Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
24. Nesan

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 53

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
Serien-Forum
Serien-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » Serien-Forum » Wheel of Time auf Amazon [ 1 2 3 4 5 6 ]

Beitrag Nr. 21
13. Nesan 21, 21:51

Nimrod
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Stimmt, war gedanklich schon fast im Wochenende ;)

Allerdings dürfte Shannara um einiges günstiger als WoT gewesen sein, die Serie kostet angeblich 10 Millionen pro Folge. Dabei wird die CGI in fast allen Kritiken bemängelt. Und gerade der Mat-Darsteller soll neben Pike ein echter Szenedieb sein. Ausgerechnet er wurde schon in der 2. Staffel neu besetzt. Naja, lassen wir uns überraschen.
---
Vertrauen ist der Klang des Heulen des Hundes am Grab seines Herrn ! ! !

[ antworten ]

Beitrag Nr. 22
14. Nesan 21, 06:51

Nocturna
Rang: Hüterin der Chronik

Benutzer-Avatar

Nimrod, was ist ein Szenedieb?

Habt Ihr mal Drum's Link angekuckt? Zitat: "Das eigentlich ruhige Dorf wird dann von einer Zauberin aufgesucht, die dort einen Auserwählten finden will – dessen Aufgabe sich noch im Kampf gegen den Dunklen König zeigen wird." Wenn man WOT nicht kennt, würde man denken, es geht um eine Geschichte auf Kinderniveau..

Übrigens gibt es heute ein Mini-FT: Kyo und ich schauen die Folgen gemeinsam an (was hauptsächlich daran liegt, dass ich kein Geld für Fernsehen ausgebe)
---
In the rays of the sun, I am longing for the darkness

[ antworten ]

Beitrag Nr. 23
14. Nesan 21, 09:30

Nimrod
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Ich verrate es dir, wenn du mir verrätst, was ein Mini-FT ist ;)

Nein, das ist jemand, der, obwohl nicht der Hauptdarsteller, besonders auffällt im positivem Sinne.
---
Vertrauen ist der Klang des Heulen des Hundes am Grab seines Herrn ! ! !

[ antworten ]

Beitrag Nr. 24
14. Nesan 21, 14:05

phopsinger
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Hi,
ich habe jetzt gerade einmal 56 Sekunden angeschaut und ab Sekunde 46 wird etwas gesagt, das stimmt doch so ganz und gar nicht? Da müsste mich meine Erinnerung schon arg trügen wenn das so iwo vorkommen sollte in den Büchern. Wenn ich recht habe, warum baut man so einen Satz ein?

[ antworten ]

Beitrag Nr. 25
14. Nesan 21, 19:16

Nocturna
Rang: Hüterin der Chronik

Benutzer-Avatar

FT = Forentreffen

Ja, Mat kommt echt gut rüber. Eigentlich ist er der einzige neben Moiraine, der mir gefällt. Toll, dass er dann gleich wieder weg ist. Ich hasse es, wenn Schauspieler wechseln.

Meine Schwester und ich haben uns eigentlich nur alle 2 Minuten angeschaut und entweder gelacht oder nur den Kopf geschüttelt.

Erwartungsgemäß wurde folgendes "aktualisiert":
- Sprache (Flüche)
- plötzlich sind alle sexuell aktiv ;)
- Anspielung auf Homosexualität
- bunt gemischt nach Farben und Herkunft

Die angesprochene 46-Sekunden-Nummer ist schon hart. Und Perrins Freundin ist ein starkes Stück.

Naja, was willste sagen. Die Kostüme fand ich jetzt gar nicht so schlimm, auch wenn die Tinker sehr verhalten wirken. Letztlich ist es halt genau das, was am Ende steht "based on".

Vieles ist wohl dem geschuldet, dass man Gedanken, die sich unsere Helden machen, nicht darstellen kann. So z.B. das Fiasko mit Perrins Freundin, das wohl dazu führen wird, dass er ein Problem mit Waffen hat und alle beschützen will.

Shadar Logoth fand ich gut. Warum der Nebel nicht kam (auch nicht auf der Flucht), bleibt rätselhaft. Als Schatten hätte ich es nicht dargestellt. Ich bin gespannt auf andere Städte, wie Caemlyn oder Tar Valon.

KdLs, die mal eben ne Aes Sedai brutzeln? Sehr interessant. Wie das funktionieren soll, ist mir nach wie vor ein Rätsel.

Das Rumgefuchtel beim Weben ist etwas strange. Und komisch, dass alles eine Farbe ist. Für uns sieht das aus, als würde nur Geist gewebt werden.

Naja, immerhin kennen wir jetzt Lan's Bobbs...

Meine Einschätzung: Leute wie wir werden sich wohl über alles aufregen, andere, die die Serie nicht gesehen haben, werden schwer Zugang zur Story finden (am Ende vielleicht die Bücher lesen und sagen, was man immer sagt: Das Buch ist besser).
---
In the rays of the sun, I am longing for the darkness

[ antworten ]

Beitrag Nr. 26
14. Nesan 21, 22:50

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Mir geht es ähnlich:
Als Buchverfilmung ist es echt mies, da wirklich SEHR extrem von der Vorlage abgewichen wird, und als reine Serie werden Nichtkenner der Bücher wohl wirklich einen schweren Zugang finden - anders als beispiielsweise bei GoT.

Mat fand ich auch gut und finde es sehr bedauerlich, dass sie den Schauspieler wechseln.
Aber zumindest hat man Thom heute noch zu Gesicht bekommen.

Im Großen und Ganzen hält sich meine Enttäuschung in Grenzen, da ich eh nicht sonderlich viel erwartet habe.

Das die Serie einen Hype auslösen wird, kann ich mir aber beim besten Willen nicht vorstellen.
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 27
14. Nesan 21, 23:51

Nimrod
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Ich bin fast positiv überrascht. Von den meisten Änderungen konnte man schon im Vorfeld lesen, darum hab ich mich da wohl emotional schon drauf vorbereitet. Einiges kann man sogar nachvollziehen. Das Problem ist, das mich die Schauspieler von Rand und Nynaeve extrem nerven. Da kommt meiner Meinung nach nichts rüber. Von Josha Stradowski empfange ich schlimme Hayden Christensen Vibes...

Die CGI fand ich jetzt nicht so schlecht wie den meisten Kritiken angemerkt. Ich glaube auch nicht, dass die Serie der Hype wird, aber die zwei bestellten Staffeln tu ich mir an. Mal sehen, wie es dann weiter geht.
---
Vertrauen ist der Klang des Heulen des Hundes am Grab seines Herrn ! ! !

[ antworten ]

Beitrag Nr. 28
15. Nesan 21, 08:18

Drum D.
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Ich habe mir gestern nur die erste Folge angeschaut. Immer schoen langsam und erstmal sacken lassen.

Das gute ist, dass uns ein Shannara Debakel anscheinend erspart bleibt - die Kohle macht sich halt bemerkbar.

Das Setting und die CGIs fand ich OK, Perrins Freundin ist halt einfach falsch, falsch, falsch. Liefert aber dann halt den Konflikt Hammer/Axt.


Spaeter mehr, Kind ruft.
---
Wir sind im Auftrag des Großen Herrn unterwegs! - frei nach Edward J. Blues

[ antworten ]

Beitrag Nr. 29
15. Nesan 21, 08:51

Nocturna
Rang: Hüterin der Chronik

Benutzer-Avatar

Erstmal sacken lassen trifft es ganz gut. Aber ich muss wirklich sagen, dass mich das Thema schon beschäftigt. Vorm Schlafen und nach dem Aufwachen musste ich gleich wieder an WOT denken.

Hayden Christensen stimmt absolut, jetzt weiß ich auch, warum ich Rand da nicht mag. Nyneave ist auch noch ziemlich glatt, so richtig explosiv wirkt sie nicht.

Wenn nur alle Schauspieler so gut wie Moiraine und Mat wären.

Letztlich sind alle Abweichungen entweder der Problemstellung "Bild ohne Erzähler oder Gedanken der Personen" geschuldet oder dem Zwang, Dinge neuzeutlich oder aufregend (Siehe Egwenes Aufnahme in den Frauenzirkel) zu gestalten. Gerade hinsichtlich der Flüche finde ich das die falsche Entscheidung. Es wäre spannend gewesen, ob einem im RL mal ein "bloody ashes" entgegen kommt. Mit Linis Sprüchen ist dann wohl auch nicht zu rechnen...schade und unverständlich. Bei Harry Potter z.B. war es ja auch nicht so, dass zwingend alles up to date sein musste.

Das Reiherschwert sieht erstens total was kacke aus und wird zweitens komplett totgeschwiegen. Rand kuckt zwar mal blöd, aber wenn man nicht weiß warum, checkt man doch überhaupt nicht, was da Sache ist. UND NARG FEHLT AUCH NOCH! SKANDAL!!!

Der Abschied aus Emondsfield war auch mehr als strange. Hier, nimm diese 3 Worte (tagsüber!) und dann verlassen wir Eure Heimat. Zack. Weg. Geil. Überhaupt sind die Dialoge total kurz. Fast wie im skandinavischen Krimi. Irgendwie hat man immer das Gefühl, dass hinten einer stand und geschrien hat: "Alter, das sind ne Menge Bücher, Tempo, Tempo, Tempo!" und alle wichtigen Events dann auf ner Liste abhakt.

Das Setting fand ich auch ganz gut, obwohl ich mir die Berge um Emondsfield nie so hoch vorgestellt habe. Weiß jemand, wo gedreht wurde? Von Tschechien habe ich mal was gelesen. Oder ist das alles CGI? Als einzig echten Störfaktor empfand ich die Weißmäntel. Die Kostüme waren zu übertrieben und irgendwie standen die ein bisschen arg verloren mit ihren Bannern in den 3 Bäumen rum. Das wirkte künstlich, während alle anderen Szenen abgekauft wurden.

Ab und an merkt man auch, dass nicht alle so gut reiten können ;)

Die Aes Sedai Ringe entbehren auch jeglichen Bezugs zu WOT. Die Steine waren aber alle blau, oder? Sie hätten es dann wenigstens noch nach Ajahs machen können. Ich warte noch drauf, dass das als Merch rauskommt und ich dann auf andere Ringträgerinnen stoße. Immerhin ist das Ding so schräg, dass selbst Serienkucker meinen Ring nicht als Aes Sedai Ring erkennen werden.


---
In the rays of the sun, I am longing for the darkness

[ antworten ]

Beitrag Nr. 30
15. Nesan 21, 11:27

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Ich bin mir tatsächlich ziemlich sicher, dass die Steine in den Ringen die Farbe der Ajahs hatten.

Die Weißmäntel fand ich erst schlimm (da ich überhaupt nicht nachvollziehen kann, wie sie so viele Aes Sedai hinrichten können wie dargestellt) und danach völlig unnötig. Aber vielleicht entwickelt sich da ja noch was.

Die Änderungen, die zugunsten eines schnellen Erzählttempos vorgenommen worden, emfinde ich häufig schon als störend (ich hätte Thom gerne bereits im Emondsfeld gesehen und auch der Aufenthalt in Baerlon wäre nett gewesen), aber es ist irgendwie auch verständlich. Wobei ich mir schon die Frage ist, ob jemand, der die Bücher nicht kennt, davon wirklich gepackt werden kann.

Womit ich große Schwierigkeiten hatte, ist der in meinen Augen extrem willkürliche und schnelle Wechsel der Landschaften. Hier wäre weniger wirklich mehr gewesen.
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Navigation: » Serien-Forum » Wheel of Time auf Amazon [ 1 2 3 4 5 6 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang