Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
8. Danu

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 297

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » ToM [Spoiler fürs ganze Buch] [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ]

Beitrag Nr. 1
1. Nesan 10, 22:22

Nuto
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Gerade mit dem Buch fertig geworden, nachdem ich seit gestern Abend ununterbrochen gelesen habe.

Naja was soll man sagen, großartiges Buch. Vor allem die Szenen in Tel'aran'rhiod waren cool, ebenso Nynaeve und wie sie den Wahnsinn bei Naeff heilt und eigentlich alle Szenen mit Rand.


Auf den letzten 200 Seiten dacht ich zwar, dass noch etwas anderes überraschendes passiert außer Mats Reise zum Turm von Ghenji, aber dafür hat der Epilog dann ja vieles fürs aMoL angedeutet, Caemly von Trollocs angegriffen, Rand der auf Lanfeat trifft, Lan wie er sein Heer in den Kampf führt...

Und eine der besten Szenen in der ganzenen Serie nicht zu vergessen: Avis Visionen in den Kristallsäulen in Rhuidean
---
We were never what people could be. We were only what we were. Remember us.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 2
2. Nesan 10, 06:25

Kantharos
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

ich bin auch grad noch ein wenig zu überwältigt, um einzelne sznenen besonders hervorheben zu können. ich muss sagen, dass mich eigentlich jedes kapitel ziemlich begeistert bis umgehauen hat. kaum noch filler oder irgendwelche "aufbaukapitel", die dann irgendwann mal wichtig werden. man wird irgendwie durch das ganze buch getrieben und es passiert andauernd irgendwas cooles. ich glaub ich muss es die tage nochmal lesen, um mich etwas differenzierter damit auseinandersetzen zu können

[ antworten ]

Beitrag Nr. 3
2. Nesan 10, 14:30

Psynto
Rang: Jäger

Benutzer-Avatar

ich muss ja sage, dass ich von dem Buch ziemlich enttäuscht bin. Ist zwar erst das zweite Buch von rdz, dass ich auf englisch gelesen habe, aber ich finde man merkt hier deutlich stärker als im letzten Buch, dass es nicht von RJ geschrieben wurde( ka ob er schon einige Kapitel fertig hatte)
Es passiert natürlich unheimlich viel in dem Buch aber eher nach dem Motto: kurz abhandeln und weiter zum nächsten Strang. Dieses Gefühl/Drang, dass ich unbedingt weiterlesen muss/dass ein Part mich richtig gefesselt hat hat weitesgehend gefehlt. (gegensatz dazu Egwenes Machtergreifung im letzten Buch)
Das Perrins story am anfang zeitlich komplett rausfällt und dann über das halbe buch hinausgezogen wird finde ich auch unglücklich (ist tam nicht sogar an zwei orten gleichzeitig?)

Rands "Verwandlung" und Aviendhas Story finde ich sehr gelungen

[ antworten ]

Beitrag Nr. 4
2. Nesan 10, 15:40

Kantharos
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

das mit tam hat mich auch erst verwirrt...liegt wohl einfach nur daran, dass die zeitlinie nicht in allen strängen parallel läuft, sondern eben manchmal etwas "hinterherhängt"

das rj vieles vermutlich (!) nicht mehr selber geschrieben hat finde ich hier sogar recht positiv. meines empfindens nach wirkt dieses buch viel koherenter als band 12. ich fand da hat man manchmal ziemlich deutlich gemerkt, dass dieses kapitel im großen und ganzen noch von rj stammt und jenes dann von bs. und ich muss sagen, dass hat mich unheimlich gestört bezügl. des leseflusses. dieser band fühlt sich mehr "wie aus einem guss" an. ist natürlich höchst subjekttiv

[ antworten ]

Beitrag Nr. 5
2. Nesan 10, 17:05

Barid Cham Aellinsar
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Ich finde auch, dass man gemerkt hat, dass hier mehr von BS geschrieben wurde. Allerdings hatte ich das Gefühl das Psynto beschreibt eher bei TGS als bei ToM... vielleicht liegt das aber auch daran, dass ich das für ToM schon erwartet hatte.

Das Buch hat mir insgesamt sehr gut gefallen, aber der Epilog war blöd :p Jetzt muss ich wieder ein Jahr warten bevor es weitergeht -.-

Und: Mat ist ein Idiot :D Oder Verin... da bin ich noch unentschlossen.
---
„I thought you saidar-ed it.” - Mat Cauthon

[ antworten ]

Beitrag Nr. 6
3. Nesan 10, 15:20

Enigma
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Frage mich wie viel Elayne davon weiß wofür sie Tom alles begnadigt hat.
Das mit Nynaeve und Perrin war wirklich höchste Zeit, das die wider aus ihrer selbstzerfleichungs Phase kamen.
Den Spruch "Du hast versehentlich die Kaiserin der Seanchan geheiratet." Mus unbedingt in die Zitat-Sammlung.
---
Die Stiefel. Es geht nur um die Stiefel.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 7
4. Nesan 10, 04:39

Nator
Rang: Ta'veren

Benutzer-Avatar

Bin sehr begeistert von dem neuen Buch. BS macht für mich nen guten Job. Man merkt zwar an einigen Stellen den etwas abweichenden Stil, aber nun da sich die Geschichte dem En de und Höhepunkt zu neigt, finde ich seine Art zu schreiben echt gut.

Inhaltlich hatte dieser Band mal wieder alles was es braucht. Action, Humor, Pathos.
Negativ ist mir aufgefallen:
Nachdem mir Egwene in den beiden letzten Büchern etwas sympatischer wurde, hat ihr Auftreten hier wiedermal nur arrogant gewirkt.
Die Storyline um Perrin fand ich eigendlich toll, aber man hätte hier und da etwas raffen können um sich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren, die manchmal doch ein wenig an den Haaren herbeigezogen wirkten.
Gefehlt hat mir Loail und seine Rede vor den Ogiern

Aber alles in allem schön die offenen Plotstränge zusammengeführt. Hoffe das Jahr geht schnell rum. Könnte eigendlich gleich weiter lesen.
---
Es gibt keinen großen Geist, ohne einen Funken von Wahnsinn! (Seneca)

[ antworten ]

Beitrag Nr. 8
4. Nesan 10, 07:45

Vana Diell
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Loial allein gehörte das Vorwort - seine Vorbereitung auf die Rede
---
“No. I’m not lost. Finally. It feels like a great long time since I’ve understood the path before me.”

[ antworten ]

Beitrag Nr. 9
4. Nesan 10, 09:18

Daimon Xander
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

Logain fehlte ja auch. Was macht der eigentlich gerade?
Die Vorhersage von Min(viel Ruhm) hat er ja noch nicht ganz so erfüllt.

Min's Vorhersage in Bandar Eban war ja auch ganz Klasse.
---
Er wird sein Volk mit dem Schwert des Friedens töten und sie mit dem Blatt vernichten.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 10
4. Nesan 10, 15:24

cpol
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Tolles Buch! Hat mir wirklich sehr gut gefallen.

Ich finde die Perrin Story grundsätzlich nicht so toll, deswegen hätte sie echt kürzer ausfallen können, auch ist sie zeitlich vor dem Ende vom TGS anzsiedeln.
Das fand ich ein bisschen komisch, aber was solls ...

Die letzte Schlacht hat nun endlich angefangen ... die verbleibenen Siegel sollen zerstört werden und wie es aussieht werden nach und nach alle Asha`man zum Schatten "bekehrt"!

Tolle Voraussetzungen für das finale Band ... das Jahr bekommen wir auch noch rum ;)


[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » ToM [Spoiler fürs ganze Buch] [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang