Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
25. Amadaine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 633

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Was ist das? [ 1 2 3 4 5 6 7 ]

Beitrag Nr. 11
17. Jumara 03, 17:09

Dragon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Das heit ja nur, da Schocklanzen Waffen sind, mit denen man ber etwas weitere Entfernungen angreifen kann. Bedeutet aber nicht, da es Gewehre (wie unsere Gewehre) oder andere technische Waffen sind.

Ich denke, Schocklanzen sind Ter'angreale, die auch nicht Machtlenker benutzen knnen. Wenn Schocklanzen ne typische Waffe im ZdL waren, dann mssen die schon von normalen Menschen bedient worden sein, weil die auch damals den Groteil der Heere ausmachten. Machtlenker waren die Anfhrer und haben eben ihre Machtgewebe als Waffen eingesetzt, brauchten also im Gegensatz zu Nichtmachtlenkern keine Schocklanzen.

--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
17. Jumara 03, 20:53

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

arreson, das beispiel ist ja wohl absolut nicht aussagekrftig.
genauso knnte ich behaupten, man brauch fr traum-terangreal auf jedenfall die macht, weil man ja in die aus bernstein geschnitzte frau einen strang geist weben muss.....
und wenn dir einfallen sollte wo genau sammael das denkt wrde uns das n ganzes stck theoretisieren ersparen.

--
---
Meine Freundin meint ich wre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
19. Jumara 03, 01:26

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar

Ich hab zwar auch keine genaue Stelle, aber eine oder einer der Verlohrenen sagt mal ber Sammael, dass er rumjammert, weil er seine Truppen nicht mit Schocklanzen ausstatten kann. Daraus ist ja logisch zu schlussfolgern, dass sie besser sind al sWaffen im Randland, aber das hat jetzt ja auch keiner wirklich angezweifelt, dass sie schlechter als nen Bogen waren oder???

--
---
Es gibt keinen groen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
19. Jumara 03, 05:39

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

nun soweit ich mich erinnern kann ging die disskusion vor allem darum, ob es schusswaffen oder lanzen waren.

--
---
Meine Freundin meint ich wre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
20. Jumara 03, 17:43

aresson
Rang: Wolfsbruder

Benutzer-Avatar

aber was sollten sie den mit lanzen anfangen, ich meine sie sind wohl kaum auf pferden geritten

--
---
Ich wei, dass ich nichts wei. (Sokrates)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
20. Jumara 03, 20:22

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

ob nun lanze oder speer, das is ja bloss n syntaktischer unterschied.
unser problem war, das die soldaten damals neben den schocklanzen auch mit schwertern gekmpft haben. und das wre ziemlich unlogisch, wenn die schocklanzen irgendwelche lasergewehre waren.

--
---
Meine Freundin meint ich wre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
20. Jumara 03, 21:34

Iscoron
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Schocklanzen ...
Also ich wrde mir darunter auch etwas lanzenartiges vorstellen - irgendwoher muss der Begriff ja kommen.
Ich wei auch nicht, wieso es ein Problem darstellen sollte, dass auch Nicht-Machtlenker sie benutzt haben sollen. Es gibt immerhin Ter'angreale, bei denen das auch geht (z. B. die Tore zu den Aelfinn und Eelfinn).
Und was die Sache betrifft, warum die Soldaten dann auch noch Schwerter hatten: Was spricht denn dagegen? Immerhin wurden im Mittelalter (und auch noch spter) auch nicht NUR Bgen eingesetzt.
Ich nehme aber mal trotzdem an, dass eine Schocklanze was besseres ist als ein Bogen. Mgliche Grnde: Hhere Genauigkeit, mehr Zerstrungskraft, ...
Das muss aber nicht automatisch heien, dass es sich gleich um das RdZ-Aquivalent zu nem Laser-Schnellfeuergewehr handelt. Vielleicht gabs ja Reichweitenbeschrnkungen oder es dauerte einfach ne Zeit, bis man wieder feuern konnte.

--
---
He came like the wind, like the wind touched everything, and like the wind was gone. - Robert Jordan

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
20. Jumara 03, 21:46

Nataell
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

Ein Bogen macht sich im Nahkampf auch nicht gerade gut. Schocklanze hrt sich aber irgendwie nach Technologie an, die man auch im Nahkampf einsetzten kann, bzw. die verhindert, dass es berhaupt erst zum Nahkampf kommt. Es ist schon komisch, dass ein technologisch so weit entwickeltes Volk immernoch mit Schwertern kmpft. Allerdings bin ich mir nicht sicher, dass sie die auch in der Schlacht eingesetzt haben. Vielleicht war der Schwertkampf nur eine Sportart.

--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 19
20. Jumara 03, 23:51

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

schwerter wurden definitiv auch in der schlacht eingesetzt.
a) die noch briggebiebenen macht-reiherschwerter waren die schwerter der anfhrer damals, die einfachen soldaten hatten schwerter wie lan jetzt eins trgt - unzerbrechlich aber ohne halt reiher.
b) sammaels narbe. die hat er von lews therin vor [kA mehr was der name war] bekommen, also haben die da auch mit den schwertern gekmpft
c) irgendein verloreener hat rand gefragt : erst lustiger zeitvertreib blablabla....und erinnerst du dich wie wir mit den schwertern das tten lernten. <- also wurden die schwerter im ZdL noch als sportwaffe eingesetzt, als der krieg ausbrach dann aber auch als echte waffe.

und nataell, du musst bedenken, das es im ZdL nichtmal ein wort fr krieg gab. woher sollen die leute dann in bloss 10 jahren hochentwickelte waffensysteme herbekommen. vor allem wenn sie durch die eine macht ja schon durchschlagkrftige "waffentrger" haben.

--
---
Meine Freundin meint ich wre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 20
21. Jumara 03, 08:53

Nataell
Rang: Bürger

Benutzer-Avatar

ok, stimmt. Daran hatte ich gar nicht mehr gedacht.
Dann knnte es ja wirklich so sein, dass man Schocklanzen einfach nicht im Nahkampf einsetzten kann. Wenn die Dinger auch nur halbwegs wie eine Lanze aussehen, wre das auch sehr verstndlich.

Ich denke, dass sie auch von Nicht-Machtlenkern benutzt werden knnen. Sons wren sie doch wahrscheinlich nicht besonders sinnvoll gewesen. Wenn man das ganzte Potential der Einen Macht zur Verfgung hat, wre es doch ehr eine Einschrnkung, nur so eine Lanze zu benutzen. Es sei denn natrlich, man ist nicht stark genug, um irgendwas vernnftiges zu tun. Aber das war doch Wahrscheinlich ehr selten bei den ganzen Machtlenkern im ZdL.
Es knnte aber sein, dass man die Lanzen mit der Einen Macht aufladen muss. Vielleicht haben sie so eine Art Batterie, die die Eine Macht speichert.

--

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Was ist das? [ 1 2 3 4 5 6 7 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang