Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Ãœberschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
10. Nesan

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 633

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Eins von Rands Schwertern...(TGS Spoiler)

Beitrag Nr. 1
25. Amadaine 10, 20:12

enoritz
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Hallo zusammen.
Ich komme langsam etwas durcheinander. Ich habe mir ein par Passagen aus TGS noch einmal durchgelesen und es wird mehrfach von einem Schwert gesprochen, welches Rand momentan häufig bei sich trägt.
Ich müsste die Stellen noch einmal genauer heraussuchen, aber es wird von einem sehr alten Schwert aus dem Zeitalter der Legenden gesprochen (power-wrought) und mit Drachensymbolen an Griff (und Scheide?). Dies ist wohl unter einer Statue gefunden worden.

Was mich stutzig gemacht hat ist, dass es mehrfach erwähnt wird. Aber wann genau hat Rand dieses Schwert bekommen? Es ist nicht das von Aviendha gemeint (das Schwert von Laman Damodred), oder?



Viele Grüße

[ antworten ]

Beitrag Nr. 2
25. Amadaine 10, 21:04

Barid Cham Aellinsar
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Nein, es geht um ein Schwert das erst in TGS das erste Mal erwähnt wird. Es besteht die Vermutung, dass es sich um Arthur Falkenflügels Schwert "Justice" handelt, da es in einer Prophezeiung erwähnt wird.

Ich persönlich find aber die Art und Weise wie es jetzt eingebaut wurde relativ schwach. Es wirkt als hätte man bisher drauf vergessen, und deshalb wird es jetzt nachträglich noch reingeflickt... :/


Nachtrag: Hab die Stelle rausgesucht:
And it came to pass in those days, as it had come before and would come again, that the Dark lay heavy on the land and weighed down the hearts of men, and the green things failed, and hope died. And men cried out to the Creator, saying, O Light of the Heavens, Light of the World, let the Promised One be born of the mountain, according to the prophecies, as he was in ages past and will be in ages to come. Let the Prince of the Morning sing to the land that green things will grow and the valleys give forth lambs. Let the arm of the Lord of the Dawn shelter us from the Dark, and the great sword of justice defend us. Let the Dragon ride again on the winds of time.

(from Charal Drianaan to Calamon,
The Cycle of the Dragon.
Author unknown, the Fourth Age)


bzw:

Und es geschah in jenen Tagen,
wie es zuvor geschehen war
und wieder geschehen würde,
dass die Dunkelheit schwer auf dem Land lag
und die Herzen der Menschen beschwerte
und die grünen Dinge verblichen
und die Hoffnung starb.
Und die Menschen riefen ihren Schöpfer und sagten:
O Licht des Himmels, Licht der Welt,
lasst den Berg den Verheißenen gebären,
wie es die Prophezeiung sagte,
so wie er in vergangenen Zeitaltern geboren wurde
und in späteren geboren werden wird.
Lasst den Prinz des Morgens zum Land singen,
so dass grüne Dinge wachsen
und die Täler Lämmer hervorbringen.
Lasst den Arm des Herren der Dämmerung
uns Schutz vor dem Dunkel gewähren
und das große Schwert der Gerechtigkeit uns verteidigen.
Lasst den Drachen wieder auf den Winden der Zeit fliegen

Aus: Charal Drianaan te Calamon,
Der Zyklus des Drachen (Autor unbekannt, Viertes Zeitalter)


Prophezeiungen sind ja oft im übertragenen Sinn gemeint - warum nicht mal was, das ganz offensichtlich eine Metapher zu sein scheint, wörtlich nehmen ;)
---
„I thought you saidar-ed it.” - Mat Cauthon

[ antworten ]

Beitrag Nr. 3
4. Tammaz 10, 16:43

Vana Diell
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

und warum denkt Rand dann in Kapitel 1 Band 32 "... dass er die Waffe erkannt hatte. Und das seltsamerweise nicht einmal aus Lews Therins Erinnerungen - sondern seinen eigenen."?
---
“No. I’m not lost. Finally. It feels like a great long time since I’ve understood the path before me.”

[ antworten ]

Beitrag Nr. 4
4. Tammaz 10, 17:27

Enigma
Rang: Lord

Benutzer-Avatar

Ach dann hab ich das völlig falsch verstanden, ich dachte es geht um Aviendha Schwert und es wäre das von Lews Therins gewesen. Mein Englisch ist einfach nicht das beste.
---
Die Stiefel. Es geht nur um die Stiefel.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 5
5. Tammaz 10, 08:09

Barid Cham Aellinsar
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Ich schätze mal er erinnert sich an das Schwert von seiner Begegnung mit Falkenflügel (Falme)...
---
„I thought you saidar-ed it.” - Mat Cauthon

[ antworten ]

Beitrag Nr. 6
5. Tammaz 10, 19:05

Vana Diell
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Die Idee ist super und stimmt wahrscheinlich auch allerdings ist sie in Band vier dann tatsächlich vergessen worden erwähnt zu werden - hab nachgelesen :-)
---
“No. I’m not lost. Finally. It feels like a great long time since I’ve understood the path before me.”

[ antworten ]

Beitrag Nr. 7
5. Tammaz 10, 20:23

Barid Cham Aellinsar
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

He knew the man who rode at their head, too. Tall and hook-nosed, with dark, deep-set eyes, his great
sword justice at his side. Artur Hawkwing.


Also im Original wird das Schwert explizit erwähnt. Weiß nicht ob es einer Übersetzung zum Opfer gefallen ist...
---
„I thought you saidar-ed it.” - Mat Cauthon

[ antworten ]

Beitrag Nr. 8
5. Tammaz 10, 22:09

Vana Diell
Rang: Saurer Hering

Admin-Avatar

Ich Trampel hab quergelesen nach Justice gesucht - haha :-)

Er kannte auch den Mann, der an ihrer Spitze ritt: hochgewachsen, mit einer Hakennase, dunklen tiefliegenden Augen und mit dem großen Schwert namens Gerechtigkeit an seiner Seite: Artur Falkenflügel.
---
“No. I’m not lost. Finally. It feels like a great long time since I’ve understood the path before me.”

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Eins von Rands Schwertern...(TGS Spoiler)

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang