Bannerrotation
Home | Suche
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
11. Saven

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 561

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Sharoz
(index)




Im Discord:
Kyo
Suandin

RdZ-Forum
RdZ-Forum
Serien-Forum
Serien-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » Gossip-Forum » Rad der Zeit [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ]

Beitrag Nr. 71
19. Taisham 03, 17:04

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

schau mal bei der seite die weiter oben ist, dort kannst du bücher in saumäßig schlechter quali kostenlos runterladen.

--
---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 72
20. Taisham 03, 14:07

Nyneave
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar


Ich bin durch meinen Bruder zu RdZ gekommen. Er hat sich die Bücher gekauft und ich "durfte" sie lesen. Allerdings hat er bei Band 11 aufgehört. Da war ihm die ganze Sache dann zu blöd. Verstehe ich einerseits (ist ein Haufen Geld, das man da reinsteckt), andererseits fieber ich nach immer mehr Büchern.
--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 73
21. Taisham 03, 09:46

Nataell
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

Ich habe den 1. Teil aus purem Zufall gekauft. Der Zufall kam dann auch gleich zweimal: auf Englisch und auf Deutsch. Beim Deutschen fand ich den Klappentext interessant und das Englische hatte einfach ein tolles Cover und ich wollte zu der Zeit gerade mein Englisch mit ein bisschen Originalliteratur verbessern. Dann haben beide Bücher ein paar Monate im Regal gestanden. Als ich irgendwann mal gemerkt habe, dass das die gleichen Bücher sind, habe ich dann das englische gelesen und das deutsche parallel gelesen, damit ich auch was verstehe.
Die anderen Bücher habe ich mir dann nurnoch auf Englisch gekauft.
Ende 2001 habe ich mir dann das Sachbuch gekauft und mein Vater hat mal reingekuckt. Er fand es so interessant, dass er es auchmal lesen wollte. Jetzt hab ich alle Bücher auf englisch und auf deutsch.
--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 74
21. Taisham 03, 10:23

Lan al Soletz
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Naja bei mir wars eigentlich recht komisch...

Ich hab damals von unserer Schule an einem Schüleraustausch teilgenommen und wurde für eine Woch nach Schwanewede bei Bremen geschickt. Dort lerente ich dann einen, jetzt, sehr guten Freund von mir kennen. Ein Bücherwurm durch und durch. Da mir relativ langweilig war, bat ich ihm mir ein Buch zu geben. Es war Teil 1 der dt. Fassung (quasi Drohende Schatten). Naja innerhalb der 14 Tage die ich dort war, hab ich die ersten 4 Teile "verschlungen" und bin seit dem ein Fan von RJ und dem RdZ!

--
---
Lan al Soletz, Wahre Freunde hat man erst dann wenn man sie an einer Hand abzählen kann!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 75
16. Adar 03, 12:58

Stein von Ebensee
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Ich erlaubs mir mal wieder einen Thread in archäologischer Manier aus den Tiefen rauszupinseln, kommt ja auch den herumstöberFaulen zugute....

Eine Zeit lang hat uns der A&M Verlag (weiß nicht ob es den auch in Deutschland gibt oder wie der dort heißt) jedes Quartal den neuen Katalog ins Haus geschickt. Fantasy lese ich seitdem ich vor über einem Jahrzehnt von meinem Bruder den HdR zum Geburtstag bekam. Zog mir danach noch einen Haufen anderes Zeug rein, von Tad Williams bis über R. A. Salvatore hin zu Michael Moorcock. Irgendwann hatte ich meine Bibliothek mehrfach gelesen und brauchte wieder was neues.
Durchblättern des besagten Katalogs. Viel Fantasy Angebot gabs da zwar nicht unbedingt, dafür aber 3 Bücher eines gewissen RJ im Sonderangebot. Kein Wort stand da, dass es mehr als nur 3 gibt.... Frohgemut dachte ich mir "super, ein 3bändiger Zyklus, reicht für eine Woche Lektüre am See".
War dann dementsprechend sauer als ich erfahren habe, dass RJ an einer quasi unendlichen Geschichte schreibt, aber ich hab den damaligen Kauf nie wirklich bereut. Den Rest legte ich mir während meiner ZiviZeit zu, wo ich nicht schlecht verdiente (ja das ging damals noch wirklich).
Ca. 5 Jahre ist das nun her.... Meine Freunde wollen erst dann zu lesen beginnen wenn RJ endlich fertig ist, da sie vom Schlimmsten ausgehen und befürchten er könnte vor der Fertigstellung das Zeitliche segnen. Möge das Licht dies verhindern!
Das wäre dann zusammengefasst meine Geschichte....
mfg StvE

[ antworten ]

Beitrag Nr. 76
16. Adar 03, 13:16

Kind des Schicksals
Rang: Falscher Drache

Benutzer-Avatar


Ha! Bei mir war's ganz genauso. Das OminöseAngebot kam bei uns von Weltbild (denen gehört auch Jokers, kleine Info am Rande). Hab' gedacht "Cool 3 Bücher nur 10 Mark" Und dann war am dritten Band Schluß, ohne das es einen Schluß gab, und mir dämmerte schreckliches. Ich zu meinem local Buchdealer, und da traf mich der universelle Weltschmerz in seiner ganz Härte: 19 BÄNDE. Wenn die ersten drei Bände nicht so gut gewesen wären, hätt' ich nie im Leben einen Zyklus mit 19 (damals) 19 Bänden angefangen. Insofern auch Glück, daß Weltbild das verschwiegen hat (die hätten ihre drei Bände glaub' ich sonst auch nicht verkaufen können) ;)

---
Come to the dark side - We have cookies!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 77
16. Adar 03, 13:25

Stein von Ebensee
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

@KdS: dieses Jokers sagt mir och irgendwas, ich glaub die hängen eh mit dem A&M irgendwie zusammen, ich kenn den JokersKatalog auch....
Wie sehen denn deine ersten 3 Bände aus? Auch Hartkarton und ein völlig anderes Design als die nachfolgenden Bände?

Übrigens was mir da grad noch einfällt: bei welchem Bd. steht eigentlich hinten das Lob der "Brigitte" Zeitschrift? Einem Lob dieses Blatts hätt ich eher wenig Glauben geschenkt :))
mfg StvE

[ antworten ]

Beitrag Nr. 78
16. Adar 03, 13:56

Anon Merrilin
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Ein ehemaliger Kolege hat sich die Bücher alle schenken lassen, und nachdem ich mir mal angesehen hatte (rein klappentextmäßig), was ich ihm da geschenkt habe, hab ich mich dazu entschlossen, die Dinger selbst zu lesen.
Band 25 war dann nach... ein oder zweri Monaten? maximal gelesen. Ist nu aber auch schon ewig her und ich müsste mal wieder von vorne anfangen ;)

@SvE: Och, mit nem Zivisold kommste (obwohl man immer das Gegenteil behauptet *gg*) auch heute ganz gut aus - wenn du keine eigene Bude oder vorher gearbeitet hast. Dann ists natürlich heftig.
--
---
Um den Drachen des Voll-Asha'man zu verdienen muss man zuerst einmal ein Mann sein. Und das erfordert deutlich mehr als Bartwuchs. -Richtlinie für Beförderungen in der SB.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 79
16. Adar 03, 14:11

Stein von Ebensee
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

@Anon: wieviel bekommst du denn als "Ziviarsch vom Dienst" wenn ich mal so ne indiskrete Frage stellen darf? :)
Bei mir warens damals noch ca. 7000 nostalgische Schilling (inc. Essensgeld und Monatskarte für die Bahn)....
Zwar eher ein OffTopic in diesem Strang, aber interessieren tuts mich doch :)
"Dürft" ihr in Dtld. nicht 14 Monate ableisten?
mfg StvE

[ antworten ]

Beitrag Nr. 80
16. Adar 03, 14:32

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Nene wir brauchen nur noch 11Monate, oder ist es noch weniger geworden?

--
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Navigation: » Gossip-Forum » Rad der Zeit [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat
Discord

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang