Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
9. Shaldine

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 572

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Etwas muss die Lücke schließen - Spoiler [ 1 2 3 4 5 6 7 ]

Beitrag Nr. 11
20. Tammaz 10, 22:26

Vana Diell
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

wenn der DK die Möglichkeit hat das Rad zu zerbrechen muss es auch eine Möglichkeit geben ih zu brechen
vielleicht zerstört Rand nicht nur den Dk, sondern den Schöpfer gleich mit und somit bricht er das Rad doch ohne alles zu zerstören

Was das Thema Blindheit angeht, kann auch als Blendung interpretiert werden und die Blendung die er im Kampf mit Semirhage erhalten hat reicht hier völlig aus
---
“No. I’m not lost. Finally. It feels like a great long time since I’ve understood the path before me.”

[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
20. Tammaz 10, 23:11

Nadal
Rang: Da'covale

Benutzer-Avatar


Die Drei werden eins:
- LTT erklärt, dass etwas den dunklen König berühren musste, um den Stollen zu versiegeln. Da es Saidin war, konnte der DK es verderben und die Siegel waren damit schwach.
- Rand kann die Wahre Macht lenken.
- Wir erfahren von der "die Drei werden eins sein und Callandor leuchtet"-Prophezeiung.
Wir, die Leser, werden darauf hingeführt, dass der Stollen mit der Wahren Macht geschlossen wird. Vielleicht erweiset sich dies als bewusst aufgestellte Sackgasse, aber das glaube ich irgendwie nicht. Die Drei sind ein Zirkel aus den Drei Mächten. Ich würde mal vermuten, dass Rand die Wahre Macht übernimmt. Ishi ist nicht gerade vertrauenswürdig und die anderen Verlorenen sind eher noch schlechter. Die anderen Beiden könnten Alivia (hilft beim Sterben) und Logain (riesiger Ruhm) sein.


je mehr ich über das thema nachdenke, desto mehr kann ich mir vorstellen, dass mit den 3 die eins werden müssen die mächte gemeint sind, aber dann reicht es nicht wenn rand, alivia und logain einen zirkel bilden. da bräuchte mann schon 3 frauen und zwei männer. und die verlorenen werden sicher kein teil davon sein.
aber man braucht zwei männer immerhin kann rand nicht die wahre macht&saidin gleichzeitig benutzen.
ausser er und LTT würden am Stollen (wo die realität schon mal komische dinge anstellt) wirklich zwei verschiedene personen werden.


Die Prohphezeihungen:
Dass er vor dem Kristalltron kniet, ist anscheinend von den Seanchan hinzugedichtet worden. Die anderen Sachen: Rand war nicht körperlich blind, aber im übertragenen Sinn. Er steht auf seinem Grab (dem Drachenberg) und lacht. Das Weinen kommt wohl auch bald. Cadsuane hat Erfolg ohne es zu wissen. Nur, nachdem sie Rand das Lachen und Weinen wieder beigebracht hat, muss sie dies dann auch den anderen Asha'man beibringen? Oder bringt sie den Asha'man etwas anderes bei (Respekt, als freigewähltes Beispiel).


ich denke ALLE prophezeiungen des lichtes werden wahr. egal ob meervolk, seancher, aile oder Randländer. Durch die gestohlenen Aes Sedai sollte es den Seanchern jetzt möglich sein Wegtore zu öffnen und wir wissen, dass der Kristallthron ein Ter´Angreal ist. Also für mich spricht nichts dagegen, dass durch Mat´s vermittlung das nächste treffen von rand und Tuon (die kaiserin) in Seanchern sein wird.
Daher erwarte ich auch. dass er wirklich erblindet (saá).
Rands lachen hatte für mich jetzt nicht wirklich etwas herzliches, ausserdem hat es Cadsuane ihm nicht beigebracht, ich denke sie wird ihm und den anderen machtlenkern wieder mehr menschlichkeit beibringen.

[qoute]
RaT und LTT:
Rand und Lews sind ein und dieselbe Person. Sie teilen bisher einen Körper und eine Seele. Auf dem Drachenberg weiß Rand dann plötzlich, dass er die Stimme von LTT niemals wieder hören wird. Meine Deutung hierzu: Durch die Veränderung, die dort mit Rand geschah sind er un LTT nun auch geistig wieder eine Person. Es gibt keinen Unterschied mehr zwischen beiden. Dies müsste allerdings auch zur Folge haben, dass diese gemeinsame Person alle Erinnerungen von LTT besitzt. Beim ersten POV von Rand im kommenden Buch werden wir hierauf also eine Antwort erhalten. Falls diese Theorie allerdings zutreffend ist, ist es nicht möglich, dass LTT stirbt und Rand lebt.
[/qoute]

Ich glaube auch, dass die beiden jetzt noch viel mehr verscholzen sind als vorher, aber trotzdem denke ich dass LTT quasi aus rand "rausgeschnitten" wird.


Galad und Gawyn:
Nachdem Galad schon lange als Überschwertkämpfer etabliert ist, erfahren wir nun, dass Gawyn ihm möglicherweise nahe kommt. Sehen wir in einem der letzten beiden Büchern ein Duell zwischen beiden? Galad, der Rand vor einem Angriff Gawyns schützt oder aber Gawyn, der Egwene vor Weißmänteln schützt? Wenn dann wohl ersteres, da es die Traurigkeit des Augenblicks unterstreichen würde und auch da Galad für einen Weißmantel recht vernünftige Ansichten über Aes Sedai hat.


Gawyn für Rand gegen Galad. Never, Dafür hasst Gawyn Rand zu sehr und Galad hat nichts gegen Rand. Es wäre Falsch den Drachen zu töten...
Gawyn gegen Galad wegen Egwene würde zwar möglich sein, aber auch Galad liebt Egwene (bzw. war verliebt).
Er führt den "weltlicheren" Teil der Weißmäntel an. Da wäre eher der Inquisitor der richtige um Egwene zu attacken...
Ich glaube nicht, dass wir dieses Bruderduell sehen werden

Dass Rand bald mit den Wölfen reden bzw. noch mehr Glück (im spiel) hat glaube ich nicht. Die drei sind auf eine andere Art miteinander verbunden als Rand und Moridin.

Nebenbei insw. finde ich Rands verbindungen "etwas" zuviel. Seine drei mädels OK
Moridin, ihn wird er noch brauchen, OK aber zumindest die verbindung mit Alanna ist das überflüssig und sollte so langsam mal erledigt werden.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
20. Tammaz 10, 23:13

majedred
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Hallo Vana Diell,
was die Blindheit angeht: Ja, auch die die Blendung durch Semirhage kann gemeint sein. Gut möglich, dass wir nie erfahren, auf welche Blindheit sich die Prophezeiung beziehen sollte.

Der DK ist der Herr der Lügen und ich denke, er lügt seine Anhänger an, insbesondere in diesem Punkt. Meine Theorie: Wenn er durch das Muster selbst gefangen ist, dann besteht keine Möglichkeit, ihn innerhalb des Musters selbst zu befreien. Er wird vielmehr dadurch befreit, dass das Muster vollständig aufgelöst wird. Dies bedeutet natürlich auch das Ende seiner Anhänger, aber dass kann ihm völlig egal sein. Warum sonst hat er diese Maxim ausgegeben: "Lasst den Herrn des Chaos herrschen!" OK, eine Deutung ist, dass er der Herr des Chaos ist und nun herrschen soll. Eine andere ist, das schlicht soviel Chaos wie möglich herrschen soll. Chaos töte Menschen. Chaos schwächt auf diese Art das Muster. Er braucht keinen Plan, um bestimmte Ereignisse zu erreichen die ihn im Muster befreien. Er muss nicht einmal die letzte Schlacht gewinnen. Er muss nur genügend Menschen töten, um das Muster endgültig zu destabilisieren. Deshalb kann er Demandred auch guten Gewissens (Der DK und Gewissen - ich bin mir der Ironie durchaus bewusst.) auffordern, Baalsfeuer zu weben. Natürlich ist es für ihn von Vorteil, wenn die letzte Schlacht von den Verlorenen gewonnen wird. Sie kümmern sich nicht um Muster oder Menschen, sondern werden sich weiterhin mit allen Mitteln gegenseitig bekämpfen. Mehr Tote, ein noch schwächeres Muster, noch mehr Einfluss auf die Welt für ihn und letztendlich die Auflösung des Musters währen die natürliche Folge davon.
Fazit: Der DK kann das Rad zerbrechen, jedoch nur auf Kosten der Schöpfung. Genau das ist auch sein Plan. Rand als Teil der Schöpfung kann den DK selbst nicht erreichen, sondern nur dessen Fühler auf die Welt und er kann auch nur seinen Einfluss auf die Welt verhindern, und zwar indem er den Stollen versiegelt bis das Muster sich wieder nahtlos über den Stollen geschlossen hat.

Natürlich kann man gegen diese Deutung argumentieren, dass die Menschheit auf Parallelwelten bereits ausgelöscht wurde, ohne dass es den DK freigesetzt hat.

Harren wir also der Offenbarungen, die da kommen im Herbst dieses oder eines kommenden Jahres. ;-)


Hallo Nadal,
wenn es zu diesem Bruderduell kommen sollte, dann eher so, dass Gawyn immer noch glaubt, dass Rand Morgase umgebracht hat und Rand dafür angreift. Da Rand ihm mit einer Hand dann unterlegen sein wird, stellt sich Galad Gawyn in den Weg, wodurch es zum Duell kommt. Natürlich müsste sich Gawyn dann irgendwie nicht mehr an sein Versprechen Egwene gegenüber gebunden fühlen. Dass die Verbindung von Gawyn und Egwene fragiler ist, als es den Anschein hat, wissen wir aber aus der Doppelvision von Min zu den beiden.

Was Rands Verbindungen angeht, gebe ich dir Recht. RJ hat sich durchaus in seinen Weltbeschreibungen verloren und darüber die Storyentwicklung etwas schleifen lassen. Die Weltbeschreibung macht allerdings auch einen guten Teil des Reizes der Randwelt aus.

Grüße,

Majedred
---
"Mann, sind wir Nerds!" Dr. Rajesh Koothrappali

[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
23. Tammaz 10, 11:26

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Ich äußere mich jetzt mal nicht zu der "Letzten Schlacht" an sich oder zu Callandor, sondern gehe jetzt mal auf die Galad-Gawyn-Rand-Beziehung ein:

Gawyn hasst Rand ja eigentlich nur aus einem einzigen Grund: Er geht davon aus, Rand hätte seine Mutter getötet.
Wir wissen aus, dass das nicht der Fall ist und Rand weiß es inzwischen auch (wobei mir nicht ganz klar geworden ist, woher Tam das eigentlich wusste; liegt das daran, dass er Morgase noch kannte aus seiner "aktiven" Zeit, oder hat Galad, der ja wohl mit Perrin zusammengetroffen ist Morgase erkannt?). Wie auch immer - eigentlich sollte es keine übergroße Anstrengung bedürfen, diese ganzen Familiengeschichten nun endlich mal zu klären:

- Egwene wäscht Gawyn mal so richtig den Kopf und schickt ihn dann zu seiner Schwester, wo er dann endlich mal das tut, was er eigentlich schon längst hätte tun sollen (Erster Prinz des Schwertes)

- Morgase wird (notfalls gegen ihren Willen) nach Caemlyn gebracht

- Galad, Elayne und Egwene schließen ein offizielles Bündnis zwischen Weißmänteln, Andor und der Burg

- Mat sorgt irgendwie für ein Bündnis Rand-Seanchan

- Logain beseitigt Taim und schafft ein Bündnis zwischen den Burgen

und alle ziehen glücklich, zufrieden und geeinigt in die Letzte Schlacht - und werden vom DK vernichtend geschlagen *MUUUUUHAAAAAA*
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
23. Tammaz 10, 13:03

Ashaman Jagarin
Rang: Soldat

Benutzer-Avatar

Ich stimme nebelleuchte zu. Jedoch wird es nicht ganz so schnell gehen und die letzte Schlacht ist nicht mehr weit weg. Daher vermute ich, dass die letzten Bündnisse während der Schlacht stattfinden werden müssen(im angesicht dess feindes vereinen sie sich oder so...)

Was majedred's Theorie über die Schwächung des Musters angehd, so glaube ich, dass die letzte Schlacht wichtig ist, da ein versagen Rand's die Welt in ein Risiges Chaos stürzen würde und in der Schlacht selbst sehr viele Menschen sterben würden.
---
Der Mensch kennt das Ziel, aber nicht den Weg.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
23. Tammaz 10, 14:54

Vana Diell
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Tam kann das doch von Perrin wissen oder nicht? Der hat das doch rausgefunden. Oder komme ich gerade mit Salaks Geschichte durcheinander?
---
“No. I’m not lost. Finally. It feels like a great long time since I’ve understood the path before me.”

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
23. Tammaz 10, 17:06

majedred
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Tam wird von Cadsuane nach Tear geholt. Cadsuane wird die ehemalige Königin von Andor sicherlich erkennen, insbesondere falls sie Elaidas Prophezeihung kennt.
Außerdem ist Galad bei einer der beiden Gruppen, wie wir aus einem "Rand hört Perrin/Mat und sieht Farben"-Wirbel wissen. Ich weiß jedoch nicht mehr aus dem Kopf, ob er bei Perrin oder bei Mat ist.

Was die Gawyn-Rand-Beziehung angeht: "Sollte eigentlich" ist in dieser Serien fast sicher "wird nicht". Und es steht auch noch die Tatsache im Raum, dass Rand Elayne geschwängert hat und sie dann praktisch gesehen sitzen ließ.

Weiß Rand eigentlich schon, dass er Vater wird? Was meint ihr, findet die Geburt vor, nach oder gar während der letzten Schlacht statt? Wenn ich richtig gerechnet habe, ist Elayne bei TGS etwa im sechsten Monat.
---
"Mann, sind wir Nerds!" Dr. Rajesh Koothrappali

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
23. Tammaz 10, 21:45

Ashaman Jagarin
Rang: Soldat

Benutzer-Avatar

Elayne ist schon im 6.? ich hoffe, dass es noch kurz vor der Schlacht geboren wirt!
---
Der Mensch kennt das Ziel, aber nicht den Weg.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 19
24. Tammaz 10, 16:24

Vana Diell
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Galad taucht in Rands - Perrin Vision auf, als er ihn für Nynaeve unter der umgefallenen Schwert-Statue findet.

Rand weiß im Übrigen nichts von seiner Vaterschaft, da er Elayne ewig nicht gesehen hat. Und ich denke auch Nynaeve weiß nichts davon, da Sie seit der Reinigung Saidins bei ihm ist. Oder wusste Elayne das schon bevor er Ny zur Reinigung abgeholt hat?

Aber Aviendha weiß es, aber die redet ja im Moment nicht mit Rand.

Ich weiß gar nicht warum ständig über einen Kampf/Konflikt Gawyn-Galad-Rand geredet wird. Der steht für mich gar nicht zur Diskussion. Galad bekommt Berelain, Gawyn bekommt Egwene, Rand bekommt "auch" Elayne. Alle werden sich vertragen und Galad stirbt in der letzten Schlacht. Das nennt "Mann" Gerechtigkeit :-)
---
“No. I’m not lost. Finally. It feels like a great long time since I’ve understood the path before me.”

[ antworten ]

Beitrag Nr. 20
24. Tammaz 10, 18:34

Nebelleuchte
Rang: Jumara

Benutzer-Avatar

Das alles erklärt mir immer noch nicht, woher Tam Morgase erkennt. Ich kann mich jetzt spontan nämlich an keine Szene erinnern, bei der ihre Identität bekannt wird.
Hat da jemand zufällig eine Kapitel- bzw. Seitenangabe?
---
Manchmal tu ich so, als wäre ich normal. Aber dann wird mir langweilig und ich bin wieder ich selbst.

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Etwas muss die Lücke schließen - Spoiler [ 1 2 3 4 5 6 7 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang