Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
16. Saven

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 557

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Wie töte ich einen Gholam? [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ]

Beitrag Nr. 51
15. Jumara 02, 22:21

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

naja so ungerne ich gegen eine meiner eigenen theorieen argumentiere - aber es ist schon seltsm das ein machtstränge auflösendes terángreal dem gholam schaden zufügt.

so gaaaanz abwegig ist die theorie des stedding-tot also nicht. aber ich glaube immernoch fest daran das der lieber RJ das viech einfach im blut mehrere dutzend elitekämpfer ersäufen oder einfach durch moridins zorn über die vergeigte mat-jagd umkommen lassen wird.
in-stedding-locken wäre einfach zu unkompliziert - lieber die leibwache rand´s noch etwas ausdünnen und seine liste dafür verlängern.

ODER dieser männliche gholam ist gegen saidar geschützt aber nicht gegen saidin....das würde das problem so ziemlich aus der welt schaffen - und seine reaktion auf mats ter´angreal wäre dann einfach die normale abstossreaktion von zwei gleichen polen (da diese pole etwas mit saidar zutun haben natürlich negativer pole^^)

--
---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 52
16. Jumara 02, 12:20

Sam
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

ich denke nicht das es etwas bringt nen Gholam ins Stedding zu locken das wäre mir echt zu billig.
@WarMouse:
> oder einfach durch moridins zorn über die vergeigte mat-jagd umkommen lassen wird.

Da stellt sich die frage wie Moridin ihn töten will wenn er Imun gegen die macht ist. :-?

Und da kommt mir auch schon die nächste frage: Wie kontrolieren die Verlorenen den?

Oder ist er vielleicht nur gegen die Eine Macht imun aber von der Wahren Macht berührbar?

--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 53
16. Jumara 02, 12:45

Avina
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

also irgendwo in den büchern wird ja erwähnt das die verlorenen gar nicht in der lage waren/sind die Gholam vollständig zu kontrollieren. ob er gegen die wahre macht immun ist, ist nicht bekannt. wenn die wahre macht aber wirkung zeigt, wäre das wohl die möglichkeit den gholam zu besiegen oder zu kontrollieren.

im wot-rpg steht übrigens das der gholam vom DK selbst kontrolliert wird, bzw nur diesem gehorcht. ich bin mir sicher das damit nicht gemeint ist das der gholam zum Shayol Ghul geht und vom DK seine Befehle "gesagt" bekommt, sondern das es sich viel mehr um eine Art Instinkt des Gholams handelt, genau das zu tun was der DK von ihm erwartet.
Die nicht immer intelligenten Handlungen des Gholams ließen zu das er meist diesem oder einem zweiten animalischem Trieb unterliegt.

--
---
Gruß Avina

[ antworten ]

Beitrag Nr. 54
16. Jumara 02, 14:11

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

jo ich vermute das die wahre macht auch auf gholam wirkt - oder das wir das gegenteil zumindest nie erfahren ;)
und moridin hat ja noch andere machtmittel als nur die eine macht, ein paar dutzend myrdraal sind sicher geeignet auch einem gholam schwierigkeiten zu bereiten.

und wie vielleicht schon erwähnt (5*?10*?) glaube ich das dieser gholam nur dazu dient eine schwierigkeit für mat darzustellen und irgendwann mit wehenden fahnen untergehen wird anstatt als unbesiegbares monstrum randland zu verwüsten

--
---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 55
16. Jumara 02, 15:01

Aelinsar
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

Die Wahre Macht ist der Schlüssel dazu...
Von der Einen Macht wird er angezogen, von der Wahren Macht kann er verletzt werden... und deshalb kann er auch nur von Auserwählten kontrolliert werden...


Aber ich denke, WarMouse hat recht... :(

--
---
...and when the last gas station has been closed, you will realize that Greenpeace doesn't sell beer at night...

[ antworten ]

Beitrag Nr. 56
16. Jumara 02, 15:05

Elyncor al'Renne
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

hm, ich bin davon ausgegangen, der Gholam wurde nur dorthin geschickt, damit Mat von diesem Omninösen neuen Freund vor ihm gerettet werden kann. Der Gholam hat sich ja auch mit einem sehr merkwürdigen Argument verdrückt.... "will grad nich das mich jemand sieht" :)

Was Mat's Amulett angeht: Hat denn jemand gesagt das es NUR die Macht abschirmt ? Vielleicht ist ein weiteres magisches Attribut das es eben auch Gholams verbrennt :)

Nein, im ernst: WENN der Gholam von dem Amulett verletzt wird, WEIL es die Machtstränge durchtrennt, WARUM verletzt Mat ihn dann nicht auch durch einfache Berührung ? Kein Strang kann Mat berühren, genausowenig wie das Metall des Amuletts.

Vielleicht ist ein Gholam auch als eine Art ...'angreal anzusehen (Macht-geschaffen) und die Berührung des Amuletts löst eine Resonanz aus (wie dies von anderen Angrealen bekannt ist).
Ein Angreal wird in einem Stedding nicht zerstört.

Nebei, wie ist das eigentlich genau? Als Rand unter den Einfluss der zwei Guardians kommt, kann er und keine andere Aes Sedai die Macht verwenden - die Quelle ist nicht zu greifen. Aber Macht die in einem Well gespeichert wurde kann verwendet werden. Ist das in einem Stedding auch so ? Wenn ja dann sollte ein Stedding nicht den geringsten Einfluss auf den Gholam haben, da es ja nur von der Quelle abschirmt, nicht aber die Stränge, die bereits bestehen zerstört.

Hm, schonwieder viel zu viel getippt... Macht doch mal einer ein neues Topic auf :)

--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 57
16. Jumara 02, 15:11

Aelinsar
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

Könntest du recht haben... aber ich denke auch, dass der Gholam einfach nur schneller ist als andere Kämpfer (mal abgesehen davon, dass er die Macht kaputtet) und deshalb auch von einer Armee besiegt werden kann... :) man lese diesen Satz genau... *g*

--
---
...and when the last gas station has been closed, you will realize that Greenpeace doesn't sell beer at night...

[ antworten ]

Beitrag Nr. 58
16. Jumara 02, 17:46

Elyncor al'Renne
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

jo, glaub ich auch. daher wundert mich auch dieser eine artikel hier, wo "rand" darüber schmunzelt wie ihnen wohl die 5000 far dareis vor einem gholam beschützen sollen.
als ob er sich mit der macht besser schützen könnte :)

--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 59
16. Jumara 02, 18:07

Abu el Mot
Rang: Dragkhar

Benutzer-Avatar

Hm, ich denke nicht das man einen Gholam auf die Tour kommen kann...wie sollen die ihn den bitte verletzten? Vielleicht könnten sie ihn mit ihrem Blut ertränken *g*
Um normale Waffen kann er doch einfach drumrum fliessen...und um Rand zu killen würde ich wohl eher versuchen einfach da wo er steht ein Wegetor aufzumachen und ihn sauber zu zersäbeln....*g* Bei einiger Sichtweite dürfte das doch kein so großes Problem sein....



--
---
* Abu el Mot, Assasine, Schattenrat * * Abuskar Thunderblade

[ antworten ]

Beitrag Nr. 60
16. Jumara 02, 19:06

Elyncor al'Renne
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Ne, ich denke nicht das der so eine Art "Shapeshifter" wie Odo von DS9 ist :)
Gholams werden sehr beweglich sein, aber ich denke schon das von 50 Messern ab und an mal eines treffen wird. Sicher wird er dabei viele töten.

ach, ich glaub den durch ein Gate in den distant space zu schicken ist doch immernoch am einfachsten. :)

--

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Wie töte ich einen Gholam? [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang