Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
25. Amadaine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 343

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Was ist das? [ 1 2 3 4 5 6 7 ]

Beitrag Nr. 61
28. Jumara 03, 23:59

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

ich weiss zwar nicht wie rj das mit dem schnellen reisen erklären würde, aber es war auf jedenfall ein langsames vorrücken des schattens, kein zersplittertes jeder-kämpft-an-jeder-ecke
anders könnte ich mir den namen "verräter aller hoffnungen" nicht erklären, der ja wie LTT sagte dadurch zustande kam, das der schatten in [landstrich XYZ] verräterisch hineingelassen wurde. wenn also eh jeder fleck leicht erreichbar war - wiso muss dann irgendwer irgendwo reingelassen werden?
und wiso haben auch nur irgendwelche anführer länger als 3 tage überlebt wenn die gegenseite doch mal kurz 100 kämpfer in seinem/ihren zimmer abladen könnte?
im ZdL muss es irgendwelche wegtor-verhinderungs-mechanismen gegeben haben.

und nator - in russland wurde 3 jahre lang genau das gespielt was du meinst. im sommer rücken die deutschen vor im winter werden sie wieder zurückgeworfen. trotzdem war russland nach dem krieg produktionsstärker als vorher.
ich sehe echt keinerlei probleme für eine welt einen 10 jährigen alles-oder-nichts krieg auf hohem technologieniveau zu führen.
vor allem wenn du dir im sachbuch durchliest das sehr wohl landstriche entvölkert waren (nachdem der schatten da mal ne zeitlang regierte)
bloss wiso sollte eine gesellschaft zusammenbrechen, bloss weil teilgebiete ihres lebensraums verwüstet werden?
klar is das unschön, aber den rest der welt stört das in der situation nicht wirklich. ausser da stand grad ne wichtige waffenfabrik :ugly:

--
---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 62
1. Saban 03, 00:24

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

rashima: ich glaube das einer von den verlorenen mal denkt das es erstaunlich ist das diese primitivlinge etwas finden das wir nicht kannten... und das war aufs heilen bezogen, ich glaub das war in wh...

--
---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 63
1. Saban 03, 03:10

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

das war eine abart des heilens nämlich der behüterbung^^
fals du die selbe stelle meinst wie ich, so war das moridin, als er beobachtet wie aviendha das wwegtor zur kousinenfarm zerpflückt. da grübelt er ja drüber nach was dies zeitalter an erstaunlichen entwicklungen gebracht hat.

--
---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 64
1. Saban 03, 08:51

rashima
Rang: Sitzende

Benutzer-Avatar

Ich hatte das auch so verstanden, dass die sich nur über den Behüterbund und das Zerpflücken von Geweben wundern. Dazu gibt es die Stelle die WarMouse beschreibt, und dann gibts noch eine, wo Semirhage sich mit einer Aes Sedai und ihrem Behüter vergnügt.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 65
1. Saban 03, 11:42

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

ne, ich hab mir schon überlegt ob ich dazuschreibe das ich damit nicht den behüterbund meine, die stelle ist mir nähmlich beim schreiben auch eingefallen...
also den bund meine ich nciht.

aber mir kommt gerade der gedanke das das cadsuanne sein könnte die das denkt, wie faszinierend das ist was alles enddeckt wurde, die sich dann auf das neue heilen bezieht... kann auch sein.

--
---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 66
1. Saban 03, 16:09

aresson
Rang: Wolfsbruder

Benutzer-Avatar

meinst du die heilung einer dämpfung.
die verlorene sind sehr erstaunt als sie davon hören, da man sich im ZdL fest der überzeugung war, dass dies nicht möglich ist.

--
---
Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 67
1. Saban 03, 20:38

Dragon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Moridin wundert sich in der Szene in Bd.21, S.122, über vier Dinge.
Zuerst, daß die Machtlenker heutzutage ein Wegetor auflösen können.

Dann zählt er auf, eine Art der Heilung, die abgetrennt wird, wie unvollkommen auch immer. Weiß nicht genau was er meint, die Heilung der Dämpfung?Wahrscheinlich.

Dann drittens über "unfreiwillige Zirkel", im Englischen "involuntary rings". Denke er meint die A'dam, wobei die Sul'dam mit ner Damane, gegen deren Willen, verbunden ist und beide das gleiche spüren. Gabs ja auch nicht im ZdL!

Und viertens eben den Behüterbund.

--

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Was ist das? [ 1 2 3 4 5 6 7 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang