Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
1. Danu

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 622

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » Gossip-Forum » Werbung für eine Komposition über Nynaeve

Beitrag Nr. 1
17. Saban 12, 10:46

Andreas Maria Marcus
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Liebe RdZ-Gemeinde,

ich bin Andreas Maria Marcus und ein großer Fan der Buchreihe - ich habe sie nun schon dreimal durchgelesen!

Im wirklichen Leben bin ich Komponist aus Münster und möchte die Gelegenheit nutzen, Werbung für ein Stück von mir zu machen:

2007 habe ich Nynaeve komponiert, ein Stück für vier Instrumente. Der Tod Robert Jordans und Nynaeve als Romanfigur haben mich dazu inspiriert. Das Genre des Stückes ist Minimal Music - das heißt, viele Wiederholungen, lang gezogene Entwicklungen, meditativer Charakter.

Unter diesem Link könnt Ihr Euch das Stück anhören:

http://youtu.be/j0LrhDqjCYo

Es würde mich freuen, wenn Euch das Stück gefällt. Wenn man heraushört, wie ich mir Nynaeve vorstelle, bin ich schon sehr glücklich.
Noch viel mehr freue ich mich über jede Form von Kritik.
---
http://www.andreasmarcus.de

[ antworten ]

Beitrag Nr. 2
19. Saban 12, 08:44

Verin
Rang: Aes Sedai

Benutzer-Avatar

Ok, dann gebe ich mal mein unqualifiziertes Urteil ab.

Ich hab es mir angehört, für Minimal Music kann ich mich eigentlich nicht so begeistern aber dies ist angenehm zu hören.

Ich hab nach Nynaeve gesucht. An einer Stelle könnte ich hineininterpretieren, dass ich sehe wie sie mit dem Stock auf Cenn Buies und neben ihm stehenden Personen eindrischt.

Magst du mal erzählen wie du sie dir darin vorstellst?


---
Sa souvraya niende misain ye

[ antworten ]

Beitrag Nr. 3
21. Saban 12, 22:23

Joar Addam
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

"Minimal Music" sagte mir bisher nichts. Nun habe ich immerhin ein Bild davon. Mit Sythesizern und dicker Baseline könnte das Stück auch von DJ XY auf einem beliebigen Trance-Sampler zu finden sein. Manche werden das nicht gerade als Kompliment sehen, aber mir gefällt solch Zeug.

Ich finde das Lied keineswegs schlecht, doch meine Nynaeve finde ich darin nicht wieder.
Diese Art von Music hat es schwer haben ihrem Charakter und vor allem dem Temperament gerecht zu werden. Nynaeve ist halt impulsiv, kein "meditativer Charakter".
---
Let Darkness receive my every breath, with her own - Let our lives speak in answer unto death, never alone

[ antworten ]

Beitrag Nr. 4
23. Saban 12, 08:20

Andreas Maria Marcus
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Erst mal Danke für Euer ehrliches Feedback und die Kritik. Das ist wirklich wichtig für mich.

@Verin: Ich gebe zu, dass ich mir keine bewusste Szene beim Komponieren vorgestellt habe. Mir ging es eher um eine Art Charakterstudie. Ich empfinde Nynaeve als einen der stärksten Charaktere der ganzen Buchreihe. Ich sehe sie dickköpfig, fast schon krankhaft stolz, stur, temperamentvoll, eine Art bewusster 'Macht'mensch (IMHO zieht sich die Frage über männliche oder weibliche Dominanz bzw. Machtausübung durch den gesamten Zyklus), aber auf der anderen Seite auch loyal, ehrgeizig und selbstständig. An alle diese Eigenschaften habe ich beim Komponieren gedacht.

@Joar Addam: Das ist ein ungewöhnlicher Vergleich mit der Trance-Musik. Beim Komponieren habe ich auf jeden Fall nicht an dicke Basslinien gedacht. Der Gedanke an sich gefällt mir aber. Das Stück ist nicht auf vier Streichinstrumente festgelegt, es ist also durchaus auch technoinspiriert vorstellbar.
Ich gebe dir vollkommen recht: Nynaeve ist der wahrscheinlich impulsivste Charakter der Buchreihe. Die Komposition entspricht für mich allerdings viel mehr dem ruhigen Nachdenken über Nynaeve. Eine hypothetische filmische Szene mit Nynaeve würde ich auf keinen Fall mit dieser Musik unterlegen.
---
http://www.andreasmarcus.de

[ antworten ]

Navigation: » Gossip-Forum » Werbung für eine Komposition über Nynaeve

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang