Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
16. Saven

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 661

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Wie töte ich einen Gholam? [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ]

Beitrag Nr. 21
14. Jumara 02, 00:27

Kibou
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Nein nicht du !
Ts !

^^

--
---
Out of a world we call the twilight zone he comes, Out of a world where all your reason is a lie.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 22
14. Jumara 02, 00:41

Sam
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Nicht ich? MUahahahahah dein Glück^^ Muahaahaha
*Hysterischrumlach* Muahahaha *Wahnsinniglach*

....
So.. öhm ich glaub man sollte mal was zum Thema sagen anstatt hier rumzuspammen.
Die Mods könnten ja auf dumme gedanken kommen...^^
*nixwieweg*

--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 23
14. Jumara 02, 09:44

Drum D.
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Irgendwie kommen wir hier nicht wirklich weiter, oder ? Was mich auch schon eine ganze Weile beschäftigt, ist ide Frage, ob wir die Machtgewebe richtig interpretieren. Meiner Meinung nach sollten man zwischen Naturelementen und "Machtelementen" unterscheiden, denn niemand wird mit Luft gefesselt, sondern mit "Strängen aus Luft" - ich muss da erst nochmal nachlesen - aber damit wäre bewiesen, warum der Gohlam nicht durch die Macht - auch nicht durch Baalsfeuer, denn es ist aus "Machtsträngen" 'zusammengewoben' - angetastet werden kann.

--
---
Wir sind im Auftrag des Großen Herrn unterwegs! - frei nach Edward J. Blues

[ antworten ]

Beitrag Nr. 24
14. Jumara 02, 10:12

Avina
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

In dem einen fall wird das Gewebe direkt verwendet, im Grunde eine Art elementare Beschwörung (der klassische Feuerball), in dem anderen wird das Gewebe genutzt um einen Effekt an bereits vorhandener Materie zu erzeugen (ein Stein wird aufgehoben und auf das Opfer geschleudert).
Zu letzterem gehört auch das Verhärten der Luft um ein Opfer zu halten, aber um die Dramatik zu steigern hat hier RJ wohl eine Ausnahme eingebaut.

--
---
Gruß Avina

[ antworten ]

Beitrag Nr. 25
14. Jumara 02, 11:35

Jaric
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Inwiefern ist das eine jetzt wirksamer als das andere in bezug auf den Gholam ?!?

--
---
Caballein misain ye / Sa souvraya niende misain ye

[ antworten ]

Beitrag Nr. 26
14. Jumara 02, 11:36

Blade
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Avina versucht das, was für Mats Anhänger gilt, auf den Gholam zu übertragen.

--
---
Nacht war immer gewesen und würde immer sein, und Nacht war alles.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 27
14. Jumara 02, 11:50

Dice
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Wie wäre es denn wenn man die Geschichte wie in Terminator 2 aufrollt. Der ist doch recht Gholam ähnlich.

Kann man nicht die Luft mit der einen Macht kühlen?
Ist kein direkter Angriff und wenn der Gholam ähnlichkeit mit einer Flüssigkeit hat könnte man ihn zumindest verlangsamen ...

Dice

--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 28
14. Jumara 02, 14:23

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar


also das luft-erstarren-lassen ist ja ein vorgang der permanentes festhalten der einzelnen luftmoleküe erfordert während ein einmal beschleunigter stein losgelassen werden kann.
und sobald mat/gholam an die luft-anhalt-stränge kommt werden die halt aufgelöst.
so stelle ich mir die einleutenden begründung vor ;)

mit irgendetwas das man an einer seite anpacken und mit der andreren mat/gholam festhalten kann müsste es gehn mehrere steine die man im falle des gholams ja noch soweit erhitzen könnte das sie miteinander verschmelzen. dann könnten wir ja gleich noch herrausfinden ob gholams nun feuerressistent sind oder nicht ;)
--
---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 29
14. Jumara 02, 14:47

Abu el Mot
Rang: Dragkhar

Benutzer-Avatar

*rechnet mal grade nach*

Jo, und bei den ganzen Versuchen würden so geschätze 400 - 500 Machtlenker draufgehen, und ein Erfolg ist nicht garantiert, also liebe Lichtis, worauf wartet ihr noch? *g*

--
---
* Abu el Mot, Assasine, Schattenrat * * Abuskar Thunderblade

[ antworten ]

Beitrag Nr. 30
14. Jumara 02, 15:47

Toram
Rang: Büttel

Benutzer-Avatar

Nun Abu, es gibt ja nicht nur unter dem Licht Machtlenker *fg*
Aber um da auch mal was zu sagen, ich denke, die Gholams sind recht unsterblich, vermutlich sogar die mächtigsten Wesen in Randland. Sie können mit normalen Mitteln nicht getötet werden, denn irgendwie scheint ja selbst die Wache, die in Ebou Dar mit war, nicht viel gegen den einen ausrichten zu können. Und was die Überlegungen, die Viecher mit verhärteter Luft gefangen zu nehmen angeht, so glaube ich, wie hier schon erwähnt wurde, das die Gholams diese nur zu berühren brauchen, und schon war es das mit dem Gewebe... nicht sehr hilfreich bisher der Beitrag.
Wie man sie nun vernichten könnte? Nun, man müsste dazu vor allem wissen, wie sie hergestellt wurden. Ich spiele hier auf die Legende mit dem jüdischen Golem an (ein Zufall das die so ähnlich klingen?). Man müsste dazu nur ihre erschaffung "rückgängig" machen (in der Legende musste nur ein Buchstabe weggewischt werden). Ich denke, so in der Richtung werden auch unsere Gholams vernichtet werden.

--
---
Auf den Alkohol! Den Ursprung und die Lösung sämtlicher Lebensprobleme!

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Wie töte ich einen Gholam? [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang