Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
5. Choren

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 456

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Wie findet Ihr es, dass die CD-Fassung Drohende Schatten/Auge der Welt von Lübbe Audio um rund 50 %

Beitrag Nr. 1
14. Maigdhal 10, 10:19

Morcalavin
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Schönen guten Morgen liebe Community hier!

Ich bin entsetzt:

Ich wollte euch einmal fragen, wie ihr es findet, dass die CD-Fassung "Drohende Schatten"/"Das Auge der Welt" um mehr als 50 % gekürzt worden sind?

Beweise: Die Originalfassung von Audible umfasst bei Drohende Schatten: 14 CDs(wobei die 14. CD nur halb voll) und bei Auge der Welt: 18 CDs (18. auch nur halb voll)

Beide CD-Fassungen von Lübbe Audio umfassen nur jeweils 6 CD's. Erste genauere Untersuchungen haben ergeben:

Bei Drohennde Schatten fehlt zumindest: der Prolog und bei "Das Auge der Welt" fehlt das komplette letzte Kapitel (Das Rad dreht sich).

Es steht ja zwar jeweils auf dem Cover "Bearbeitete Fassung", aber diese Kürzungen um mehr als 50 % halte ich ganz persönlich für eine bodenlose Frechheit.

Nun könnte man entgegenbringen: Tja Pech gehabt, muss man eben zu Audible greifen. Alles schön und gut: Aber was ist mit denjenigen, die sich keinen Audible-kompatiblen MP3-Player zulegen wollen? Noch mehr Geld ausgeben?


[ antworten ]

Beitrag Nr. 2
14. Maigdhal 10, 16:08

Joar Addam
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

"Ich bin entsetzt:" (omg we r doomed)

Naja 'wayne' sage ich dazu. wer zu faul ist zum lesen hat eh nichts besseres verdient :P

Btw. Bücher regeln und duften nebenher auch noch so schön nach ... Buch!

Wenn ich die Bücher hören müsste, würde ich sicher im Namenchaos versinken und spästens wenn unsere Helden in der Burg ankommen bei den ganzen Aes Sedai keinen Durchblick mehr haben.

Da fällt mir ein, habe ich schon meiner Verachtung von Audiobooks Ausdruck verliehen?

Mir ist im übrigen letztens aufgefallen: im Bus lesen macht sexy! (Achtung: in Auto lesen macht Unfall)

Aber um mal was zu Topic beizutragen: natürlich ist es ein Skandal - naja wenn sie die Bücher kürzen würden , dort etwas weglassen oder verändern, ich wüsste nicht, was ich dann machen würde, aber es hätte sicherlich mindestens apokalypische Ausmaße. Hmmm apokalypisches toben und schmollen in meinem Zimmer z.B., Verantwortliche verfluchen und wüste Morddrohungen aussprechend von einem Bein auf andere springen. Ja sowas könnte ich mir vorstellen. Also kann ich doch dein Entsetzen verstehen, sowas geht einfach nicht! Hmm, nein das kann ich nicht :/
Tut mir leid ich vermag mir zwar vorzustellen, dass es sich für dich um ein erstes Thema handelt aber ich komme hier aus dem Lachen nicht mehr raus und bevor ich mich hier noch um Kopf und Kragen blubber mache ich hier besser Schluss.


"Audiobooks" *Kopfschüttelnd und mit Tränen in den Augen den Tread verlassend*
---
Let Darkness receive my every breath, with her own - Let our lives speak in answer unto death, never alone

[ antworten ]

Beitrag Nr. 3
14. Maigdhal 10, 23:35

Sharoz
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Hey Joar, Ich hab da n bisschen Sarkasmus in deinem Post gefunden!
Wo soll ich das hintun?
Hier?
Na gut.


Zum Thema. 50% weg zu lassen ist in der Tat arg viel. Der gesparrte Platz könnte aber auch durch eine geringe Audio-Qualität zu stande kommen. Es sind hier wirklich Audio-CDs gemeint? Kein MP3-CDs oder ähnliches? Was ja bei den Mengen an Scheiben auch mal Sinn machen würde...


"Bearbeitet" klingt da schon recht hönisch. Da hätte das Marketing ruhig ehrlich sein können und "gekürzt" rauf schreiben sollen.

Wenn du damit wirklich nicht zufrieden bist. Gib es zurück, mit der entsprechenden Erklärung. Außerdem solltest du deine Meinung auch Lübbe direkt sagen. Die haben bestimmt eine Feedback/Kritik-Mail Addresse.

Btw. Ich werde sexy durch Lesen in der Bahn.

---
Sharoz Asha'man

[ antworten ]

Beitrag Nr. 4
17. Maigdhal 10, 21:10

Zuzan al`Dai
Rang: Bettlerin

Benutzer-Avatar

Sowas ist echt traurig. Sachen weg zulassen, das verfälscht doch das ganze Bild was dabei entsteht. Aber ich muss ehrlich sagen das ichs auch lieber selber lese als es an zu hören. Wobei so bei 10std Fahrt im Auto wäre es mal was zu überlegen. Aber dazu sind sie mir dann noch zu teuer.
Und lesen im Bus macht sexy? hmm weiß net aber es könnte sein, dass man dann vielleicht gebildeter rüber kommt. und deswegen sexier. Naja
---
Mach was daraus, auch wenn du nicht weisst was es werden soll!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 5
18. Maigdhal 10, 12:28

Vana Diell
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

ihr könnt mir das ja vielleicht mal erklären, ich bekomme die Audible-dateien gar nicht runter vom Computer, da der Decrypter von Audible dafür notwendig ist. Werder auf mein Handy (MP3) noch auf CD funktioniert das, daher verstehe ich das mit dem unterwegs hören nicht, das ist auch der Grund warum ich sonst keine Sachen bei Audible lade, mache ich was falsch?
---
“No. I’m not lost. Finally. It feels like a great long time since I’ve understood the path before me.”

[ antworten ]

Beitrag Nr. 6
18. Maigdhal 10, 14:01

Zuzan al`Dai
Rang: Bettlerin

Benutzer-Avatar

Wenn es gekaufte Audi-CDs sind sollten sich diese auch im Auto abspielen lassen. Kann aber wie gesagt nix genaus zu sagen da ich mir noch keine gekauft habe

---
Mach was daraus, auch wenn du nicht weisst was es werden soll!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 7
19. Maigdhal 10, 14:12

Morcalavin
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

@Vana Diell

Um die Dateien von Audible unterwegs hören zu können, benötigst du eigentlich einen Player für unterweges, der kompatibel mit Audible ist, sprich den Decrypter von Audible lesen kann.

Hast du keinen solchen, gibt es zwar eine Lösung, aber der Zeitaufwand ist sehr intensiv.

Als erstes benötigst Du die Itunes-Software. Durch die Audible-Software lässt du deine heruntergeladenen DRdZ-Daten dort einbinden. Ist dies geschehen, so kannst du die einzelen Bände als Audio-Format auf CD brennen. (Anleitung ist auf Audible gegeben). Hast du auch dieses geschafft, musst du nur noch die CDs wieder als MP3 mit entsprechender Software rippen. Dann kannst du diese MP3-Dateien auch für unterwegs benutzen.

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Wie findet Ihr es, dass die CD-Fassung Drohende Schatten/Auge der Welt von Lübbe Audio um rund 50 %

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang