte es unmöglich sein, das werauchimmer zu diesem sieg beiträgt ohne von rands abstammung zu wissen?
ich glaube kaum dass das zeichnen eines korekkten stammbaumes den ausgang des kampfes so entscheidend beeinflussen wird....


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 25
7. Saban 03, 23:31

Nyneave
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Hoffen wir nicht alle auf eine Herzschmerz-Schluchz

[ antworten ]

Beitrag Nr. 26
8. Saban 03, 11:45

AracheonoXis
Rang: Gesalbter

Benutzer-Avatar

@warmouse:
Wieso hat das Königshaus Rand gesäugt und gewickelt ?
Das war wohl eher Kari al'Thor. Denn Tigraine verstarb bei der Geburt Rands ja bekanntlich am Drachenberg.


---
Männer folgen nun mal keinen Titeln. Nur dem Mut folgen sie.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 27
8. Saban 03, 12:52

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Ich denke auch, dass die Prophezeiung von Elaida erfuellt ist.
Zum Zeitpunkt der prophezeiung war doch die Koenigsfamilie, die mit Tigraine und Luc. Nur hat Elaida die Prophezeiung aus irgendeinem grund auf die familie von Morgase bezogen (nachzulesen irgendwo in Band 5 glaube ich).
Tigraines Wichtigkeit ist wohl schon anhand der tatsache offensichtlich, dass sie die Mutter des Wiedergeborenen drachen ist.
Welche Rolle Luc(Isam) noch spielen wird, bleibt abzuwarten. Immerhin hat Giatara ihm ja geraten in die Faeule zu reiten - und das gitara dabei nur im Sinn hatte einen Moerder fuer den schatten zu schaffen, wage ich mal zu bezweifeln.

--
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 28
8. Saban 03, 13:03

Nataell
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

Vielleicht war es seine Bestimmung, Rands Vater zu töten. Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher, was das bringen soll.


[ antworten ]

Beitrag Nr. 29
9. Saban 03, 17:18

Tamica
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Egal ob Rand, Elayne oder vielelciht deren Kinder gemeint sind. Mit dem Ausgang der Shclaht haben wohl alle zu tun, oder?!
Schließlich hat Elayne als Königin (wenn sie's denn mal wird), Geliebte/Frau von Rand und Aes Sedai schon genug damit zu tun. Ganz zu schweigen von Rand.

Tamica
--
---
Auge um Auge macht nur die ganze Welt blind...

[ antworten ]

Beitrag Nr. 30
9. Saban 03, 17:35

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

also wenn galad mit den aiel reden sollte (was ich mir kaum vorstellen kann) wird er absolut 0 erfahren. das äusserste was die aiel vielleicht preisgeben würden ist doch, das rand das kind einer tochter des speeres ist.

mat egwene und co wissen doch auch bloss das tam rand und seine frau mitgebracht hat als er aus illian zurückkehrt.

und das galad überhaupt auf die idee kommt nachzufragen wage ich doch stark zu bezweifeln. immerhin haben selbst die andorer adligen die tigraine noch gekannt haben nicht gesagt er sähe wie tigraine aus, sondern bloss er sähe andorianisch (andorisch? wieauchimmer) aus.


---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Rand vs. Gawyne [ 1 2 3 4 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang