Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
4. Saban

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 51

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Philosophisches

Beitrag Nr. 1
27. Nesan 02, 14:39

AracheonoXis
Rang: Gesalbter

Benutzer-Avatar


Zwei Fragen:
1. habt ihr na Ahnung, welche wichtige Entdeckung der vom Golam getötete Philosoph gemacht haben könnte ?

2. Habt ihr schonmal darüber nachgedacht, warum der DK nur die männliche Hälfte gemakelt hat ? Was könnte der Grund sein ? Immerhin waren bei den Hundert Gefärten ja auch viele Frauen. Und er hätte viel mehr Chaos angerichtet, wenn er beide Hälften gemakelt hätte. Ist doch so.
Daher glaube ich, (wieder Spekulation) der Makel ist vielleicht garnicht dafür gedacht, um die Männer verrückt zu machen, sondern hat vielleicht eine Bedeutung, wie z.B. die Siegel zu zerstören oder sowas.
was denkt ihr so ?

--
---
Männer folgen nun mal keinen Titeln. Nur dem Mut folgen sie.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 2
27. Nesan 02, 14:50

Sebastian
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

1. eventuell hatte er eine idee, wie cuendillar wieder stabiler gemacht werden könnte...aber genaueres weiß ich auch nicht. vielleicht war der typ auch nur auf min scharf und eigentlich hat ihn rand aus eifersucht geschickt (SPASS!) ;-)

2. ich glaube der hauptgrund dafür ist, daß der DK einfach zu schwach war um beide seiten zu makeln. es könnte ihm eventuell auch der schöpfer reingepfuscht haben, aber ich ziehe erstere möglichkeit vor, da ich lieber den oft angesprochenen schöpfer aus dem spiel lasse...

--
---
Juhu, eine Intrige mehr!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 3
27. Nesan 02, 14:56

Abbadon
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Hiho,
Interessante Frage das mit dem Makel,aber ich denke mal das es bei einem vollkommenen Makel viel weniger Machtlenkerinnen geben würde und die ganze Zwietracht und das Misstrauen zwischen den Frauen und den Männern, die die Macht lenken können wäre nicht da. Außerdem wer weiss ob der Dunkle König auch die Macht dazu hatte beiden Seiten den makel einzuflößen, denn vollkommen ist er nicht ,denn der Drache hat schon öfter in den Drehungen des Rads gegen inh triumphiert!*freu*
Es ist irgendwie auch jetzt in Rdz eingefleischt dieser Kontrast zwischen Aes Sedai oder machtlenkerinnen und den Machtlenkern, es macht das ganze irgednwie peppiger und Rand hat es durch den Makel auch viel schwieriger und dadurch kommt mehr dramatik ab und zu und kritische Situationen für Rand......und um Rand dreht sich Rdz nunmal.......
cu

The seals that hold back night shall weaken,
and in the heart of winter shall winter`s heart be born amid the wailing of lamentations and the gnashing of teeth,
for winter`s heart shall ride a black horse,
and the name of it is DEATH.
from: The Karaethon Cycle:The Prophecies of the Dragon
---
http://mitglied.lycos.de/dasschippi/phpsite/phpframes.html

[ antworten ]

Beitrag Nr. 4
27. Nesan 02, 15:18

Enigma
Rang: Lord

Benutzer-Avatar


> Immerhin waren bei den Hundert Gefärten ja auch viele Frauen.
Nein da wahren keine Freuen dabei das wan alles Mäner 111 oder so und 10.000 Kriger .
Die Frauen im Rad der Diener war das risikoch eines felschlages zu groß und sie wolten die Choedan Kal einsetzen sobald sie die Schlüsel häten.
---
Die Stiefel. Es geht nur um die Stiefel.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 5
27. Nesan 02, 15:33

Avina
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

jo, stimmt was enigma da sagte. bei den 100 gefährten waren wirklich nur männer dabei.

vielleicht lag in dem ganzen auch der plan dem drachen bei seiner nächsten wiedergeburt das leben schwerer zu machen. immerhin hat der DK ziemlich viel zeit.... und was ist schon ein zeitalter.
im sachbuch steht auch in einem nebensatz angedeutet das dieser effekt den der rückschlag des DK's hervorbrachte (nämlich der makel auf der quelle) nicht unbedingt das eigentliche ziel vom DK sein musste, er vielleicht etwas ganz anderes erreichen wollte..

--
---
Gruß Avina

[ antworten ]

Beitrag Nr. 6
27. Nesan 02, 17:26

Ueb
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Das kannst du in der jordans gratis kurzgeschichte "strike at shayol ghul" nachlesen - wie das genau war mit den 100 gefärten

--
---
http://www.notcpa.org

[ antworten ]

Beitrag Nr. 7
27. Nesan 02, 17:52

Dragon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Ich denke der DK konnte nur Saidin verseuchen, weil die Gewebe der Macht an seinem Gefängnis, also die Siegel, ausschließlich von männlichen Machtlenkern und deshalb nur aus Saidin waren. Durch diesen direkten Kontakt DK-Saidin konnte der DK Saidin erreichen und mit seinem Makel, der Wahren Macht, versehen. Wären noch Frauen dabei gewesen, und die Siegel aus Saidin und Saidar gemacht, hätte der DK wohl auch beide Quellen verunreinigen können.

Und zu Fel, weiß ich auch nicht genau. Es hatte aber irgendwie wohl mit der Reinigung von Saidin, durch die Zerstörung von Shadar Logoth, oder mit den Siegeln und dem Einsperren des DKs zu tun. Jedenfalls muß die Erkenntnis schon wichtig gewesen sein, sonst hätte der Schatten ihn nicht getötet.
Ich glaub auf jeden Fall, es müssen erst alle Siegel brechen und der DK frei sein, bevor Rand ihn wieder einsperren kann.
--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 8
27. Nesan 02, 20:25

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

das mit den frauen kommt wohl wieder durch die grottige übersetzung im guide, das mit den warmen und women, da hat kk wieder was verwechselt.

--
---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 9
27. Nesan 02, 22:44

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar


Ich glaub auch, dass der Makel nur auf Saidin ist, weil nur Männer den dunklen König angegriffen haben.

Zu Fell glaubich, dass er rausgefunden hat, wie Rand über den DK siegen kann, bzw. wusste, wie der Kampf abläuft.


Nochmal ne Sache zu den Siegeln. Ich fand es ja immer nen bischen sonderbar, das Rand bzwLTT das Siegel das Taim im bringt zerstören will. Ich glaub das ist kein Wahnsinn, sondern nen Hinweis. Vielleicht sind die Siegel gar nicht das was wir glauben.
--
---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Philosophisches

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang