Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
7. Aine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 221

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Enigma
(index)



RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Elsa = schwarze Schwester? [ 1 2 3 ]

Beitrag Nr. 21
1. Jumara 03, 18:05

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar

Das Prinzip das in der ganzen Hirachie des Schattens steckt, ist doch dass man unbedingt aufsteigen will und wenn sich einem die Gelegenheit bietet, macht mans auch. Keine schwarze Schweter, würde einem Verlohrenen dienen, wenn er nicht mächtiger wärre. Falls also die Gelegenheit günstig ist einen Höherstehenden auszuschalten, wird sie auch ergriffen. Der DK spornt ja sogar zur Rivalität und gegenseitige Kämpfe an. Normaler weise fehlt halt nur die möglichkeit, weil die Verlohrenen stärker sind. Aber darüber hinaus haben sie doch keine Loyalität, sondern nur Furcht. Also ist nen geschwächter Verlohrener genauso gefährdet. Deshalb ist das auch kein eweis dafür das Verin nicht schwarz ist, obwohl ich es nicht glaube. Aber die Bereitschaft sich auf gleiche Stufe zu stellen oder sogar die VErlohrenen zu überragen dürfte wohl in jeder schwarzen Schwester verankert sein, nur haben die meisten u viel Furcht und keine Gelegenk´heit die günstig ist.

--
---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 22
3. Jumara 03, 13:18

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

An und fuer sich stimmt das schon - das wissen wir spaetestens seit Liandrin - Moghedien.
ABER: Keine Schwarze Schwester - die im Vollbesitz ihrer geistigen Kraefte ist - wuerde eine Verlorene angreifen,
wenn diese gerade einen "dringenden Auftrag des DK" erledigt, denn dann wuerde die entsprechende Schwester beim
DK in der Gunst eher sinken als steigen wuerde (das zeigt sich schon daran, dass bei allem konfliktpotenzial die
Verlorenen NICHT gegeneinander kaempfen - sondern sich hoechstens wuenschen einer der anderen wuerde drauf gehen).
Der DK will dass Saidin nicht gereinigt wird, und um dieses Ziel zu erreichen muss die Seite des Schattens
zusammenhalten - was danach geschieht laeuft nach dem bekannten "Recht des Staerkeren".

---
Dovie'andi se tovya sagain
Eric Caytlin
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Elsa = schwarze Schwester? [ 1 2 3 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang