Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
10. Nesan

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 597

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Frage ?? [ 1 2 3 4 5 ]

Beitrag Nr. 21
4. Nesan 02, 00:30

Manshima
Rang: M'hael

Benutzer-Avatar

Ich glaube nicht, das nur männliche Verlorene die wahre Macht lenken können. Wahrscheinlich hat bisher nur keine Frau die Erlaubnis des DK bekommen oder sie haben zu viel Angst vor den Folgen.
Desweiteren glaube ich nicht das die Gefahr auszubrennen hier größer ist als bei Saidin und Saidar. Vielmehr macht sie (wird irgendwo gesagt) süchtig. Und tötet wohl über kurz oder lang den Anwender auf irgend eine Art, wenn ich das recht verstanden habe. Die Flecken in den Augen sind wohl ein deutliches Zeichen für die Nebenwirkungen dieser Machtquelle.

--
---
Der Tod ist leicht wie eine Feder, die Pflicht wiegt schwerer als ein Berg.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 22
4. Nesan 02, 02:53

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

jo es wird mMn nie gesagt, das die wahre macht auf männer beschränkt sei.
und ne erlaubniss brauch man auch nicht, es sei denn ein naeblis ist erklärt ,oder vielleicht ist das bei morridin auch zufall das er nae´blis und alleiniger wahre macht lenker ist.
aber auf jedenfall wird in den früheren romanen gesagt, die wahre macht wäre einfach zu riskant um sie häufig zu benutzen, kein wort von irgendwelchen verboten.

--
---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 23
4. Nesan 02, 17:58

Randalff
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Die wahre Macht ist ja der Grund warum der DK überhaupt in Randland zuwerke kam. Im ZdL suchten die AS doch eine Quelle welche für Männer und Frauen erreichbar ist und so fanden sie in einer Stelle im gewebe die Wahre Macht, was zur Schaffung des Stollens führte und somit zu der ganzen Geschichte wie wir sie kennen. Also ist die Wahre Macht für jeden zu haben, da sie vor allem von einer Frau entdeckt wurde. Auf jeden Fall ist es zu gefährlich die Wahre Macht zu verwenden, als dass es die meisten der anderen Verlohrenen riskieren würden , aber ich bilde mir ein, auch etwas gelesen zu haben, dass die Verlorenen, etwas erwähnten, dass es ein Privileg wei die Wahre MAcht zu verwenden.


--
---
Oh zerfreddelder Grunzwanzling, dein Harngedränge ist für mich wie Schnatterfleck auf Bienenstich....

[ antworten ]

Beitrag Nr. 24
5. Nesan 02, 01:14

Joar Addam
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Denn, wenn sie so einfach für jedermann zugänglich gewesen wäre, wozu denn dann einen Stollen durchs Muster treiben ? ;)
Naja, sie fanden die neue Quelle, die Männer und Frauen gemeinsam zugänglich war den Großen Herrn der Dunkelheit. Die Macht von ihn zu beziehen ist schon wirklich ein Privileg.


ewige Freude ewiges Leid zerbrecht das Rad
---
Let Darkness receive my every breath, with her own - Let our lives speak in answer unto death, never alone

[ antworten ]

Beitrag Nr. 25
5. Nesan 02, 11:43

Landru
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Die Wahre Macht, soweit ich mich erinnere, kann im Prinzip das gleiche, wie die
eine Macht. Allerings kommt diese direkt vom DO. Der Unterschied ist, dass
andere Machtlenker diese nicht sehen oder spüren können und sich somit kaum
dagegen verteidigen können. Außerdem scheint die Wahre Macht gefährlicher
und stärker zu sein.

Gruß

Landru

---
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Allerdings bin ich mir beim Universum noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 26
6. Nesan 02, 14:20

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Das dachte ich auch, aber seit dem kampf um SL bin ich mir da nicht mehr so sicher,
denn dort trifft Verins Zirkel doch auf Graendal und bemerkt werder, dass diese die
Macht bereits umarmt und kann auchdie Straenge nicht erkennen, mit denen sie angreift
(oder wurde nur der Zweck des Gewebes -abgesehen davon das es toedlich ist- nicht
erkannt?) Und da ich glaube, dass im Moment nur Moridin die Wahre Macht lenken kann, muss
es sich dabei um Saidar gehandelt haben.
Grundsaetzlich koennen aber Maenner und Frauen die Wahre Macht lenken - wenn auch nur mit
der Erlaubniss des DK.
Zudem Argument, Moridin sei in SL nicht wahnsinnig genug gewesen, glaube ich, dass auch
Isha nicht immer wahnsinnig war, sondern dass es immer wieder "Phasen gab, in denen sein
Handeln vom Wahnsinn bestimmt gewesen war" (so drueckt es Demandread in Band 25 aus).

Und nun nochmal eine Frage, die nur indirekt in diesen Thread passt:
Ich denke, dass Isha auf eine bestimmte Art und Weise an LTT ebunden ist (bzw. Moridin an
Rand). Ich glaube so etwas im prolog zu Pfad der Dolche entnommen zu haben.
Hinzukommt, dass beide glaube ich genau gleich stark in der Macht sind.
Ich wuerde mir das wie folgt erklaeren:
Der Schoepfer wirft den Drachen in den Kampf gegen den DK.
Der Dk wirft (ganz in seiner Rolle als Antithese des Schoepfers) einen AntiDrachen in
den Kampf (moeglichweise die Seele eines frueheren Kaempfer fuers Licht, der dann aber
uebergelaufen ist) - Isha.
Was haltet ihr davon? Und wenn es so ist - haben auch Mat und Perrin ihre Antikaempfer?

Dovie'andi se tovya sagain
Eric Caytlin - die Nebelleuchte
--
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 27
6. Nesan 02, 16:14

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar

Ich weiß nicht ob das so stimmt, natürlich kann man es nicht 100% entwerten oder Beweisen. Aber erstens hat sich Ishy ja im ZdL vom Licht abgewand, war also erst ein Lichti. Wnn es wirklich deine beiden Gegenspieler gibt, müsste es ja theoretisch möglich sein, das sie auf einer Seite kämpfen. Wenn Rand oder LTT zum Schatten übergelaufen wären oder Ishy beim Licht geblieben wäre, gäb es ja dieses Gegenspieler Problem nicht. Wenn es aber den Antidrachen geben soll, müsste das ja schon eher sone Gemeinschaftssache zwischen DK und Schöpfer sein. Wir schmeißen mal zwei auf den markt und normalerweise kriegt jeder einen, es sei denn eine Seite betreibt besseres Marketing und kriegt beide. Das kann ich mir nicht so reht vorstellen. Ich glaub eher, das der DK Ishy genau wie die anderen Verlohrenen ausgewählt hat. Das bedeutenste dabei finde ich ja, dass sich eigendlich alle dem Licht abgewand haben nicht weil sie böse seien wollten, sondern weil ihnen
eine oder mehrere Personen der Gesellschaft nicht passten. Also keine Ideologische Entscheidung, sondern ne persönliche.

Allerdings kann ich mir gut vorstellen, das sich unter den Schattenfreunden auch immer einer hervortut, der den Part des Antidrachen übernimmt, und ihm am stärksten wiedersteht. Hier Ishy. Daher ja warscheinlich auch der Titel des Nae`blis, kommt dem Drachen ja gleich, bzw übertrifft ihn in Macht ja noch weit, wenn der Schatten gewinnt.

Find ich sowieso sehr zynisch. Dem Bösen wird Unsterblichkeit und die Herrschaft der Welt versprochen, während der Gute nur seinen Tod und eine Verhasste Position in der Geschichte erwartet.
--
---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 28
6. Nesan 02, 16:56

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

ich denke auch, dass nicht alles unbedingt symetrisch sein muss.
es ist zwar klar, das in so einem kampf jede seite einen anführer haben muss, aber dass perrin&mat auch nen gegenspieler haben sollen bezweifle ich. sonst müsste es ja auch auf seiten der lichties n 12er komitee besonders guter(mächtiger) leutchen geben.
---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 29
6. Nesan 02, 19:30

Sparrowhawk
Rang: Schattenlord

Benutzer-Avatar

Stimmt War Mouse... es muß net alles symmetrisch sein. Beispiel Lichti-Zirkel:
nachdem Auserwählte mit Baalsfeuer getilgt worden sind (z.B. Be´lal & Rhavin)
müßte RJ ja dann im Gegenzug ebensoviele Lichtis aus diesem Zirkel tilgen lassen, um die Symmetrie zu erhalten. Und wie sehr RJ an seinen Lichti-Charris hängt, ist altbekannt.. die sterben mal für ne Sekunde und wupps ! kommt Jesus al´Thor
mit der Baalsfeuer-Behandlung und schon sind sie wieder da.
(zu letzterer Bemerkung: RJ selbst sagt, daß Rand ein paar Züge von Jesus hat; so könnte man z.B. die Heron Marks, die ihn als Drachen kennzeichnen, durchaus als Stigmata sehen...sagt RJ, nicht ich... sollte sich also jemand auf den Schlips getrampelt fühlen, sory, war keine Absicht).

Ist schon interessant... Baalsfeuer belebt Leute wieder, weil es die Zeit zurückdreht, aber niemand, der mit Baalsfeuer getötet wurde, kann wiederbelebt werden, noch nicht einmal vom Dunklen Herrn...
Was aber wäre, wenn... Rand killt Graendal mit Baalsfeuer und fängt sich sofort im Gegenzug dieselbe Behandlung von Mesaana ein ? Dreht das die Zeit weit genug zurück, um Rands BF-Angriff rückgängig zu machen und Graendal wiederzubeleben ? Und damit natürlich dann auch Rand, weil dessen Angriff ja vor dem Mesaanas war ? Ist schon ein merkwürdiges Paradoxon, das RJ da geschaffen hat...

--
---
mich zu lieben ist kein Honigschlecken-mich zu hassen ist nicht undenkbar-mich zu bekommen ist ein Kampf-mich zu haben ist eine Ehre-mich zu behalten ist eine Kunst-mich zu vergessen ist unmöglich

[ antworten ]

Beitrag Nr. 30
6. Nesan 02, 23:30

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

ne also graendal kommt zurück wenn mesaana genug macht hineinlegt, aber rand ist weg, gibt ja keinen grund warum er wieder da sein sollte.

--
---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Frage ?? [ 1 2 3 4 5 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang