Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
3. Saban

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 214

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Welche Verlorenen Leben noch und wo halten sie sich auf (nach der macht des Lichts) [ 1 2 3 4 5 6 7 ]

Beitrag Nr. 11
24. Tammaz 10, 21:00

majedred
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Hm, die Wahre Macht wird ergriffen wie die eine Macht, die WM wird gewebt wie die EM, männliche und weibliche Machtlenker können mit der WM dieselben Dinge weben, wie mit der EM. Man kann schon behaupten, dass die WM genauso funktioniert, wei die EM.
Dass Männer und Frauen mit der WM dasselbe weben können wie mit der EM, ist der einzige Hinweis, den ich gefunden habe, dass das Weben von Saidin und Saidar im Prinzip identisch ist.
---
"Mann, sind wir Nerds!" Dr. Rajesh Koothrappali

[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
24. Tammaz 10, 21:15

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Ich muss gestehen, ich weiß jetzt nicht genau, worauf du hinaus willst, majedred.

Ich bin absolut der Meinung, dass sich das Weben von Saidin, Saidar und Wahrer Macht voneinander unterscheidet.
Nur wenn man z.B. Baalsfeuer weben will, dann muss man halt die entsprechenden Elemente in genau der Form zusammenweben, das sie Baalsfeuer ergeben. Es erscheint mir unlogisch, dass Baalsfeuer bei den Männern z.B. aus Feuer und Geist und bei den Frauen aus Wind und Feuer bestehen würde.

Also: Das Weben an sich unterscheidet sich schon, aber man kann mit allen Mächten zum gleichen Ergebnis kommen.
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
24. Tammaz 10, 22:00

majedred
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Das Weben unterscheidet sich, aber es folgte denselben Prinzipien, sonst könnten man nicht mit der Wahren Macht dieselben Ergebnisse erzielen, wie mit einer der Einen Mächte.
Die die Machlenker und -lenkerinnen die Gewebe des anderen Geschlechts nicht sehen können, konnten sie dessen nicht sicher sein. Selbst bei Zirkeln kann man ja argumentieren, dass das Weben der anderen EM durch den Geist des Partners geschieht. Falls das nicht so geschieht, erreicht man in Zirkeln sehr schnell eine Komplexitätsgrenze beim Weben.
---
"Mann, sind wir Nerds!" Dr. Rajesh Koothrappali

[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
24. Tammaz 10, 23:17

Maddok
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Nun ja, zum einen zu dem Punkt, dass der Faden nicht so weit in die Vergangenheit herausgebrannt wurde, um Semirhages Taten ungeschehen zu machen: Die ganze Szene wird als recht hektisch beschrieben, und Rand wird sich in dem Moment wohl eher nicht zurückgehalten haben. Also sollte das zurückreichen, sofern es wirklich Baalsfeuer war kein Problem sein.

Jetzt zu der Frage zurück, ob es wirklich Baalsfeuer war: Ich weiss nicht, wo die Idee herkommt, dass die WM genau wie die EM funktionieren soll. Rand hat ETWAS gemacht, er selbst weiss nicht genau was. Er redet sich hinterher ein, dass es Baalsfeuer war und genauso wird es auch dem Leser vermittelt. Das Wissen kann auch nicht von LT kommen, da dieser wahrscheinlich nie die WM genutzt hat.

Weiterhin finde ich die Idee, dass Sachen, die von Menschen gemacht wurden, nicht durch Baalsfeuer rückgängig gemacht wurden, eher unwahrscheinlich. Wenn man die Szene mal mit der Konfrontation zwischen Nyn und Mog ansieht, wo Mog das halbe Boot gebaalsfeuert hat, und das Boot sich hinterher 30m weiter hinten und unter Wasser befindet und Nyn plötzlich am Ertrinken ist. Hier hat der Eingriff in das Muster definitiv auch Einfluss auf menschliche Taten gezeigt.
---
Asha'man, Augen geradeaus!

[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
25. Tammaz 10, 07:55

Vana Diell
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Definitiv: NEIN! Baalsfeuer löscht die direkten Handlungen der gebaalsfeuerten Personen. Rahvin wird gebaalsfeuert. Seine Blitze gab es nicht folglich konnte keiner dadurch sterben. Schiff wird gebaalsfeuert. Schiff hat Nynaeve auf dem Fluss bewegt (nicht Ny sich) deshalb ist Schiff mit Nynaeve unter den Fluss hinunter. Graendal wird gebaalsfeuert. Zwang weg. Aber die Leute stehen ja trotzdem da. Wenn der Griff in die Zeit weit weg wäre, müssten die Leute gar nicht mehr dort stehen, da Ihnen der Grund für das Hinkommen fehlt. Semirhage wird gebaalsfeuert. Und ist weg. die Macht zum Foltern und die Hände zum Würgen hat Rand benutzt. Ergo bleiben Sie. Außerdem kann der Griff in die Zeit nicht weit zurück liegen, da sonst die toten Aes Sedai nicht tot wären.
Außerdem verstehe ich eh nicht warum soviele Baalsfeuer ewig weit in die Vergangenheit rein wirkend betrachten. Die Gefahr besteht für das zukünftige Muster. Wenn ein Faden verschwinden, verschwindet er ein Stück in der Vergangenheit ++++ das ganze Ende in die Zukunft. Hier besteht die Gefahr für das Muster nicht in einem kurzen Stück Vergangenheit.
---
“No. I’m not lost. Finally. It feels like a great long time since I’ve understood the path before me.”

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
25. Tammaz 10, 15:55

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Also, das mit den Leuten, die da stehen, das sehe ich immer noch nicht so wie du, tut mir leid.
Rand entscheidet sich aus eigenem Antrieb dorthin zu reisen und Graendal zu grillen. Ergo könnte er Graendal Tage aus dem Muster brennen, er würde trotzdem da stehen, da es SEINE Entscheidung war, dorthin zu reisen.
Ganz deutlich wird dies nach Rahvins Tod. Ich glaube es ist der PoV von Asmodean, bei dem deutlich wird, dass andere ihn tot gesehen haben. Da wird ganz deutlich, dass Baalsfeuer wirklich nur die Handlungen des Gebaalsfeuerten auslöscht ansonsten aber keinen Einfluss auf Entscheidungen oder Erinnerungen anderer Personen nimmt.

Und das mit der Gefahr für die Zukunft habe ich jetzt auch nicht ganz verstanden. Was meinst du damit?

Was das mit Nynaeves Bootstour angeht, bin ich aber völlig deiner Meinung.
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
25. Tammaz 10, 16:48

Vana Diell
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

ich hab mich wahrscheinlich falsch ausgedrückt, da ich genau das gemeint habe was du sagst, wenn Baalsfeuer Einfluss auf die Handlungen anderer Personen nehmen würde als nur die gebaalsfeuerten müssten diese in der Vergangenheit anders reagiert haben, so wie du schreibst, sie haben sich entschieden dort zu sein also stehen sie da - besser so :-)?

Ich sehe das Muster als Teppich, der im bestimmten Rahmen bereits vorweg bestimmt ist, da die Zeitalter ja immer wieder kommen. Nur Taveren beeinflussen dieses Muster stark. Baalsfeuer schneidet Fäden heraus. Ich denke die Gefahr für das Muster besteht darin: Wenn ein Faden herausgeschnitten ist fehlt er ein Stück in der Verganenheit. Im Zweifel ist das zukünftige Stück des Teppichfadens aber viel länger. Lösche eine Stadt aus > dann ist sie in der Vergangenheit eben weg, das ist schlimm aber es wird nicht viel rückwirkend passiert sein. Viel wird einfach hier in der Stadt passiert und nicht passiert sein. Jetzt übertrage das aber auf die Zukunft. Alle zukünftigen Handlungsstränge sind aus dem Muster gebrannt. Die Leute hätten die Stadt verlassen, andere Leute gesehen, geliebt, getötet, eben beeinflusst. Alle diese Teppichfäden werden aus dem zukünftigen Muster gerissen. Der Teppich beginnt zu zerfasern.
---
“No. I’m not lost. Finally. It feels like a great long time since I’ve understood the path before me.”

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
25. Tammaz 10, 17:17

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Nene, das kann kein Grund für das Zerfasern des Musters sein, denn dann würde das Muster auch zerfasern, wenn man eine Stadt z.B. "nur" mit Feuer vernichtet.

Wo ich mir unschlüssig bin, ist ob von Baalsfeuer getötete Personen in einer weiteren Umdrehung wiedergeboren können - denn wenn nicht, dann würde dein Argument mit dem Muster durchaus Sinn ergeben, da die Taten der wiedergeborenen Menschen fehlen würden. Allerdings würde diese Auflösung dann erst in entfernter Zukunft beginnen.
In wie weit genau es aber das Muster bedrohen könnte, dass die Handlungen der Bewohner einer Stadt von sagen wir einem Tag plötzlich nicht mehr da sind, damit habe ich ähnliche Probleme wie du.
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 19
25. Tammaz 10, 17:32

Nadal
Rang: Da'covale

Benutzer-Avatar

zu dem thema Baalsfeuer möchte ich an die stelle erinnern als Rand&Mat in der wüste sind und die höllenhunde angreifen. Mat bekommt speichel oder so ab, der hund wird gebaalsfeuert.
moiraine sagt: eigentlich müsste mat tot sein, aber dadurch dass der hund rückwirkend weg ist hat er überlebt.

allerdings ist eine rötung auf mats haut geblieben!

ergo kann auch die schwellung auf mins hals bleiben.
taten werden ungeschehen gemacht, aber die indirekten auswirkungen bleiben.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 20
25. Tammaz 10, 18:16

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Nene, ich glaube deine Argumentation hinkt etwas - aber kann sein, dass ich mich irre, hab das Buch nämlich gerade nicht zur Hand.

Ich meine aber, dass die Rötung nur deswegen geblieben ist, weil Rand nur einen ganz dünnen Strahl Baalsfeuer auf die Schattenhunde abgefeuert hat und somit etwas ihrer Handlung nach wie vor geschehen ist.
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Welche Verlorenen Leben noch und wo halten sie sich auf (nach der macht des Lichts) [ 1 2 3 4 5 6 7 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang