Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
9. Amadaine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 321

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Wheel of Time auf Amazon

Beitrag Nr. 1
15. Danu 18, 19:22

Nimrod
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Ich dachte mir, vielleicht können wir mal einen eigenen Thread aufmachen. Wenn einer der Admins möchte, kann er ja gerne meine Mitteilungen aus dem Newsteil hier reinschieben ;)
---
Vertrauen ist der Klang des Heulen des Hundes am Grab seines Herrn ! ! !

[ antworten ]

Beitrag Nr. 2
5. Jumara 19, 10:44

Sharoz
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Bin die Tage mal wieder drüber gestolpert und habe diesmal auch eine News zusammen getippt ;)

http://www.radderzeit.de/main/home.php?action=commentnews&newsid=245
---
Sharoz Asha'man

[ antworten ]

Beitrag Nr. 3
28. Jumara 19, 21:26

Drum D.
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Solange amazon aus ihrer Shanara Saga Produktion gelernt haben, kann es ganz gut werden ;)

Bleibt die Frage, ob sie so viel Kohle in RdZ pulvern wollen wie HBO in Game of Thrones.
---
Wir sind im Auftrag des Großen Herrn unterwegs! - frei nach Edward J. Blues

[ antworten ]

Beitrag Nr. 4
3. Saban 19, 18:46

Logain
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

SPOILER!

GOT eignet sich viel besser zum Verfilmen. Mehr blood and gore, die Stimmung wird auf Basis von Handlung erzeugt, etc.
RdZ ist größer, umfangreicher, komplexer. Die Hauptcharaktere und deren Gedanken bzw. Gefühle stehen im Mittelpunkt und treiben die Handlung voran, selbst als Sanderson die Saga übernommen hat.
Ich glaube nicht, dass man das Duell zwischen Rand und Ravin oder das Dahinsiechen Mats nach Shadar Logoth so in Szene setzen kann, wie zum Beispiel die rote Hochzeit. Geschweige denn die Auftritte Loials.
Selbst wenn die Serie top ist, wird sie langsamer und ruhiger erzählt werden als GOT und immer wieder in Staffelhöhepunktgeschmodder münden (Falme, Tear, etc.).
Zudem muss die Story "sinnvoll" eingedampft werden, wenn man keine 20 Staffeln brauchen will. Wie das gehen soll, steht in den Sternen.
Obwohl, bei LotR hat man sich auch daran gewöhnt, dass Tom Bombadil, Goldbeere und Glorfindel fehlen...
---
Ich lebte still und harmlos. Das Geschoss

[ antworten ]

Beitrag Nr. 5
4. Saban 19, 14:53

Nimrod
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Natürlich werden einige Einschnitte gemacht werden müssen. Aber soweit ich das bis jetzt verfolgt habe ist das Budget für eine Serie nicht sooo wahnsinnig schlecht, und was bis jetzt an Autoren und Regisseuren bekannt gegeben wurde, läßt da auch etwas hoffen. GoT hat auch nicht mit diesem riesen Budget angefangen, dass sie jetzt haben.

Was mich eher stört ist, dass Amazon so viele Fantasyserien auf einmal drehen läßt. Die neue Herr der Ringe Serie, der dunkle Turm und WoT werden fast gleichzeitig produziert, uns soweit ich weiß geht die LotR Serie als erstes on Air. Hoffentlich geht unsere Serie da nicht komplett unter.
---
Vertrauen ist der Klang des Heulen des Hundes am Grab seines Herrn ! ! !

[ antworten ]

Beitrag Nr. 6
24. Saban 19, 00:22

Feenja
Rang: Bettlerin

Benutzer-Avatar

Kann mir das alles gar nicht vorstellen. Wie soll die ganze Serie auf Moiraine aufbauen, wenn doch das (Spoiler?) große Ungewisse ab der Türrahmen-sturz-Geschichte“ von ihrem Ableben ausgeht. Da ist ja die Überraschung weg!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 7
25. Saban 19, 11:15

Nimrod
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Ich denke, wir alle sollten froh sein, wenn die Serie überhaupt soweit kommt. Amazon hat drei Fantasyserien praktisch zeitgleich in Auftrag gegeben, Der dunkle Turm, Herr der Ringe und das Rad der Zeit. Soweit ich dan mitbekommen habe, sind die anderen beiden Serien schon um einiges weiter als WoT. Beim dunklen Turm gibt es sogar schon erste Meldungen zum Cast. Davon ist WoT noch Meilenweit entfernt.

UPDATE: Zwischendurch mal ein kurzer Zwischenstand. Die Dreharbeiten sollen wohl Hauptsächlich in Tschechien stattfinden, die Produzenten halten sich zumindest hauptsächlich in Prag auf. Der Castingprozess fängt gerade erst an, Ergebnisse werden aber wohl noch 2-3 Monate auf sich warten lassen. Die Drehbücher sind fertig, vier Titel von Episoden sind bislang bestätigt, eine wird aufgrund eines Leaks vermutet: 101: Leavetaking, 102: Shadow's Waiting, 103: A Place of Safety, 104: The Dragon Reborn und halt unbestätigt 106: The Flame of Tar Valon
---
Vertrauen ist der Klang des Heulen des Hundes am Grab seines Herrn ! ! !

[ antworten ]

Beitrag Nr. 8
7. Saven 19, 19:19

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar
*NEW*

Heißt das, dass das erste (englische) Buch in vier Folgen abgehandelt werden soll?
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 9
8. Saven 19, 12:27

Nimrod
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar
*NEW*

Ich gehe schon davon aus, das die ersten beiden Bücher in der ersten Staffel verarbeitet werden sollen. Der Name der 2. Folge deutet ja schon auf Shadar Logoth hin, und bis jetzt weiß man ja immer noch nicht, wie viele Folgen eigentlich in der Staffel gemacht werden. Ich habe mal was von 10 gehört, aber das bleibt abzuwarten.

Aber ich denke, von der Flucht kann man schon viel kürzen, vor allem bei Rand und Mat. Ich würde tippen, der finale Kampf zwischen Shai'Tan und Rand findet wohl in der 5. Folge statt, aber lassen wir uns überraschen.

---
Vertrauen ist der Klang des Heulen des Hundes am Grab seines Herrn ! ! !

[ antworten ]

Beitrag Nr. 10
1. Amadaine 19, 21:55

Apfelessig
Rang: Bettlerin

Benutzer-Avatar
*NEW*

Ich bin auch schon ziemlich gespannt auf die Qualität, den Cast und den Erfolg der Serie.

Bin seit 1998 Leserin der Serie, habe all' die Jahre mitgefiebert und freue mich, dass die Buchreihe nun eine Verfilmungschance bekommt. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass die Handlung für eine auch für bisherige Nichtleser interessante Serie sehr stark gestrafft werden muss, um verfilmbar zu sein und halte dies nicht unbedingt für einen Nachteil.

Auch GoT hat die ein- oder andere Straffung der Handlung und das Weglassen von gefühlt 250 Nebencharakteren ziemlich gut getan, vor allem in den Staffeln 2 - 6. Ich kann mir vorstellen, dass dem Rad der Zeit eine sich deutlich mehr am Wesentlichen orientierende Handlung vor allem im Mittelteil ziemlich gut tun würde, hier haben sich Robert Jordan und seine Frau als Editorin doch ziemlich stark verzettelt.
Wie auch immer, ich freue mich auf die Serie und werde sie mir in jedem Fall anschauen. Den Büchern kann sie ja nicht wehtun, diese sind und bleiben gut.

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Wheel of Time auf Amazon

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang