Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
1. Maigdhal

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 453

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Kurze Handlung von CoT [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ]

Beitrag Nr. 101
12. Jumara 03, 14:21

Tamica
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Anon: "Was ich allerdings weiss, ist, dass es (mindestens) zwei Jungen von 14 und 15 gibt, die Saidin lenken können, obwohl es generell erst ab 16 möglich ist (iirc). "

Wird das in den Büchern gesagt? Weist du noch wo?
Ich denke, dass man in der Pupertät anfängt die Macht lenken zu können.
Und das ist ja bei jedem unterschiedlich (und bei Frauen früher).

Zur Genmanipulation: Wenn Trollocs eine Kreuzung zwischen Menschen udn Tieren sind ist das ja noch keine Genmanipulation.
Man hat ja RL schon vor langer Zeit "gezüchtet" und das schätze ich ist wie sie Trollocs "gemacht" haben. Vielleicht haben sie mit der Mahct "gekreuzt" aber ich würde es nciht genmanipulartion nennen.

Tamica

---
Weisheit beginnt beim Staunen!
---
Auge um Auge macht nur die ganze Welt blind...

[ antworten ]

Beitrag Nr. 102
12. Jumara 03, 14:50

Anon Merrilin
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

>Wird das in den Büchern gesagt? Weist du noch wo?
>Ich denke, dass man in der Pupertät anfängt die Macht lenken zu können.
>Und das ist ja bei jedem unterschiedlich (und bei Frauen früher).

Sachbuch, Kapitel "Fähigkeitsprüfung im ZdL":

"Ein Mann zeigte seine Lernfähigkeit gewöhnlich nicht vor dem 16. Lebensjahr, aber er behielt sie bis Mitte 20. [...] Auch zu wesentlich späteren Zeitpunkten noch möglich." (Softcover S.37)

Das es bei Frauen früher losgeht ist irgendwo logisch, ich stell es mir wesentlich schwerer vor, gegen grosse Mengen der Macht anzukämpfen, als sich von einer ( im Vergleich) kleinen Menge der Macht leiten zu lassen.
Frauen können ja höchstens zuviel Saidar halten, um sich auszubrennen. Bei Männern reicht eine kleine Störung der Abwehr und aus ists... Also muss der Geist erstmal stark genug dafür ein, sich Saidin zu öffnen.

Die beiden Jungen werden in einer der (früheren) Schwarze Burg-Szenen erwähnt, da gibts ja nicht so wahnsinnig viele von. Hab die Bücher aber nicht da um nachzuschlagen.
Jedenfalls regte sich ein Asha'man furchtbar auf, dass schon so junge Machtlenker der Ausbildung ausgesetzt werden.

Zu den Trollocs: (Quelle Sachbuch, Kapitel Trollocs)
"Seine (des DK) Wissenschafkler kreuzten tierische und menschliche Gene, um den idealen Krieger zu erschaffen [...]" (Softcover S.72)
Würde ich als Genmanipulation bezeichnen.

--
---
Um den Drachen des Voll-Asha'man zu verdienen muss man zuerst einmal ein Mann sein. Und das erfordert deutlich mehr als Bartwuchs. -Richtlinie für Beförderungen in der SB.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 103
12. Jumara 03, 15:17

Dragon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Das ganze Schattengezücht ist doch künstlich geschaffen. Bevor der DK freigebohrt wurde, gabs das alles noch nicht!
Die Nym waren aber z.B. auch ne künstliche Rasse.



--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 104
12. Jumara 03, 23:44

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

ach das mit den trollocs war wahrscheinlich nur ne verschmelzung von den beiden föten, oder den ausgewachsenen vorprodukten. keine bewusste genmanipulation.

was das mit dem alter angeht, es fängt mit dem machtlenken an wenn die pupertät dem ende zugeht, das kann auch schon mit 14 sein.

--
---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 105
13. Jumara 03, 14:46

Tamica
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Dragon, sind trollocs Schattengezücht oder einfach nur Blutrünstig?
Ich meine mcih zu erinnern, dass einmal gesagt wird, die Trollocs würden einfach das Töten lieben und sie gehorchen dem DK nur weil sie Angst haben.
*oder verwechsle ich das jetzt mit Orcs...grübel*

Anon: Aus meinem Lexikon:
"Genmanipulation (=Genchirurgie), Neukombination von genen durch DIREKTEN Eingriff in die Erbsubstanz (DNS) mit biochemischen Verfahren."
Also Züchtung/Kreuzung und keine Genmanipulation :)

Tamica


---
Weisheit beginnt beim Staunen!
---
Auge um Auge macht nur die ganze Welt blind...

[ antworten ]

Beitrag Nr. 106
13. Jumara 03, 14:51

Anon Merrilin
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Gut, dann wars halt keine Genmanipulation. Nachdem ich auch bei Landwirtschaft im ZdL nix über Genweizen gefunden hab, gabs das wohl nicht.

Wieder was gelernt ;)

--
---
Um den Drachen des Voll-Asha'man zu verdienen muss man zuerst einmal ein Mann sein. Und das erfordert deutlich mehr als Bartwuchs. -Richtlinie für Beförderungen in der SB.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 107
14. Jumara 03, 10:47

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar

Naja ist halt die Frage, ob Aginor nicht mit Hilfeder Macht ne Genmanipulation hervorgerufen aht. OK im Lexikon steht svielleicht anders, aber ich als BIO LEihe sage zu einem Prozess, der die Erbmasse eines Lebewesens dauerhaft verändert halt Genmanipulation und wie willste die Trollocs sonst erschaffen haben. Evolutionstechnisch bräuchte man dazu ja nen paar Milionen Jahe, abgesehen davon dass Lebewesen anderer Spezies nicht Nachkommen zeugen können.

--
---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 108
14. Jumara 03, 11:57

Anon Merrilin
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Eben das stört mich auch an den Begriffen Züchtung bzw. Kreuzung. Trollocs sind ganz eindeutig nicht natürlich entstanden, geht ja auch eigentlich nicht.
Nachwuchs käme da vielleicht noch bei rum, aber wohl eher als Totgeburt, nicht lebensfähig oder zumindest unfruchtbar.

Davon ab ist es eigentlich auch egal, ob du für einen direkten Eingriff jetzt eine Pipette (oder was auch immer...) oder einen Strang der Macht nutzt, letzteres ist wohl sogar noch effektiver. Bliebe nur noch der Punkt "biochemisch", aber wie der in einer Welt mit Magie definiert würde ist so eine Sache.
--
---
Um den Drachen des Voll-Asha'man zu verdienen muss man zuerst einmal ein Mann sein. Und das erfordert deutlich mehr als Bartwuchs. -Richtlinie für Beförderungen in der SB.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 109
14. Jumara 03, 13:32

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

du glaubst doch wohl wirklich nciht das agnor die dns versteht, oder überhaupt weis das es sie gibt.
er hat einfach experimente gemacht und dann sind halt die viecher rausgekommen. klar isses im endeffekt genmanipulation, aber die einfachste fortpflanzung ist im endeffekt auch genmanipulation.

--
---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 110
14. Jumara 03, 14:17

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar

Klar hat er Experimente gemacht! Wie immer wenn irgendwer was neues rausfindet ;)

Aginor hat es garantiert nicht dns genannt, aber dass er ein gewisses Verständniss von vererbung haben musste ist ja logisch, sonst kommt man ja gar nicht auf so was. Er hat ja noicht nen Wolf und nen Mensch in nen Käfig gesperrt und geguckt ob die sich paaren, sondern er hat Mischwesen erschaffen. Das kann nicht durch reinen Zufall passiert sein. Sondern aus dem "Genius" Aginor. Wie Gesagt, hat er nicht mit nem Bunsenbrenner in nem Labor gestanden und irgendwelche Dns Stränge extrahiert, aber ich hab trotzdem kein anderes Wort als Genmanipulation für das erschaffen einer Mischrasse aus zwei sehr unterschiedlichen Elternteilen.

Wie willste es denn sonst nennen.

--
---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Kurze Handlung von CoT [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang