Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
11. Saven

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 647

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Autos im Randland [ 1 2 3 4 ]

Beitrag Nr. 11
7. Danu 02, 21:47

Cypher|Darkh
Rang: M'hael

Benutzer-Avatar

Genau, den Einfall mit der Dampfmaschine fand ich auch unpassend und daneben. Ehrlich gesagt lese ich nicht Fantasy, um das zu erleben, was wir hier haben, sondern um fremde Sachen in fremden Welten zu sehen.

Ausserdem finde ich, dass mit der Einen Macht, es die Mglichkeit geben msste, Fortbewegungsmittel zu schaffen, die berhaupt nicht auf Technologie sondern nur auf Magie angewiesen sind. Das gibt doch einem viel mehr Mglichkeiten.

--
---
When You 're looking down the barrel of a gun, time slows down. Your whole life flashes by, heartbreak and scars.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
8. Danu 02, 00:20

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar


Naja da gibts ja schlielich das Reisen oder ;)
--
---
Es gibt keinen groen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
8. Danu 02, 13:54

Sharoz
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Gut. Also was ich bisher hier erfahren habe, seid ihr nicht sehr begeistert von der "Auto fhr 7 Meter" Szene. Keiner von euch sollte je "Die Ringe der Macht" lesen (Hommage an Tolkien). Da kommen Autos nmlich schon richtig perfektioniert vor...
Aber gut. ZdL gab doch solche merkwrdigen Fliege-Dinger oder. Hab' leider den Namen vergessen, aber das zeigt trotzdem, dass es frher, im ZdL, schon Technologie gab. Obwohl sie da scheinbar eng mit der Macht zusammen arbeitete.

Zu den Wegen:
Nator hat recht. Die Wege wurden fr die Ogier geschaffen. Und eh diese den Vorschlag aus diskutiert htten, da auch regelmssig Menschen durchzulassen, wre die Idee samt ihrem Urheber schon lngst gestorben.
Und warum bringen die Verlorenen eigetlich keine Armee Trollocs ins Randland, um alles zu verwsten, sondern benutzen nur die kurzen Wege? Ist doch eigentlich net sehr klug, oder?

Ich finde Technologie kommt auch in Fantsy gut. Das hngt aber vom Hintergrund ab. Gut, dieses Auto war vielleicht ein bischen berzogen...

--
---
Sharoz Asha'man

[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
8. Danu 02, 15:13

Torgal alBeriyon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

stimmt, im ZdL gabs autos, jomobile oder so.

ich hab jetz grad nen flash: rand knnte sich ja eigentlich mit hilfe seines inneren LTT an sowas erinnern, oder? ich mein, wenn ihm irgendwelche komischen namen oder orte einfallen, knnt er sich ja auch mal an das normale leben damals erinnern...

obwohl:ich find auch, dass es irgendwie ned so richtig reinpasst

--
---
Heddk fouz een smrebrd, de togg totz teen mse td

[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
8. Danu 02, 15:32

Sharoz
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Soweit ich weiss, hat er doch so einen Flashback in Ruihedan (o, verdammt hat sich RJ Namen ausgedacht...) in diesem Ter'angreal, wo er seine beiden Drachen bekommen hat. Dort war er im ZdL und hat gesehen, wie der Tunnel geffntet wurde. Meines Wissens hat er da auch diese "Jomobile" gesehen.

--
---
Sharoz Asha'man

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
8. Danu 02, 19:35

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

das waren aber fluggerte, keine "autos"

--
---
Meine Freundin meint ich wre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
8. Danu 02, 20:04

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

hmm, das einzige was geflogen ist war ein shoflieger, und ein schweber, wohl ein bus oder was hnliches. jomobile stehen nur da und ein soldat lehnt daran.
hab aber nciht nachgelesen.

--
---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
8. Danu 02, 22:23

Manshima
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Technologie die auf der Macht basiert ist meiner Ansicht nach was Anderes als komplexe Mechanik ins RdZ ein zu fhren. Die Erfindungen sind zwar ganz amsant aber ich finde RJ sollte da nicht zu weit gehen.
Andererseits kam mir der Gedanke, da nach der letzten Schlacht vielleicht ja die Macht nicht mehr genutzt werden kann (nur so ein spontaner Blitz). Dann wre die Zeit der normalen Menschen da. Siehe Herr der Ringe: das Zeitalter der Menschen bricht an.

--
---
Der Tod ist leicht wie eine Feder, die Pflicht wiegt schwerer als ein Berg.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 19
9. Danu 02, 00:03

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

nuja, die glhbirnen, und die shoflieger sind wohl recht technisch :-) najo, zumindest hren sie sich an wie die heutigen entsprechungen.

--
---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 20
9. Danu 02, 08:16

Devon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Glhbirnen gibt's sogar schon/noch zum Zeitpunkt der Handlung. Irgendwo gibt'S mal eine Szene wo ein Verlorener durch einen Gang leuchtet der von Glbirnen in schwaches Licht getaucht wird.

@Michi
DIe Theorie, dass die wahre Quelle nach TG nicht mehr berhrt werden kann, klingt recht interessant. Vielleicht wird sie durch den extrem starken Gebrauch in der Schlacht auch "leergesaugt" und kann sich dann nicht mehr regenerieren.
Wer wei.

--
---
If you must mount the gallows, give a jest to the crowd, a coin to the hangman, and make the drop with a smile on your lips.

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Autos im Randland [ 1 2 3 4 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang