Bannerrotation
Home | Suche
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
6. Jumara

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 547

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(



Im Discord:
Kyo
Joar
Suandin

RdZ-Forum
RdZ-Forum
Serien-Forum
Serien-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » Serien-Forum » Wheel of Time auf Amazon [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ]

Beitrag Nr. 101
11. Danu 21, 01:01

Annaj
Rang: Soldat

Benutzer-Avatar

Den Verlorenen wurde aber nicht geopfert, sondert man hat sie gebannt, in diesem Fall Ishamael, den Herren der Lügen. Um die Wahrheit zu erkennen, wie Stepin meinte.
Gab es nicht auch einen Gefolgsmann der Roten Hand in den Büchern, der auch solche Statuetten hatte?
Den Gedanken an sich finde ich aber mal interresant, mal eine Religion zu haben die sich nicht damit beschäftigt wie toll ihre Gottheiten sind, sondern welche Übel es gibt, vor denen man sich schützen sollte.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 102
11. Danu 21, 10:29

Nocturna
Rang: Hüterin der Chronik

Benutzer-Avatar

Das fand ich jetzt auch nicht allzu schlimm, auch wenn ich mich an die Statuetten aus dem Buch nicht erinnern kann.

Hat eigentlich noch jemand auf den Dialog des Jahrtausends gewartet, als Stepin an die Tür geklopft hat: "Stepin, step in!" Leider wurde diese Wahnsinnschance vertan.

Nochmal zu den Pillow-friends, ich komm einfach nicht darüber hinweg ;)
Was als kleine Anekdote aus der tiefsten Vergangenheit anklang (ob aus Leidenschaft oder reiner Notwendigkeit mangels Alternativen), wird hier ja als die Liebe des Lebens dargestellt und beide sind schwer erschüttert, dass der Bruch erfolgt und man wieder für lage Zeit bzw. ohne Swap-places-Ter'angreal für immer getrennt sein wird. Das ist schon noch mal ne andere Liga. Warum das von den Sitzenden keiner geschnallt hat, war mir auch damals ein Rätsel, denn so weit konnten die gar nicht weg sitzen. Die Tränen hätte man noch unter Rauswurf subsumieren können, aber die Berührungen müssen doch aufgefallen sein.

Die Aussage, dass alle Aes Sedai zu viel Emotionen zeigen, habe ich auch so wahrgenommen. Bei Moiraine wäre wenigstens noch die Erklärung, dass niemand die eigentliche Beziehung zwischen ihr und der Amyrlin erkennen soll, aber Liandrin wirkt schon stark wie ein Schulmädchen, das vor dem Rektor antreten muss.
---
In the rays of the sun, I am longing for the darkness

[ antworten ]

Beitrag Nr. 103
11. Danu 21, 14:15

Suandin
Rang: Vom Blute

Benutzer-Avatar

Eigentlich ja, in der Hinsicht ist die interne Logik der Serie nicht stimmig. Wahrscheinlich, weil die Aes Sedai auf Teufel komm raus so dargestellt werden müssen, dass die Zuschauer sich mit ihnen identifizieren können.

Zwar gab es zwar im Prequel bis kurz nach Siuans und Moiraines Erhebung mehr als nur deutliche Beschreibungen, wie tief ihre Kissenfreundschaft ging, Zitat:

"Siuan hätte sie [Moiraine] küssen können. Tatsächlich tat sie es auch." (Kapitel 12, S. 225),

allerdings gab es bei ihrem Treffen in Fal Dara "nur" eine Umarmung im Privaten. Es scheint sich also in den Büchern mehr ausgedünnt zu haben.

Der einzige nachvollziehbare Gefühlsausbruch in der Serie waren m.E. Moiraines Tränen während der Trauerfeier. Ja, der Ablauf derselben ist aus meiner Sicht für die Burg eher unpassend, aber dass Moiraine geweint hat, würde ich auf den Bund mit Lan zurückführen, der sich in dem Augenblick vor Gram das Hemd zerriss.

Ansonsten fand ich Liandrin zumindest in Sachen Gehässigkeit fast in Übereinstimmung mit der Buchvorlage. Die anderen Aes Sedai waren dagegen schon fast zu nett zueinander.
---
Man möchte zuweilen ein Kannibale sein, nicht um den Einen oder Anderen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. (E.M.Cioran)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 104
11. Danu 21, 19:53

Joar Addam
Rang: Kandierter Apfel

Admin-Avatar

Ein Kuss ist ja auch nicht zwingend Sexuell, von mir aus sollen sie ruhig auch eine Beziehung gehabt haben, aber die weiter aufrecht zu erhalten bei der Aufgabe und dem Risiko und den langen Zeiten getrennt. Klingt nicht sehr plausibel.

Habe auf YouTube meiner Meinung nach sehr gute Reviews gefunden, Der Channel nennt sich Books and Bianca.
https://www.youtube.com/watch?v=8AuTEa2lvkc


---
Let Darkness receive my every breath, with her own - Let our lives speak in answer unto death, never alone

[ antworten ]

Beitrag Nr. 105
12. Danu 21, 13:05

Annaj
Rang: Soldat

Benutzer-Avatar

Bei dem Treffen von Moiraine und Siuan geht es doch vordergründig nur darum, dass sie sich, aufgrund ihrer Prophezeihung und ihrer gemeinsamen Mission den Drachen zu finden, beraten.
Dass sie die gemeinsame Zeit dann auch für etwas Anderes nutzen, sagt doch nicht, dass sie eine Beziehung ausserhalb dieser kurzen Treffen führen. Mag sein, dass Jordan es niemals so geschrieben hätte, aber unplausibel ist es nicht, dass sie sich nach zwei Jahren mal eine Nacht Zweisamkeit gönnen.

Habe mir das verlinkte Video von Books und Bianca mal angeschaut. In meinen Augen stellt sie die Serie weitaus schlechter dar als sie ist. Bei ihr erkennt man die Buch-Puristin die Unterschieden von Buch und Serie von Grund auf abgeneigt ist und daher gezielt nach Punkten sucht um die Serie schlecht zu machen. Aber das ist nur meine Meinung und mögen viele anders sehen.

Ich würde eher Prof Spencer empfehlen: https://www.youtube.com/watch?v=Rs_TesMxr-g&t
Zugegeben, manchmal versucht er, es sich und den Zuschauern schöner zu reden, nachdem Folge 6 von Sanderson als Lieblingsfolge genannt wurde, hatte er aber auch eine andere Erwartungshaltung.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 106
12. Danu 21, 19:55

Joar Addam
Rang: Kandierter Apfel

Admin-Avatar

Ich bin da nicht deiner Meinung. Ich habe wirklich sehr viele verschiedene Reviews gesehen und es gibt da ein großes Camp von Leuten die Serie sehr feiern und ein Camp von Leuten die zugegeben hauptsächlich Buch-Fans sind, die die Serie furchtbar finden. Books and Bianca fand ich hingegen sehr objektiv bisher. Aber das liegt vielleicht auch nur daran, dass sie sehr nahe an Meiner Meinung liegt. :(
Wer den Tread hier nochmal liest wird merken dass ich nach den ersten 3 Folgen eigentlich recht zufrieden und optimistisch war, sich meine Meinung aber seitdem von Folge zu Folge verschlechtert hat.
Ich erwartete nie eine Pure Buchverfilmung viele der anfänglichen Änderungen gefielen mir sogar sehr gut. Aber Moiraine zum Mittelpunkt der Geschichte zu machen und die anderen kommen kaum noch vor? Gefällt mir nicht und definitiv ein valider Kritikunkt. Genau wie die Ausleuchtung der Serie, die Logiklücken und die teilweise nicht durchdachten Änderungen. Das man die macht brauch für die Wegtore, meine ich damit noch nicht einmal - vermutlich wollen die die Wegtore und die Portalsteine zusammen legen.
Wenn Mat's Schauspieler ausfällt warum, lässt man ihn am Wegtor aufkreuzen, wäre es nicht besser gewesen ihn krank in Tar Valon zu lassen dann heilen sie ihn nächste Staffel und schwupp er gut gelitten sieht fast wie ein ganz andere Mensch aus. ;)
Moiraine's bzw. die meisten der Aes Sedai Dialoge sind nicht gut. Siuan sagt: 'But I am the Amyrlin Seat, this is my tower, my city, my world from Tear to the Two Rivers and every town between (...)'
Mal davon abgesehen, ob die Stadt nun der Organisation der AD gehört oder der Amyrlin selbst, was ein kleiner aber schon ein Unterschied ist. Es gibt diverse Herrscher die 'from Tear to the Two Rivers' beanspruchen. Ein sehr großer Stretch für Figure of Speech.
Siuan sollte nicht lügen können, außer sie ist Black Ajah. Die Siuan, die wir aus den Büchern kennen ist auch nicht so abgehoben, dass die von sich selbst glauben würde, sie wäre die Herrscherin der Welt, so bad writing maybe?
---
Let Darkness receive my every breath, with her own - Let our lives speak in answer unto death, never alone

[ antworten ]

Beitrag Nr. 107
12. Danu 21, 22:05

Annaj
Rang: Soldat

Benutzer-Avatar

Moiraine ist der Antrieb der Truppe, das war auch in den Büchern anfangs der Fall. Mit Pike versuchen sie die Starpower auszunutzen und stellen sie in Folge 5 & 6 in den Fokus, muss man nicht gut finden und sind auch nicht meine Lieblingsepisoden. Trotzdem ist sie als Figur ein wichtiger Teil für die Geschichte, und die Serienmacher haben sich daher entschieden ihre Motivation zu beleuchten.

Zu dem was Siuan sagt: 'But I am the Amyrlin Seat, this is my tower, my city, my world from Tear to the Two Rivers and every town between (...)'
Der Kontext dazu ist, dass sie es vor der Versammlung der Sitzenden sagt. Dass sie ihre Worte deswegen so wählt, dass sie Autorität und Stärke ausstrahlen, ist durchaus verständlich. Du stellst das 'my' so dar als hätte sie gesagt, dass sie den alleinigen Herrschaftsanspruch darauf hat. Es ist aber nicht das was sie gesagt hat. Wenn der Papst in unserer Welt sagen würde, "Das ist mein Europa von Polen bis Spanien und allen Orten dazwischen.", muss es nicht zwingend eine Lüge seinerseits sein. Schliesslich gibt es überall Katholiken für die er sich verantwortlich sieht und auch einen gewissen Einfluss hat. Wenn ein Polizist sagt "Das ist mein Revier", ist er dann ein Lügner weil er weder Herrscher noch Eigentümer darüber ist?
Sicher haben die verschiedenen Länder in den Westlanden eigene Herrscher, aber als Amyrlin hat sie auf diese auch einen gewissen Einfluss und sieht sich auch verpflichtet gegenüber den Belangen der weissen Burg in diesen Ländern. Es ist also keine Lüge wenn sie die Orte als 'my' bezeichnet.
Dieses Beispiel zeigt gut, wie der Eid funktioniert. Es ist immer der Standpunkt der Aes Sedai der zählt ob etwas wahr ist das sie sagt, und nicht wie es verstanden wird.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 108
13. Danu 21, 07:09

Nocturna
Rang: Hüterin der Chronik

Benutzer-Avatar

Ja, da muss ich Annaj beipflichten, es geht um den subjektiven Senderhorizont. An dem Spruch hab ich mich aber auch nicht wirklich gestört. Ich denke der Papstvergleich trifft es ganz gut, immerhin laufen die Intrigen der Aes Sedai ja weltweit, insofern wäre es vermessen, nur Tar Valon ins Auge zu fassen. Nachdem sie die offizielle Sprecherin des Vereins ist, ist es auch okay, wenn sie zu dieser Wortwahl greift.

Joar's Variante des Schauspielerwechsels gefällt mir. Wenn jetzt nicht noch was Abgedrehtes mit Mat draußen passiert (Kreativität scheint bei den Machern ja kein Problem zu sein), dann wäre die kräftezehrende Krankheit schon als möglicher Auslöser des Optikwechsels nicht so schlecht gewesen. Aber bei deren Erfindungsgeist passiert noch irgendwas, was ihn die Gestalt wechseln lässt (so wie es die Verlorenen verpasst bekommen) und vermutlich braucht man auch dafür mal schlank die Macht überhaupt nicht ;)
---
In the rays of the sun, I am longing for the darkness

[ antworten ]

Beitrag Nr. 109
13. Danu 21, 16:37

Nachtfalke
Rang: Burgwache

Benutzer-Avatar

Für mich war Siuans Aussage eine direkte Reaktion auf Moiraines Ausflüchte in der Befragung vorher
[Siuan] You left the Tower two years ago. Where have you traveled?
[Moiraine] From Tear to the Two Rivers. And many towns between.
....
[Siuan] Outside this Tower, it seems you do as you please. But I am the Amyrlin Seat. (...) From Tear to the Two Rivers and every town between
Ich sehe hier weniger ein Machtanspruch gegenüber anderen Ländern und Herrscher, sondern eine Mahnung gegenüber den anderen Anwesenden, dass der Amyrlin Sitz die Führung der Aes Sedai innehat.
---
werde ich mich hüten, eine Schattie zu behüten! (Bero Avrion)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 110
13. Danu 21, 21:57

Joar Addam
Rang: Kandierter Apfel

Admin-Avatar

Hmm , vielleicht, wurde das falsch verstanden, ich bezichtige Siuan nicht der Lüge hier, naja rhetorisch schonl, aber das war eigentlich nicht der mein Punkt hier:
"Siuan sollte nicht lügen können, außer sie ist Black Ajah. Die Siuan, die wir aus den Büchern kennen ist auch nicht so abgehoben, dass die von sich selbst glauben würde, sie wäre die Herrscherin der Welt, so bad writing maybe?"
Wir wissen Siuan ist nicht Black Ajah. Und die Show wird sie sicher auch nicht zu einer machen wollen, also soll sie diesen Satz im Kontext der Show für absolut wahr halten.
Und ihr habt recht es gibt verschiedene Möglichkeiten wie Der Satz für Siuan sinnvoll und wahr sein kann. Als ich klar stellte das sie faktisch unrecht hat. (denn das sind nunmal nicht ihre Ländereien) tat ich dies um belegen zu wollen, dass sie mMn. sehr "abgehoben" sein muss um diese Worte so heraus zu bringen und für Wahr zu halten.
tldr.: Mir gefällt einfach nicht, was die Show hier aus der Amyrlin macht, jemand der sich für larger than life hält, das passt nicht zu meiner Siuan und beißt es sich nicht sogar etwas mit der Show eigenen origin story von ihr?



---
Let Darkness receive my every breath, with her own - Let our lives speak in answer unto death, never alone

[ antworten ]

Navigation: » Serien-Forum » Wheel of Time auf Amazon [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat
Discord

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang