Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
8. Nesan

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 660

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » geheime Botschaften [ 1 2 ]

Beitrag Nr. 1
26. Nesan 10, 12:36

Balinor
Rang: Soldat

Benutzer-Avatar

Jordan war ein genie!
Als ich Buch 26 das erste mal las, wusste ich bereits, das Verin eine Schwarze ist.
Zudem wusste ich immer, was ungefähr die nächsten 100 - 200 Seiten passiert.
Nun merke ich, dass man in den ersten Büchern Hinweise für das u.a. 33. (!!!!) findet (Bsp.: Moiraine warnt vor Verin, Egwene träumt vom Gefesselten Rand wegen Elaida, ...)
So langsam frag ich mich, ob es überhaupt einen nicht unterschwelligen Absatz gibt.
Um sicherzugehen, dass ich nichts übersehe, bitte ich euch, die interessantesten "Nebenhandlungen" hier einzutragen.
Ein (einfaches) Beispiel:

Lews Therrin bei Taim: "Töte sie. Töte sie alle, bevor es zu spät ist."
Taims Status: Schattenfreund

Oder etwas wie das:

Moiraine warnt wegen Verin
Verin steht Lanfear (Band 26) gegenüber; hat keine Chance; überlebt
Verin gibt Mat einen Brief
Verin lügt

Natürlich auch so etwas:

Buch 24, Seite 58, Zeile 23-27:
"Taim rieb sich nachdenklich das Kinn. "Ich habe gehört, ihr habt in ganz Caemlyn die Drachenbanner herunternehmen lassen, Lady Elayne". Es lag Belustigung in seiner Stimme, wenn auch nicht in seinen Augen."
->Buch 31, Seite 553:"Lasst den Lord des Chaos herrschen."


Ich bezweifle, das irgendjemand (außer Robert Jordan und Brandon Sanderson, möge er ewig leben) sämtliche geheime Nachrichten dechiffriert hat.

Ich bitte um viel Unterstützung

[ antworten ]

Beitrag Nr. 2
26. Nesan 10, 19:10

Candlelight
Rang: Tochter des Speers

Benutzer-Avatar

Das bezweifle ich auch. Ich sag nur: Anagramme

Tel'aran'rhiod = i.e. Rand al'Thor, was ja soviel meint wie 'dass heißt/ist Rand al'Thor'

Aber das hab ich hier ja schon irgendwo geschrieben, zusammen mit noch ein paar weniger spektakulären.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 3
27. Nesan 10, 09:26

Matt
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Ihr würdet gute Kandidaten für Theoryland.com abgeben ;-)

Das ist eine Gruppe von Hardcore-Fans die sich eigentlich nur mit eben genau solchen Sachen beschäftigen.

------

Bei "Töte Sie alle bevor es zu spät ist" handelt es sich wohl um eine Rekation wegen dem Wahnsinn. - Nach Rands Saidin Reinigung hört er auch auf damit die ganzen männlichen Machtlenker töten zu wollen ;-)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 4
27. Nesan 10, 12:34

Voscaia Sedai
Rang: Novizin

Benutzer-Avatar

Nicht nur Theoryland. Auch bei readanfindout.com und vor allem der Vorgängerseite wotmania wurde und wird seit Jahren über derartige Andeutungen debattiert.
---
Am I Evil? Yes I am!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 5
27. Nesan 10, 20:15

Candlelight
Rang: Tochter des Speers

Benutzer-Avatar

Hmja, aber mir reichen meine 3 RDZ-Seiten.^^ Soviel Zeit hat man ja dann doch nicht.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 6
27. Nesan 10, 20:55

Balinor
Rang: Soldat

Benutzer-Avatar

Schon, Matt, aber trotzdem, solche Szenen kommen häufig for. Ich schätze, dafür ist das Rad verantwortlich. Wenn du dir zum Beispiel das Finale im Buch 33 ansiehst, liest du, wie der Zugangsschlüssel zerstört wird. Begutachtest du jedoch die Stelle am Anfang (ich weiß nicht ob englisch oder Deutsch) des Buches, wird der Zugangsschlüssel sehr oft erwähnt; wie oft davor? Rhuidean, einmal zwischendurch und Saidins Reinigung. Dasselbe mit Cuendillar: bevor es gebraucht wird, wird es immer öfter erwähnt. Von fast nie bis oft; so erscheint etwas, kurz bevor es wichtig wird. Liest man die Bücher mit diesem Gedanken, weiß man, in etwa, was als nächstes passieren wird. So erkennt man Zusammenhänge und liest Dinge heraus, die sonst überlesen werden.

Und nein, ich glaube nicht, dass Lews Therrin Thelamon jemals verrückt war, nachdem er in Rands Kopf war. Schließlich hat
1. ein Auserwählter ihn geheilt
2. er nichts Verrückteres getan als sich wegen Ilyena selbst leid zu tun :)
3. er immer mehr Vernunft angenommen, je stärker er wurde.

Meine persönliche Meinung ist, das anfänglich sehr wenig Einfluss von ihm da war. Vielleicht lehne ich mich zu weit aus dem Fenster, aber ich denke, dass Rand es aufgrund seiner Ta`veren Natur möglich ist, das Muster, welches sowieso schon sehr geschwächt ist, in einem solch gravierendem Maße, dass es die unterschiedlichen Leben (besser gesagt nur Lews Therrin) in seinem Inneren sich immer näher rücken. Vereinfacht ausgedrückt: Er verändert das Muster so stark, dass es ihn mit Lews Therrin gleichsetzt. Meine einzige andere Erklärung wäre der Schöpfer, aber der wurde so selten erwähnt, dass ich bezweifle, dass Jordan ihn miteinbeziehen will.

Wie auch immer, zuerst hat Lews Therrin nichts gesagt bis auf "Vergib mir, Ilyena". Der Proolog des 1. Buches verstärkt meine Theorie noch zusätzlich: was denkt er als Letztes am Stärksten? Nehmen wir einmal an, LTT wäre nicht verrückt, jedoch nähmen seine Gedanken immer mehr an Stärke zu. So würde sein stärkster Gedanke am Anfang sein einziger sein. Wenn man jetzt noch in Betracht zieht, dass er sämtliche Auswirkungen des Wahnsinns mitbekommen hat und sich noch selbst an diesen Zustand erinnern kann, ist so ziemlich alles über ihn entschlüsselt. Kein Wahnsinn, nur wahnsinnig genial, wie schon anfangs gesagt.

Da ich nun denke, einiges erwähnt zu haben, hoffe ich auf eure Kommentare (ich bin kein guter Dolmetscher und der Google-übersetzer ist ziemlich ...).


--------------------------------------------------------------------------------------------------
"Bedenkt das alte Sprichwort: Lasst den Lord des Chaos herrschen"

[ antworten ]

Beitrag Nr. 7
27. Nesan 10, 21:08

fike
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

hab das erste buch leider nich da, aber wenn ich mich recht erinner sagt ishamael doch, dass seine heilung nur temporär wär... von daher glaub ich schon, dass LTT nedmehr so ganz fit is geistig. er hat halt seine klaren momente, aber das wars.
---
A light in the black... or just the fear of the dark ?

[ antworten ]

Beitrag Nr. 8
2heute, 09:36

Vana Diell
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Schaut euch einfach den Turm von Genjeih an - taucht glaube ich im ersten Buch auf. Mat bekommt seine Prophezeiung im zweiten Buch. Auflösung im dreizehnten Buch (und mein Gott ich musste dabei echt an den ersten Teil von Hostel denken (wir werden uns des Jugendschutzgesetztes aber icht weiter über Details auslassen))
---
“No. I’m not lost. Finally. It feels like a great long time since I’ve understood the path before me.”

[ antworten ]

Beitrag Nr. 9
2heute, 12:41

Matt
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Balinor,

Lews Therin und Rand sind die gleichen Personen...
Die Stimme von Lews Therin wurde durch Rand erschaffen.

"He knew—somehow—that he would never again hear Lews Therin's voice in his head. For they were not two men, and never had been."

--------------------------------------------------------------

Betreffend den Vorahnungen:
Es gibt genau so viele Dinge, welche plötzlich kommen und einen überraschen.
Z.B. Perrins Macht-Hammer.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 10
2heute, 15:27

Balinor
Rang: Soldat

Benutzer-Avatar

Wie schon gesagt, ich bin nicht ganz sicher, es klingt nur so logisch.
Aber ich wäre mir da nicht so sicher, dass Rand Lews Therrin erschaffen hat. Schließlich ist es doch so, dass alle drei Hauptchars einen inneren Zweikampf ausführen. Naja, vielleicht sollte ich noch sagen, dass ich ToM noch nicht gelesen habe,
jedoch stimmt es bis jetzt.
Soweit ich mich erinnern kann, erwähnt Demandred bei einen Treffen mit den Auserwählten, dass Lews Therrin schon geheilt ist und deshalb nicht vom Wahnsinn heimgesucht werden kann. Vielleicht liest jemand gerade diese Stelle und kann mein Gedächtnis wieder auffrischen.......
Zudem würde ich nicht viel auf die Worte des Großen Herrn oder seiner Anhänger geben, denn das weiß ich 100%ig: Rand hat den Waffenstillstand mit Sammael nicht zugestimmt, er aber erzählt Graendel, er hätte. Ob sie beim Licht wohl nur die Wahrheit erzählen?

Zur Textstelle: Rand ist der Wiedergeborene Lews Therrin. Ich vergleiche das immer mit Birgitte: sie sagt, sie hätte sich nie an die vorherigen Leben erinnert, sei aber meist Kriegerin gewesen. Hätte sie gravierend verschiedene Charaktere gehabt, hätte sie das erwähnt. Außerdem: wenn sie so oft Kriegerin war, dürfte er sich nicht verändert haben.

Doch es gibt nur einen Weg, diese Theorie zu beweisen / widerlegen:
Wenn sie stimmt, dürfte Rand im ToM:
1. keinen Zwiespalt mit Lews Therrin Thelamon haben
2. das gesamte Wissen von Lews Therrin und Rand haben
3. das Auftreten eines Königs haben
4. nicht mehr ganz so hart sein
und das Wichtigste: 5. Sein bäuerlicher und königlicher Hintergrund würden extrem betont werden [Schauplätze, Handlungen, häufiges Auftauchen von Personen, die so etwas tun im Hintergrund (z.b: Laut hallte das klirren von Stahl auf Stahl, als sie das Lager durchquerten, in dem tausende von Waffen gewetzt wurden. Die meisten hatten noch nie ein Schwert gesehen und wurden von Soldaten, aber auch von Lords,
die in der Nähe waren, in der Grundtechnik ausgebildet) oder wie bei Mat, dem Adligen, der diesen Beruf schon immer ergreifen wollte und es auch häufig erwähnt].

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » geheime Botschaften [ 1 2 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang