Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
26. Taisham

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 45

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Widersprüchliches in CoT ? [ 1 2 3 ]

Beitrag Nr. 1
10. Taisham 03, 22:54

enora
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Also ich bin mir nicht sicher ob das ein wirklicher Widerspruch ist, vielleicht habe ich auch einfach nur zu schnell gelesen. Mein Problem ist folgendes:

In irgendeinem Band begreift Nynaeve doch, dass sie immer für jünger gehalten wird, weil sie, dadurch dass sie schon jahrelang als Wilde die Eine Macht benutzt hat, langsam ein altersloses Aes Sedai Gesicht bekommen hat.

Nur in CoT wird jetzt irgendwie behauptet, dass Frauen welche die Macht benutzen und nicht auf die Eidesrute geschworen haben ganz normal altern.
Deshalb müsste Nynaeve doch jetzt auch ein ganz normales 26 jähriges Gesicht haben, da sie ja noch nie auf die Eidesrute geschworen hat.

Bitte helft mir indem ihr mir sagt, dess das alles nur ein Missverständnis ist.

Danke schonmal
Enora

Außerdem: Cyndane ( Band 26 S. 319), da bin ich mir ziemlich sicher, ist doch Lanfear. Also wenn Lanfear jetzt irgendwie zurückkommen konnt, dann müsst das doch Moiraine früher oder später auch können, meint ihr nicht?

[ antworten ]

Beitrag Nr. 2
10. Taisham 03, 23:12

Jain Charin
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

In HoW wird gesagt, dass die Eidesrute das Leben einer Machtlenkerin (?) ~um die Hälfte verkürzt.
300 jährige Aes Sedai gelten als ziemlich alt, wärend die älteste Kusine über 600 Jahre alt ist.
Deshalb sehen Kusinen und wohl auch die Weisen Frauen der Aiel anders aus als Aes Sedai (ich denke bei Damane und Windsucherinnen ähnlich).

---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala
---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala-diriel / le nallon s'di'nguruthos! / A tíro nin, Fanuilos!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 3
10. Taisham 03, 23:27

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar

Wobei ich mir ja nicht sicher bin, ob das an den Eiden liegt oder einfach am exessiven Gebrauch der Macht, denn alle anderen "Traditionen" sind doch sehr zurückhaltent mit dem Einsatz der Mqacht, während die Aes Sedai sie für jeden Scheiß gebrauchen.

Das ist es ja auch bei Nynaeve. Sie hat kein altersloses Gesicht durch ihr wildern, sondern altert nicht ganz so schnell wie normal ähnlich den Kusienen oder den Aiel.
Also ist da nicht wirklich ein Wiederspruch.

--
---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 4
10. Taisham 03, 23:34

Nataell
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

Die Damane, die aus Seanchan gekommen sind, haben das alterslose Gesicht aber auch nicht. Zumindest wird es nirgends erwähnt. Ich glaube aber schon, dass die die eine Macht recht häufig benutzt haben.
Aber selbst Frauen, die nicht die 3 Eide geschworen haben, altern wesentlich langsamer, als diejenigen, die die Macht gar nicht lenken können. Sie bekommen nur halt dieses alterslose Gesicht nicht sonder bleiben einfach länger jung. Daher wurde Nynaeve immer für jünger gehalten, als sie eigentlich ist.

--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 5
10. Taisham 03, 23:34

Jain Charin
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Haben die weiblichen Verlohrenen normalerweise ein altersloses Gesicht wie die Aes Sedai ?

---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala
---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala-diriel / le nallon s'di'nguruthos! / A tíro nin, Fanuilos!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 6
10. Taisham 03, 23:43

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

altersloses gesicht kommt durch die eide, die auch das leben verkürzen, ob durch senkung der natürlichen lebenserwartung, oder dadurch das aes sedai in ihren möglichkeiten durch die eide halt eingeschränkt sind sei mal dahingestellt. aber langsamer altern tun alle machtlenkerinnen. wär interessant zu wissen ob machtlenker auch langsamer altern. müsste eigentlich weil die verlorenen denken ja das sie noch jung waren mit ihren 400 jahren oder so, und damals waren auch männer aes sedai.....

--
---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 7
11. Taisham 03, 14:16

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

das anwenden der einen macht bewirkt ein langsameres altern. (sprich man wird für jünger gehalten als man ist)

aber im unterschied zu den alterslosen gesichtern der aes sedai kann man einem machtlenker ohne eide zumindest ein alter zuordnen - selbst wenn es praktisch immer zu niedrig geschätzt ist.
was nyneave genau sagte weiss ich nicht mehr, aber selbst wenn sie behauptet hat das alterslose gesicht zu bekommen ohne die eide geshworen zu haben ist das ganz leicht zu erklären - sie hat einfach keine ahnung.
immerhin der "entdeckung" der weisen frauen bzw der kousinen keinerlei wilde als machtlenker bekannt, also kann nynaeve nur die sedai als vergleich herranziehen.

--
---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 8
11. Taisham 03, 14:52

Jain Charin
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

nicht-Machtlenker können doch auch Eide auf die Eidesrute schwören, oder ?
Erhalten die wohl auch ein altersloses Gesicht ?

---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala
---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala-diriel / le nallon s'di'nguruthos! / A tíro nin, Fanuilos!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 9
11. Taisham 03, 15:02

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

müsste klappen, schliesslich kann auch wer anderes die geiststränge in die rute weben, nicht unbedingt nur der schwörende (soweit ich das bisher mitbekommen hab gibts da nix was dagegenspräche)
da es aber bisher keinen nicht-machtlenker gibt von dem wir wissen das er vor längerer zeit einen eid auf die rute geschworen hat dürfte die beantwortung deiner frage schwer sein.... und wenn man davon ausgeht, dass das alter dieser person halbiert wird, es einige jahre dauert bis das alterslose aussehen angenommen wird, und höchstwahrscheinlich niemand junges (und damit wenig weisungsbefugtes) so nen eid schwören soll dürfte es auch schwer werden das jemals nachzuweisen^^


PS enora, es wäre nett wenn du in deiner überschrift oder dem subtitel überhaupt nix davon erwähnst was in CoT vorkommt.
in diesem fall is das mMn zwar ziemlich wurscht, aber wer weiss was für eine frage du als nächstes stellt ;)
also bloss als überschrift CoT spoiler [erstes, zweites, drittes drittel] und allen sachbezogenen text dann im topic selbst verstecken.
--
---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 10
11. Taisham 03, 15:08

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar


Und was ist dann mit den schwarzen Schwestern. Die sind ja von den Eiden gelöst und ich kann mir nicht vorstellen, dass alle erst zum Schatten bekehrt wurden, als sie schon Jahrelang Aes Sedai waren.

Außerdem steht das irgentwo, dass das alterslose Gesicht direckt mit den Eiden zu tun hat?? ODer ist das eure Schlußfolgerung? Es kann ja acuh noch andere Ursachen haben.
--
---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Widersprüchliches in CoT ? [ 1 2 3 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang