Bannerrotation
Home | Suche
head-rdz Top-Navi 2
Überschrift
Mein Konto
Wir schreiben den
26. Tammaz

Einleitung
Der Autor
RJ's Blog
Buchübersicht
Buchdetails
Handlung
Kurzgeschichte
Weitere Produkte

Die Welt
Enzyklopädie
Personen
Heraldik
Alte Sprache
Prophezeiungen
Namensgenerator

Umfragen
Insgesamt: 640

Verbleibend: 84
Umfragearchiv

Anwesende
Niemand :`(




RdZ-Forum
RdZ-Forum
Serien-Forum
Serien-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
RPG-Forum
Andere Fantasy
Gossip-Forum
Gossip-Forum
Kritikforum
Kritikforum
neuer Beitrag
Navigation: » RdZ-Forum » Was ist mächtiger als Callandor? [ 1 2 3 ]

Beitrag Nr. 11
26. Saven 09, 01:15

Nuto
Rang: Bauer

Benutzer-Avatar

Ring of Tamyrlin (TAHM-ehr-lin): a legendary ring, believed mythical by most people, worn by the leader of the Aes Sedai during the Age of Legends. Stories about the Ring of Tamyrlin include that it was an angreal or sa'angreal or ter'angreal of immense power. It supposedly was named after the first person to learn how to tap into the Source and channel the One Power, and in some tales, was actually made by that man or woman. Despite what many Aes Sedai say, no one knows whether it was a man or a woman who first learned to channel. Some believe that the present title of Amyrlin is a corruption of Tamyrlin.

---
We were never what people could be. We were only what we were. Remember us.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 12
26. Saven 09, 08:54

Verin
Rang: Aes Sedai

Benutzer-Avatar

Sachbuch, Kapitel 3 Zeitalterder Legenden, Seite 31


...Es bestehen auch Aufzeichnungen darüber, dass Lews Therin Telamon, der damals der Erste der Diener war, gegen Ende des Zeitalters den Ring des Tamyrlin trug und die Neun Ruten der Herrschaft heraufbeschwor. Die Beschreibung des Ringes und der genauen Beschaffenheit der Neun Ruten ging verloren..


..There are records that, toward the end of the Age, Lews Therin Telamon, who was then First Among Servants, wore the ring of the Tamyrlin and summoned the Nine Rods of Dominion. The description of the ring and exact nature of the nine rods have been lost...


Buch 1, Prolog

...Elan Morin verzog das Gesicht. "Schaut Euch nur an", sagte er verächtlich. "Einst wart Ihr der erste aller Deiner. Einst habt ihr den Ring von Tamyrlin getragen und auf dem Thron gesessen. Einst habt ihr die Neun Geißeln der Herrschaft beschworen...


...Elan Moran grimaced. "Look at you," he said scornfully. "Once you stood first among the Servants. Once you wore the Ring of Tamyrlin, and sat in the High Seat. Once you summoned the Nine Rods of Dominion...


Das ist alles was ich bisher zu dem Ring in den Büchern bis Buch 29 gefunden habe.
---
Sa souvraya niende misain ye

[ antworten ]

Beitrag Nr. 13
26. Saven 09, 09:56

Kantharos
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

ahh is ja doch ne ganze menge...wieso isn das so an mir vorbei gegangen...beängstigend...
aber wenn dieser ring sowohl von männern als auch von frauen getragen wurde, spricht es ja ann sich gegen seine eigenschaft als zweit (?)-mächtigstes sa'angreal exklusiv für männer, oder?

[ antworten ]

Beitrag Nr. 14
26. Saven 09, 10:34

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Nur weil Lews Therin den Ring trug, heißt das nicht, dass der "Erste Diener" immer den Ring trug. Ich finde schon, dass es ein wenig so klingt (vor allem im Deutschen), aber eindeutig ist das keineswegs. Falls allerdings wirklich Männer & Frauen den Ring trugen, macht das für diese Diskussion nichts. Er könnte trotzdem a) mächtiger als Callandor und b) von Männern nutzbar sein - genau wie von Lanfear angegeben. Allerdings spräche die mögliche Nutzung durch Frauen mMn gegen ein Sa'angreal und für ein Ter'angreal.

Zumindest, wo Lews Therins Thron gelandet ist, dürfte wohl klar sein ^^
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 15
26. Saven 09, 11:59

Kantharos
Rang: Geweihter

Benutzer-Avatar

"worn by the leader of the Aes Sedai during the Age of Legends" klingt für mich nach einer art insignie. und da es wohl sowohl männer als auch frauen mit diesem titel gab macht es ja wenig sinn ein exklusiv männliches sa'angreal dafür zu nutzen...
dabei fällt mir grade ein: ist es definitv geklärt, dass es keine angreale für beide seiten gibt? meines wissens nach ist so etwas noch nicht aufgetreten, aber wird die existenz eines solchen dinges ganz explizit ausgeschlossen?
ansonsten muss ich mich salak anschließen und auf ein ter'angreal tippen.
aber um nochmal von dem ring weg zu kommen...hab die stelle grad nochmal gelesen und es klingt in der tat danach, dass es 2 geräte gibt, die die aufnahme von mehr macht als mit callandor ermöglichen (hätte ja sonst vllt auch eine best. mächtige fähigkeit oder so sein können und nicht nur das reine "machtvolumen"). ich bin ernstlich verwirrt, schon allein, weil das meine gesamte gedankliche hierarchie stört...

[ antworten ]

Beitrag Nr. 16
26. Saven 09, 17:01

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Ja ^^ deswegen bin ich auch über die Stelle gestolpert. Für mich gab's auch nur Callandor und Choedan'Kal und nix dazwischen, und dann plötzlich: UPPPS!

Ich bin auch der Ansicht, dass es sich beim von Lanfear gemeinten Gegenstand um ein Sa'angreal handeln muss, weil sie es im Zusammenhang mit den zwei anderen bekannten S'a nennt. Ich kann mich nicht erinnern, dass Angreale, die von Männern und Frauen nutzbar sind, ausgeschlossen wurden, aber vom Gefühl her halte ich sowas nicht für möglich.
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 17
26. Saven 09, 19:10

Kreuzbergler
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Ausgeschlossen werden sie zumindest in den Englischen Bücern meines Wissens nicht.
Im4. ten Buch schiebt Rand sogar eine meldung die für deren Existenz spricht. Über den Fetten Mann angreal, nämich, dass es ide seltenste Atr von Angrealen ist, eines, dass auf Männer abgestimmt ist oder sowas, das Klingt für mich als gäbe es mehr als nur 2 Sorten, denn bei nur Saidin oder Nur Saidar wär die Aussage, irgendwie eigenartig.
Iss alllerdings auch noch eher eines der früheren Bücher. Also halte ich einen kleinen Logikfehler nicht für ausgeschlossen.
Dazu muss ich sagen, dass ich mir dieses Angreal zeug so vorstelle, dass ein von einer Frau hergestelltes nur von Männern Genutzt werden kann und umgekehrt.
Wie das bei Sa'angrealen Läuft wär dann vermutlich mit Link hergestellt, und Nutzbarkeit je nach Zirkelführer. In das Bild passen beiderwegs verwendbare allerdings nicht so ganz hinein.
---
Soon comes the day all shall be free. Even you, and even me. Soon comes the day all shall die. Surely you, but never I.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 18
27. Saven 09, 13:39

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Klar sind Angreale für Männer am seltensten! Zweifellos haben die Aes Sedai jeden einzelnen, den sie seit der Zerstörung der Welt fanden, vernichtet, damit er nicht in die falschen Hände (die eines männlichen Machtlenkers) fällt ;-)

Zumindest Callandor ist eindeutig nur von Männern nutzbar und bei keinem der aufgetauchten Angreale für Frauen fühlt Rand irgendwie, um was es sich handelt. Für das andere Geschlecht nutzbar sind solche Verstärker bisher nur in gemischten Zirkeln. Die Idee, dass Angreale nicht vom Hersteller nutzbar sind, finde ich durchaus faszinierend, halte sie jedoch für unwahrscheinlich.

Für den Ring von Tamyrlin habe ich eine nette Idee, wo er steckt und wie er wirken könnte, aber da ich dies für meine Fortsetzung aufheben möchte, gebe ich sie hier lieber nicht zum besten ^^ Ehrlich gesagt, halte ich die Vorstellung, dass er ein sowohl Saidin als auch Saidar verstärkender Sa'angreal ist, bisher für die wahrscheinlichste Möglichkeit. Immerhin stammt er ja anscheinend aus einem Zeitalter, das vor dem ZdL lag, und wer weiß schon, was damals alles möglich war.
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Beitrag Nr. 19
27. Saven 09, 21:23

Kreuzbergler
Rang: Asha'man

Benutzer-Avatar

Ich kann jetzt keine genaue Stelle nennen aber ich glaub das Zeitalter vor dem ZDL war technich und MAchtlenkerisch noch nicht so weit fortgeschritten, das ganze blühte ja erst im ZdL richtig auf. Glaube ich zumindest, kann mich jetzt aber gerade auf keine Stelle berufen.
Über den Ring weiß mann nichts genaues. Dass es als 2. Stärkstes Sa'angreal bkannt gewesen wäre ist warscheinlich. Wenn die eigenschaft dass es Saidin und Saidar Verstärken kann angenommen wr, könnte es erklären warum man sich überhaupt noch an den Rng erinnert ohne was richtig heftiges in die Richtung oder eine echt irre Ta funktion, Würd der wohl nicht erwähnt werden.
Gerade der Tatsache, dass er im Ersten Band auftaucht schreibe ich die bedeutung zu, dass WENN das teil nochmal vorkommt es irre wichtig ist.
Sa'angreal mit Terangrealzusatz oder sowas. Für mich kommt es als 2. Mächtigstes also durchaus in Frage.
Allerdings ist mir ein anderer gedankengang gekommen, dr jetzt etwas absurd klingen könnte.
Was wenn Lanfear meinte, dass sie nicht sicher sei, dass die Choedan cal noch benutzbar waren und sie sicher war, dass das andere noch existiert. (also vermutlich in besitz eines Verlorenen ist oder irgendwo wo man es leicht sieht aber einfach noch niemand erkannt hat was es ist.
Dass sie sagt dass es nur zwei stärkere gibt bei denen sie nur von einem weiß, dass es noch existiert, klingt natürlich recht eindeutig da sie die CK schon gesehen hat. Aber sie glaubt sämtliche Zugangsschlüssel wurden zerstört.
Und Hinweise, dass die CK ohne Zugangsschlüssel nutzlos sind Hätten wir ja genug.
Und jetzt sagt mir bitte wer ob das absoluter Schwachsinn ist oder nicht.


---
Soon comes the day all shall be free. Even you, and even me. Soon comes the day all shall die. Surely you, but never I.

[ antworten ]

Beitrag Nr. 20
28. Saven 09, 01:15

Salak Turvalis
Rang: Behüter

Benutzer-Avatar

Nee, ist kein Schwachsinn, sondern gut überlegt. Allerdings sagt Lanfear lediglich, dass sie von der Existenz des einen weiß und nicht auch, dass es sicher nutzbar sei. Da wir wissen, dass sie als Selene den Choedan'Kal in Cairhien sah, wüsste sie nach Deiner Theorie von der Existenz zweier mächtigerer Gegenstände und das passt nicht mehr zu ihrer Aussage. Ich finde es eindeutig, dass sie hier vom C'K spricht. Übrigens erscheint es möglich, dass der männliche C'K auch ohne Ter'angreal nutzbar ist: In einer Verknüpfung ist man vor dem Ausbrennen sicher. Man(n) kann nicht dazu gebracht werden, mehr Macht aufzunehmen, als man es natürlicherweise kann. In einem Zirkel wäre es folglich vorstellbar, ihn direkt anzuwenden, auch wenn das Risiko natürlich beträchtlich wäre.

Aber noch was zum Ring: Ishamael sagt eindeutig, dass Lews Therin den Ring nicht mehr trägt! Natürlich könnte der Drache ihn auch während des Krieges verloren haben, aber das erscheint mir wenig wahrscheinlich. Falls der Ring von Tamyrlin ein mächtiger Gegenstand ist, hätte er bestimmt gut darauf aufgepasst und es wird nirgends berichtet, dass er einmal gefangen worden wäre oder besiegt. Das lässt für mich die Wahrscheinlichkeit steigen, dass er ihn freiwillig ablegte und sicher verbarg, bevor er mit den 100 aufbrach, damit er nicht verlorenginge. Folglich könnte Rand ihn bestimmt finden, wenn er in seine Nähe kommt.
---
"Pferd schmecken gut. Reiter schmecken besser." Alte Trolloc-Weisheit

[ antworten ]

Navigation: » RdZ-Forum » Was ist mächtiger als Callandor? [ 1 2 3 ]

Du bist nicht eingeloggt!


Du bist noch
nicht registriert.
Registrieren
Anmelden


Community
Neuigkeiten
Foren-Übersicht
Artikelübersicht
Bücherecke
Grußkarten
Umfragen
Ratespiel
Links
Chat
Discord

Statue
Taladas
Hier Abstimmen
Statue
Home | Suche | Rechtliches | Impressum | Seitengeschichte| Ehrungen | Support | Statistiken | Seitenanfang