Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
14. Nesan

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 44

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » SaÀngreale [ 1 2 3 4 5 6 ]

Beitrag Nr. 51
10. Taisham 03, 17:41

Drum D.
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

@pluschmonster
Hier versagt die Übersetzung mal wieder volkommend.
Ich glaube im Englischen wird der "well" benutzt. Diesen kann man zwar mit Brunnen übersetzen aber ich denke die andere Möglichkeit - Quelle - würde hier besser passen.
Ich kann jetzt den Unterschied zwischen 'well' und 'source' nicht in Worte kleiden aber es gibt ihn,
werd' ich bei Gelegenheit mal nachschlagen.

Es ist ein Ter'angreal, der Saidar speichern kann.
Ich glaube man kann ihn aufladen, wenn er am Körper getragen wird und die Anwenderin sich Saidar öffnet.

Da fällt mir ein, es könnte etwas ähnliches wie das EotW sein, oder?

---
In Krisenzeiten ist es von fürderster Bedeutung nicht den Kopf zu verlieren
---
Wir sind im Auftrag des Großen Herrn unterwegs! - frei nach Edward J. Blues

[ antworten ]

Beitrag Nr. 52
10. Taisham 03, 18:04

pluschmonster
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Das war was ich meinte.
Die Frage ist wie die Definition von Angrealen und Ter angrealen ist. vom Wortstamm ist es ja das selbe.
Ich weiß auch gerad nicht ob im Buch expliziet Ter angreal stand.

--

[ antworten ]

Beitrag Nr. 53
10. Taisham 03, 18:41

WarMouse
Rang: Vorsitzender

Benutzer-Avatar

angreal erhöhen die maximal kapazität eines anwenders, ter´angreal zwingt die macht die ein anwender verwendet in ein bestimmtes muster.

und ob brunnen oder quelle, die bedeutung is beidesmal total falsch. richtig wäre speicher oder batterie, da es kein eigenen machtzugang hat das ding sondern jeweils aufgeladen werden muss bevor später etwas abgezapft werden kann.

und das auge der welt kann als leboser speicher in dem sinne nicht sterben, das was du (drumD) meinst ist wohl der garten des grünen mannes.
und ich finde es nicht grade logisch, das ein garten irgendwie feenweltgleich mal hier mal dort auftaucht, von einem mystischen wesen bewacht und in notzeiten aufgesucht wird - das dann aber keinerlei geschichten oä darum erzählt werden.
von birgitte oder fernstreicher hören wir hi&da, von dem was-immer-es-war nie.

tel´aran´rhiod lass ich mir ja noch gefallen, das is relativ gut erklärt, wird hi und da auch mal so erwähnt und ist nicht künstlich geschaffen. und im gegensatz zu diesem garten is tel´aran´rhiod auch noch recht streng abgetrennt.
mit so einem hin und her hüpfenden stück wald&wiese kann ich absolut garnix anfangen.
--
---
Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindest steht das in ihrem Tagebuch.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 54
10. Taisham 03, 20:37

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar

Also

1. Sagt der grüne Mann, das der "Garten" immer am gleichen Ort ist, nur der Zugang woanders. Sprich die Suchenden können sich an unterschiedlichen Orten befinden, wenn ihnen die Erlaubnis erteilt wird das Auge zu besuchen.

2. Ist doch die Legende vom grünen Mann eine der berühmtesten. Jedes Jahr ziehen unzählige Grenzländer aus um ihn zu suchen und die Geschichten über ihn gehöhren doch zum Repertoi jedes guten Gauklers. Ähnlich berühmt wie die Jagt nach dem Horn.

3.Quelle ist beim Auge echt niocht der super Begriffe, aber besser als Brunnen. ICh habs mir immer als Reservoi übersetzt

4. Es ist aber definitiv weder Sa oder Ter Angreal. es ist einfach ne Anhäufung von reinem Saidin, sprich materialiesierte Macht ohne speziellen Verwendungszweck. Allerdings ist der Effekt ähnlich wie bei nem Angreal. Allerdings nur bedingt, denn man kann nicht mehr Macht in sich aufnehmen als es einem so möglich ist. Also ist kein Machtanstieg zu verzeichnen.

5. Es gibt drei Arten eigentlich nur 2 Ter und Angreale Sa Angreale sind einfach mächtige Angreale. Angreale sind dazu da um das Machtvolumen zu steigern, aber ohne bestimmte Wirkung. Beim Ter Angreal wird vorher festgelegt, was für ein Effekt eintritt, wenn er eingesetzt wird.
Ein Terangreal ist also ein Werkzeug, meist muss man noch ne Stromquelle (Machtlenker)hinzufügen, aber manche funktionieren auch ohne Strom.

Nen Angreal ist kein Werkzeug sondern nen zweites paar Hände. Was man damit macht ist egal, man hat aber mehr Möglichkeiten. Sa ANgreale sind halt besonders große zusäötzliche Hände

--
---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 55
10. Taisham 03, 21:40

Jain Charin
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

wieso ist das Auge der Welt kein Ter'Angreal ? Einige Ter'Angreale können doch die Macht speichern, was sollte das Auge also sonst sein ?

---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala
---
A Elbereth Gilthoniel / o menel Pala-diriel / le nallon s'di'nguruthos! / A tíro nin, Fanuilos!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 56
10. Taisham 03, 23:23

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar


Weil ein Ter Angreal eine Stoffliche Form haben muss. Vorausgesetz das Gebäude war kein Ter Angreal ;) ist das auge der Welt ja die ANsammlung Saidins Selbst. Es speichert also keine Macht und kann ja auch nicht wieder aufgeladen werden, sondern es ist ein Reservoi an Saidin. Und Moraine beschreibt es ja auch als die Essenz der männlichen Hälfte also ist es vielleicht noch nen bischen mehr.
--
---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 57
11. Taisham 03, 00:03

beagel
Rang: Auserwählter

Benutzer-Avatar

das auge der welt war nur der tümpel, kein ter'angreal. waorums hier geht mit ter'angreal und so ist ein ding (ich denke es ist ein ter'angreal, bin mir sogar sicher, stell sich das einer vor :-) was nyneave in ihrem besitz hat, cadsuane hat auch eins, und dort kann man einen kleinen teil der macht speichern indem man sich durch das ding der macht öffnen. abrufen kann man die macht genauso, die macht wird irgendwie mythisch drinne gespeichert.

--
---
Light help us! Light help the world! He lies in the snow and cries like the thunder! He burns like the sun!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 58
11. Taisham 03, 00:46

Dragon
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Das Auge ist jedenfalls sicher nicht der fehlende männliche Sa'angreal, weil es sich in seiner Wirkungsweise völlig unterscheidet.
Wie schon gesagt wurde, verhelfen Angreale oder Sa'angeale nur zu der Fähigkeit viel mehr von der Macht auf einmal aufnehmen zu können, als es einem ohne dieses Hilfmittel möglich wäre, bevor man ausbrennt.
Das Auge ist aber ein endlicher, von der Quelle abgetrenntet Pool von reinem Saidin, ohne Makel. Je mehr man raus nimmt, desto weniger bleibt noch drin, bis dann schließlich nix mehr da ist.
Deshalb ist es schon mit dem Brunnen-Ter'angreal vergleichbar, aber eben kein Ter'angreal, kein Gegenstand, sondern tatsächlich ein irgendwie geschaffener, von der Quelle eigenständiger Teich reinen Saidins.
Tja, schwer zu erklären..
--

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » SaÀngreale [ 1 2 3 4 5 6 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang