Bannerrotation
Home | Suche | Seitenende
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
26. Taisham

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Kartenraum
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 615

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(


RdZ-Forum
RdZ-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » [Spoiler] TGS Prolog + Kapitel 1 Ideen und Theorien [ 1 2 3 4 ]

Beitrag Nr. 11
10. Shaldine 09, 11:42

Kreuzbergler
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Noch mal zu den Choedan Cal. Ich glaube nicht, dass Verin gelogen oder sich geirrt hat.
mMn Sind die Choedan einfach so mächtig dass sie auch Rand nicht dierekt kontrollieren könnte. Ich halte die zugriffs Ter'angreale nicht einfach nur für einen Fernzugriff sondern auch für ein art Servolenkung.

Was Rands Stärkeangeht glaube ich aber auch nicht, dass er in Rhuidean schon seine volle Stärke erreicht hat. Ich denke Schon, dass er und Ishy Stärker sind als die anderen männlichen Machtlenker. Wenn auch vieleicht nicht so extrem überlegen wie Lanfear den anderen Frauen. Lanfear war meiner Einschätzung nach nämlich auf einem Nieveau mit Rand und Ishy.

Dass das GAnze OP system nach dem 4. Buch neu überdacht wurde ist für mich ziemlich sicher.

Auch in Tar Valon wird vorher nie so genau auf die Stärken und was mit der mAcht möglich ist eingegangen. Wenn man die MAcht aber vom ede des 4. Bandes (Eng) Also nach Rhuidean betrachtet scheint sich das Ganze mit der MAcht schon nach gewissen regeln und Stärken zu gliedern.
---
Soon comes the day all shall be free. Even you, and even me. Soon comes the day all shall die. Surely you, but never I.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
11. Shaldine 09, 20:02

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Zu den Stärken in der Macht habe ich ja schon eine kleine Meinungsäußerung bei den Artikel abgegeben ;-)

Ich glaube schon, dass von Anfang an zumindest die Stärken der Hauptcharaktere recht genau bekannt waren. Mag sein, dass es im Detail einige spätere Änderungen gab, aber wenn, dann halte ich sie nur für gering. Sowohl Ishamael als auch Lanfear sind in meinen Augen eindeutig schwächer als Rand. Allerdings nicht besonders viel schwächer. Bei Moridin muss man inzwischen ja sowieso ganz andere Maßstäbe anlegen, da er statt Saidin seine tolle Wahre Macht verwendet, und Cyndane ist zwar Lanfear, aber nicht Lanfear, wenn ihr wisst, was ich meine. Damit hat sich die Stärkediskussion bei Ishamael und Lanfear für mich im Grunde erledigt. Da diese beiden bei der Stärke die Obermotzen waren, ist Rand jetzt unangefochten die Nummer 1.

Der Stärkevergleich, der mich am meisten verblüfft hat, war wohl irgendwo am Anfang von Band 5 (also des dritten Buches): Siuan verwendet das stärkste Sa'angreal der Weißen Burg und ist außerdem mit zehn Schwestern verknüpft, aber Nynaeve ist völlig ohne Verstärker offenbar etwa halb so stark - obwohl sie ja anscheinend noch langsam zulegt! Man behalte dabei im Hinterkopf, dass Siuan (zu der Zeit gleichauf mit Moiraine und Elaida) abgesehen von Cadsuane die stärkste Schwester überhaupt ist.
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
11. Shaldine 09, 23:58

Nuto
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Naja die Szene bei der Heilung von Mat dürfte meiner Meinung nach einfach eine Fehleinschätzung von Nynaeve sein. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie ja noch kaum Erfahrung mit der Macht und konnte es vermutlich deswegen nicht einschätzen wie viel Macht in diesem Moment verwandt wurde.
---
We were never what people could be. We were only what we were. Remember us.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
12. Shaldine 09, 09:24

Das Grauen
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Ich hab mich in dem Zusammenhang schon des öfteren gefragt, wo denn dann Alivia einzuordnen ist.
Bisher ist (anscheinend) keine Frau bekannt, die an Stärke da mithalten könnte.
Cyndane wird von Shaido-Weisen Frauen als "sehr stark" bezeichnet, was aber niemand weiterbringt, weil ein Maßstab fehlt.... ungefähr so wie in einer Speisekarte "ein bisschen scharf"...

Frauen werden ja des öfteren als die schwächeren Machtlenker beschrieben, zumindest was die pure Kraft angeht. Dafür geschickter im Umgang mit bestimmten Details.
Wenn aber nun eine Frau sehr nahe an den stärksten Mann kommt und dann auch noch geschickter ist.... sollte dann nicht sie die Überlegene/Stärkste sein?

---
Zu den riesigen Nebenwirkungen fragen Sie den Arzt Ihres Apothekers

[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
12. Shaldine 09, 21:29

Amuid Dunkelherz
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Der Stärkevergleich, der mich am meisten verblüfft hat, war wohl irgendwo am Anfang von Band 5 (also des dritten Buches): Siuan verwendet das stärkste Sa'angreal der Weißen Burg und ist außerdem mit zehn Schwestern verknüpft, aber Nynaeve ist völlig ohne Verstärker offenbar etwa halb so stark - obwohl sie ja anscheinend noch langsam zulegt! Man behalte dabei im Hinterkopf, dass Siuan (zu der Zeit gleichauf mit Moiraine und Elaida) abgesehen von Cadsuane die stärkste Schwester überhaupt ist.


Ja, das hat mich beim re-read auch stutzig gemacht. Ich denke mal es hat mit RJs Überarbeitung des Machtsystems zu tun, welche schon erwähnt wurde und nicht mit einer Fehleinschätzung.
Mit einem Sa-Angreal müßte die betreffende Person ihre stärke wohl wohl mindestens verdreifachen können und ich denke mal nicht, dass Nynaeve drei-mal so stark ist wie Siun (damals) und co sondern eher 1,x fach so stark, so erschien es mir zumindest immer.
BTW eine Sache bei der ich mir auch nicht ganz sicher bin: Wird durch eine Verknüpfung nur die Stärke zusammengefügt oder auch verstärkt?
Es ist ja nicht möglich, dass jemand dadurch zum ausbrennen gezwungen wird, daher denke ich eher, dass nur die Kräfte zusammengefügt werden?

Ich hab mich in dem Zusammenhang schon des öfteren gefragt, wo denn dann Alivia einzuordnen ist.

Naja, Lanfear sagt, dass keine Frau ohne Angreal so stark war wie sie, und dass Alivia stärker war, allerdings hatte Alivia das Angreal von Nynaeve und wir wissen dass Alivia stärker ist, als Nynaeve, während Nynaeve in etwa so stark ist, wie Mogghy (wahrscheinlich die schwächste der Auserwählten, evtl so stark wie Mesaana, denke ich (aber nicht mehr sicher)).
Daher würde denken, dass Alivia je nachdem auf nem Level ist, dass leicht unter/über dem von Lanfear und etwa gleichstark ist.

Frauen werden ja des öfteren als die schwächeren Machtlenker beschrieben, zumindest was die pure Kraft angeht. Dafür geschickter im Umgang mit bestimmten Details.
Wenn aber nun eine Frau sehr nahe an den stärksten Mann kommt und dann auch noch geschickter ist.... sollte dann nicht sie die Überlegene/Stärkste sein?

Ich denke Deine bestimmten Details beziehen sich auf die Stärke in bestimmten Teilen der Macht wie Feuer, Wasser, etc - ich kann mich jetzt nicht erinnern, dass etwas anderes gesagt wurde in Bezug auf bestimmte Gewebe.
Männer sind stärker in Feuer/Erde und Frauen in Wasser/Luft und beide sind in gleich stark, nur Männer sind allg im Verhältnis in der Macht an sich stärker.

Ich denke, dass in einem Kampf 1v1 im Endeffekt Stärke+Erfahrung den Unterschied machen (+natürlich dem Zufall). Bei gleicher Stärke wird der mit mehr Erfahrung siegen, bei gleicher Erfahrung aber unterschiedlicher Stärke das selbe für den Stärkeren.
Es wird halt auch anhand der alten (frauenbezogenen Sprichwörtern^^) gesagt, dass die Stärle in den Elementen sich durchaus ausgleichen kann, aber das gild wahrscheinlich nur bei gleicher Stärke in der Macht.

Ah ja, meine nächste Theorie in Bezug auf den DO is in den Startlöchern (schreibe sie grade vor, da sie etwas länger ist). Wollte eigentlich ne andere vorher bringen, aber da Du die angesprochen hast bringe ich eben diese jetzt, Salak.
Kann noch ein paar Tage dauern, ist schon ne verdammte Wall oft Text, und ich hab erst 2/3 zusammen, wobei nur ich schon ein wenig gekürzt habe, aber weil die ganze so langwierig ist, ists recht schwer die ganze Sache kurz zu halten und in der Zeit, die ich habe komplett runterzubringen. Aber kommt alles noch ;).

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
12. Shaldine 09, 21:34

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Über Alivia wird irgendwo gesagt, sie sei "möglicherweise so stark, wie man überhaupt werden kann". Müssen die Schwestern bei Elayne gewesen sein, die das gesagt haben. Vermutlich liegt Alivia also etwa auf Lanfears altem Niveau. Alivia ist "beträchtlich stärker als Nynaeve", während Sharina nur einfach als "stärker als Nynaeve" bezeichnet wird. In meinen Augen ist die ehemalige Damane klar die stärkste Machtlenkerin in ganz Randland. Wie schon an anderer Stelle angemerkt: Rand wird wohl kaum die zweitstärkste Machtlenkerin auf seine Seite gezogen haben.
Daran, dass Cyndane den Shaido begegnet ist, kann ich mich nicht erinnern, meinst Du vielleicht Graendal (alias Maisia)?
Was die Überlegenheit des Erfahreneren betrifft, kann es damit nicht allzu weit her sein, wenn man an den ersten Kampf von Nynaeve gegen Moghedien denkt. Es genügt ja auch, wenn man ein einziges Gewebe stark genug webt (nämlich eine Abschirmung), dann bleibt bei gleicher Stärke kaum Platz mehr für große Sperenzien, weil der Gegner alle verfügbare Kraft zu dessen Abwehr braucht. Auch scheint es, dass den besonders starken Machtlenkern manche Gewebe einfach in den Schoß fallen (die können sie plötzlich), während sie jedes von anderen gewobene praktisch sofort erfassen und selbst verwenden können - sofern der andere vom selben Geschlecht ist natürlich.
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
12. Shaldine 09, 21:40

Amuid Dunkelherz
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Aber da das alles noch was dauert möchte ich einen kleinen Teil als Appetitanreger bringen. Eine kleine Untertheorie, die aber IMO zumidest einiges erhellt, das ich in der Form noch nicht klar dargelegt gesehen habe (was nicht heißt, dass jemand anderes es so beschrieben haben könnte, aber ich habe es so noch nicht gesehen).
Meine Theorie als ganzes befasst sich mit dem Plan des DO und mit Ishamael als meinem erklärten Champion des DO ;):

Zuerst einmal die Frage, was ist der Champion des DO?
Nun, er kann nicht wie der Drache ein vom Rad Auserwählter sein, denn tatsächlich wird der Drache Champion des Lichts, weil
- Der DO versucht Einfluss auf die Welt zu nehmen und das Rad zu zerbrechen
- Aber der Schöpfer nicht eingreifen wird
- Und daher, dass das Rad neutral ist (und sinnbildlich nicht zerbrechen will) den Drachen als Champion des Lichts als Gegengewicht zum DO einsetzen muss

Daher besteht, allerdings auch keine Notwendigkeit für das Rad einen Champion des DO ins Spiel zu bringen, denn der DO hat ja selber das Gleichgewicht verschoben und das Rad will nur den Ausgleich herbeiführen.
Was ist der Chamion des DO dann?


Alles weitere später...

Was die Überlegenheit des Erfahreneren betrifft, kann es damit nicht allzu weit her sein, wenn man an den ersten Kampf von Nynaeve gegen Moghedien denkt. Es genügt ja auch, wenn man ein einziges Gewebe stark genug webt (nämlich eine Abschirmung), dann bleibt bei gleicher Stärke kaum Platz mehr für große Sperenzien, weil der Gegner alle verfügbare Kraft zu dessen Abwehr braucht

Naja, ich denke hier spielt die Erfahrung keine Rolle, sondern die einfach unermäßliche Überheblichkeit der Auserwählten, die denken, jedem Machtlenker in diesem Zeitalter eben aufgrund ihrer Erfahrung überlegen zu sein. Nynaeve bringt einfach eine kleine Ablenkung ins Spiel, die genau eben auf das abzielt. Hätte Mogghy sie genau so ernst genommen wie umgekehrt, hätte ich das bessere Ende eher bei der Spinne gesehen (die Auserwählten sind teilweise einfach ziemlich dämlich in ihrer Überheblichkeit - da würde die Weiramon - Demandred Theorie als Analogie gut passen - denn so würde ich Demandred von seinen Aktionen her einschätzen (wobei natürlich Weiramon evtl ein DF ist (siehe Gedwyn Gespräch) und einiges extra macht, aber nach diese Dummheint ist einfach zum Himmel schreiend, eben wie die Ignoranz einiger Auserwählten)
(Bei Weiramon stelle ich mir immer vor, wie er eine großartige Rede über Ruhm, Treue, etc etc und die Überlegenheit der Kavallerie hält und wie zwischendrin Vanin ihm seinen Gaul unter dem Popo wegklaut^^) ).

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
12. Shaldine 09, 22:42

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

*stellt sich vor, wie Vanin Ishamaels Pferd klaut* lol

Was den Kampf Alivia vs. Cyndane angeht, kommt der auch in dem Artikel über Stärken in der Macht hier vor, aber trotzdem eine Kurzfassung:
Alivia verwendet Nynaeves Angreal, der als eher schwach bezeichnet wird.
Cyndane verwendet vermutlich den Angreal, den Moiraine in Cairhien als Köder für sie ausgelegt hatte und der stärker als Moiraines "eigener" ist.
Ist also Cyndanes Angreal stärker als Alivias, muss Alivia stärker als Cyndane sein, denn es ist ihr gelungen, die Verlorene zu vertreiben. Vermutlich sogar deutlich stärker.
Das ist nicht weiter verwunderlich, wenn man bedenkt, dass die Eelfinn Lanfear in ihren Klauen hatten. Ich schätze Cyndane gut halb so stark wie Lanfear.
Wahrscheinlich ist Alivia etwas schwächer als Lanfear es früher war, aber deren Abstand zu anderen weiblichen Machtlenkern war so groß, dass jetzt (ohne Angreal) keine Frau mehr an Alivia herankommt.

Was Deine Theorie zum DK betrifft, bin ich mal gespannt, wie die fertig aussieht, Amuid. Allerdings gehen meine eigenen Vorstellungen eher in die Richtung, dass dem DK sein Champion total wurscht ist. Der kümmert sich nicht um Menschen, sondern nur um sich selbst. Natürlich hat der DK wenn ich recht habe garkein Selbst, aber Du weißt schon, was ich meine ;-)
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 19
13. Shaldine 09, 10:58

Das Grauen
Rang: Bettler

Benutzer-Avatar

Die nächste Frage ist dann gleich mal, für was Rand eigentlich so eine starke Frau braucht. Alivia soll ihm beim Sterben helfen.. ok, aber dazu reicht Händchenhalten! Da wäre z.B. Min besser geeignet!
Ausser, das SIE ihn "Töten" muß (wie auch immer)! Dann braucht sie die Kraft, weil sie ihn erst in irgendeiner Form besiegen muß. Freiwillig wird er sie das nicht tun lassen.

---
Zu den riesigen Nebenwirkungen fragen Sie den Arzt Ihres Apothekers

[ antworten ]

Beitrag Nr. 20
13. Shaldine 09, 19:14

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Wirklich eine gute Frage, Grauen. Erinnert mich irgendwie an Egwenes Prüfung zur Aufgenommenen. Vermutlich sollte Alivia nach guter alter Asha'man-Tradition stets einen Becher Wein für Rand bereit halten, sonst muss sie am Ende auf einen Dolch zurückgreifen. Gut möglich, dass sie vorher mit Lews Therin fertigwerden muss, also hat sie ihre Stärke bitter nötig.
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » [Spoiler] TGS Prolog + Kapitel 1 Ideen und Theorien [ 1 2 3 4 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat

Club
Der Club
Regeln
Beitreten

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang